Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 24 Antworten
und wurde 1.266 mal aufgerufen
 Ausrüstung > Boote, Paddel, Zubehör, CanoePacks, Kanubau
Seiten 1 | 2
el_largo Offline




Beiträge: 564

15.06.2015 09:55
Otterbox für Handy und Kamera usw antworten

Hallo zusammen,

bei meiner Tour auf dem Oberrhein am Samstag habe ich beschlossen, für Handy und Kamera ein extra Behältnis zu erwerben, da ich nicht immer meine kleine Wertsachentonne aufschrauben will, wenn ich ein Foto machen möchte. Besonders unterhalb des Rheinfalls, wo Fotos besonders beindruckend gewesen wären, konnte ich es mir verkneifen, den gesamten Tonneninhanlt in Gefahr zu bringen.

Nun habe ich gelesen und gegoogelt und bin zum Schluß gekommen, dass Peli micro 1060 ( http://www.amazon.de/Pelican-Micro-Case-...x/dp/B00473NN8M )zwar von der Größe super wäre, aber halt doch nicht 100%ig wasserdicht sei. So zumindest eine Rezension bei Globetrotter.

Otterboxen werden gelobt, doch öffnet man deren Heimseite, findet man sich inmitten von diversen Handyverpackungen, welche diese wasserdicht verpacken sollen, die Suche nach Boxen, bleibt (zumindest bei mir) aber leider erfolglos.

Könnt Ihr mir weiter helfen? Wo kauft man so was? Oder habt Ihr - abgesehen von alternativen Tupperdosen - noch eine andere Aufbewahrungsidee?

Grüße aus dem südlichen Süden,

Klaus

Troll ( gelöscht )
Beiträge:

15.06.2015 11:50
#2 RE: Otterbox für Handy und Kamera usw antworten

hej,

was hindert Dich denn daran, eine wasserdichte cam zu erwerben? Irgendwas auftreibendes dranbammeln und gut ist.
Alternativ gibt es von ... und ... und außerdem von ... feine kleine Rollbeutel, in denen Du Handy (wer braucht sowas auf Tour)und cam sicher und schnell/ relativ geräuscharm erreichbar verstauen kannst.
Noch viel alternativerer: lass den technischen Müll daheim und erfreue Dich an den Bildern die im Kopf vagabundieren.

Troll

Kanuhans Offline




Beiträge: 74

15.06.2015 11:54
#3 RE: Otterbox für Handy und Kamera usw antworten

Ich habe drei Peli-Boxen und diese schon mehrmals auf Dichtigkeit geprüft (längeres Untertauchen in der Regentonne). Bisher blieb innen immer alles trocken.
Ob die Nachbauten das auch können, weiß ich nicht.

Paddelgruß Hans

sputnik Offline




Beiträge: 2.005

15.06.2015 12:11
#4 RE: Otterbox für Handy und Kamera usw antworten

Hallo Klaus,

wie groß ist deine Kamera und der Platzbedarf? Eine wichtige Frage.

Ich habe für meine Spiegelreflex eine 1400er Peli-Box. Da passt sie mit Standardzoom gut hinein. Daneben ruht das Tele und für das handy ist auch ein Ausschnitt im Schaumstoffinnenleben.
Für mich die optimale Lösung. Natürlich ist es richtig, was "Troll" schreibt. Die Box macht Lärm. Aber erst beim Schließen Dafür 100% dicht. Hier der Link http://www.pelican.com/cases_detail/Case/1400/

Zusätzlich besize ich noch eine hochwertige wasserdichte Kompaktkamera. Die ist aufgrund ihrer Größe auch immer dabei. Entweder in meiner, oder Angelas Schwimmwestentasche. Ich fotografiere aber lieber mit der Spiegelreflex. Die Bilder sind einen Tick besser und sie ist schneller (nicht nur beim Auspacken).

Gruß,
Stefan

__________________________________________________
Stark und groß durch Spätzle mit Soß'

el_largo Offline




Beiträge: 564

15.06.2015 12:32
#5 RE: Otterbox für Handy und Kamera usw antworten

Hallo und danke für die Antworten.

@Troll "Wer braucht ein Handy auf Tour?" Nunja, ich.
Ich lasse es ungern zuhause, wenn ich aufs Wasser gehe, einfach deshalb, um erreichbar zu sein und auch Hilfe erreichen zu können, wenn ich Hilfe benötige. Und ausserdem kann es auch Fotos machen, um die Bilder zu unterstützen, die hinterher im Kopf vagabundieren.

Was mich daran hindert, eine wasserichte Kamera zu kaufen, ist einfach beantwortet: ich habe eine nicht wasserdichte Kompaktkamera und eine Spiegelreflex. Warum sollte ich mir jetzt noch eine wasserdichte Ritschratschklick kaufen? Mir geht es einzig und allein darum, auf dem Wasser ein paar Erinnerungsbilder zu machen. Und die kann meine kleine Kompakte ausreichend gut!

Aber vielen Dank für Deinen wertvollen Beitrag!

@sputnik Ich möchte meine SLR eigentlich nict mit aufs Wasser nehmen. Zum einen ist sie mir zu klobig und zum anderen reichen mir auch qualitativ nicht ganz so hochwertige Fotos zum herzeigen an die daheimgebliebenen. Deshalb würde mir die Größe einer Micro von Peli (wie schon erwähnt, die Micro 1060) reichen, um Kamera und Handy in erreichbarer Nähe wasserdicht aufzubewahren. Was mich einfach verunsichert hat, ist die Rezension eines nicht so zufrienden Kunden, dessen Box Wasser nahm... Muss ja nicht das Problem der Box gewesen sein. Deshalb frage ich halt vorsichtig mal hier in die Runde.

@Kanuhans sind Deine Peliboxen Koffer oder wirklich die kleinen Boxen? Ich habe vorher noch nach den Koffern geschaut und die sind ja auch nur IP67...

Grüße aus dem südlichen Süden,

Klaus

sputnik Offline




Beiträge: 2.005

15.06.2015 16:07
#6 RE: Otterbox für Handy und Kamera usw antworten

Hallo Klaus,

du hattest nach alternativen Ideen gefragt, sonst hätte ich dich nicht auf die anderen Köfferchen hingewiesen.

Zitat von el_largo im Beitrag #1
.....
Könnt Ihr mir weiter helfen? Wo kauft man so was? Oder habt Ihr - abgesehen von alternativen Tupperdosen - noch eine andere Aufbewahrungsidee?


Es war übrigens nicht nur ein Kunde, der mit der Wasserdichtigkeit nicht zufrieden war. Bei Globetrotter gibt es auch noch Rezensionen. IP67, ja, die 1400er Peli hat auch nur IP67..... was sagt das schon?
Bei meiner Pelicase ist die Dichtung derart gestaltet, daß da garantiert kein Wasser reinkommt.... wenn die Dichtschnur nicht spröde ist, kein Sand im Spiel, kein Bändel eingeklemmt...... Anwenderfehler?

In so eine micro-case würde ich nicht gleichzeitig handy und Kamera packen. Die Sachen klappern aneinander und beschädigen sich. Und wenn sie so preß reinpassen, daß nichts klappert, bekommst du sie nicht so schnell heraus und hinein, wie eigentlich deine Zielvorgabe ist.

Nur so meine Gedanken dazu.

Gruß,
Stefan

__________________________________________________
Stark und groß durch Spätzle mit Soß'

Doc Offline




Beiträge: 304

15.06.2015 16:12
#7 RE: Otterbox für Handy und Kamera usw antworten

Hallo,
Ich nutze für solche Fälle eine wasserdichte Kamera für 50 Euronen von Aldi.
Die Bildqualität reicht vollkommen aus.Getestet ,wie man sieht.

Hat auch einen Videomodus.Nur die Batterien sollte man in Reserve haben.
Gruß
Rolf

el_largo Offline




Beiträge: 564

15.06.2015 17:11
#8 RE: Otterbox für Handy und Kamera usw antworten

@sputnik Danke, Stefan. Darum fragte ich, weil ich solche Gedanken lesen möchte, bevor ich rund 50 Euro ausgebe und die Box dann nicht nutze, weil es doch blöd ist.
Dass Kamera und Handy dann gegeneinanderklopfen glaube ich eigentlich nicht, da die Box in der Regel vor mir im Boot liegen würde. Aber eng zugehen würde ist schon, da hast Du recht.

Dass ich die Kamera besonders schnell rausbekommen will, war mir gar nicht so besonders wichtig, wie Du das vielleicht rausgelesen hast. Ich möchte nur nicht erst in der Tonne mit anderen Wertgegenständen, die man halt dabei hat, wenn man auf Tour ist, graben, um an die Kamera zu kommen.
Die Tonne hab ich bisher immer am Tragejoch locker fixiert, also muss ich auch erst die Reepschnur aus dem Karabiner fischen, um den Deckel abzuschrauben usw.
Alles in allem halt umständlich. Darum suche ich eine Alternative in Form einer Extrabox.

Wie viel Lärm macht denn das Öffnen bzw. Schliessen so einer Peli-/Otterbox? Das hört sich nach Riesenkrach an. Aber ich bin ja kein Tierfilmer, der sich an seltene Vögel anpirscht, um sie auf Film/Speicherkarte zu bannen.

Ich will nur ab und zu mal einen Schnappschuss machen, um meinen Tourerzählungen etwas Farbe zu verleihen!

@Doc Wie oben schon geschrieben, habe ich ja bereits Kameras in Spiegelreflex- und Kompaktausführung. Noch eine, und sei sie noch so günstig wäre überflüssig. Zumal ich die kompakte eh nur auf solchen Touren nutze, auf denen ich die Große nicht mitnehmen will.

Grüße aus dem südlichen Süden,

Klaus

Troll ( gelöscht )
Beiträge:

15.06.2015 17:37
#9 RE: Otterbox für Handy und Kamera usw antworten

hej,

irgendwie hab ich das Gefühl Du kringelst...

Denk mal über die gemachten Vorschläge nach - dann wird das schon.

Troll

sputnik Offline




Beiträge: 2.005

15.06.2015 17:58
#10 RE: Otterbox für Handy und Kamera usw antworten

Zitat von el_largo im Beitrag #8
.....
Dass ich die Kamera besonders schnell rausbekommen will, war mir gar nicht so besonders wichtig, wie Du das vielleicht rausgelesen hast. .......

Ich will nur ab und zu mal einen Schnappschuss machen, um meinen Tourerzählungen etwas Farbe zu verleihen!




Wie jetzt? Nicht schnell aber doch Schnappschuß?

Ganz ehrlich, du kommst um einen Versuch nicht herum. Geh in einen Laden und prüfe die Haptik der Boxen. Dann kannst du auch den Lärm der Verschlüsse testen. Was kann ich auf eine solche Frage antworten? Ich kenne die Dezibel nicht, die der Verschluß verursacht.

Da sind so viele persönliche Vorlieben drin. Was für den Einen gut ist, passt dem Anderen nicht. Ich mag es, wenn die Box vor mir liegt, ich nur den Verschluß aufmachen muß und die Kamera quasi in meine Hände flutscht. Viel Zeit bleibt manchmal nicht, wenn man ins Kehrwasser huscht, das Boot wegdreht.....
Und genauso das Wegpacken. Das muß hurtig gehen. Wenn ich da jedes Mal kruschteln müsste, hätte ich längst eine andere Lösung gesucht.

Wenn es dir genügt, so eine micro-box irgendwo am Bootsbooden zwischen anderen Gepäckstücken zu suchen, aufzumachen und das handy auf die Seite schieben um an die Kamera zu kommen, die Kamera drehen, bis sie richtig herum in der Hand liegt, einzuschalten und die xxx Sekunden warten, bis die Kompakte "schußbereit" ist,.... wenn dir all das genügt, warum dann mehr ausgeben?

Übrigens gibt es die von dir angesprochenen box bei Globetrotter recht günstig. Für das Geld kann man schon mal einen Versuch starten. Wenn es nichts war, kannst du ja immer noch den "Biete" Bereich hier nützen.... solltest dann aber vorher keinen Erfahrungsbericht schreiben

Grüßle,
Stefan

__________________________________________________
Stark und groß durch Spätzle mit Soß'

el_largo Offline




Beiträge: 564

15.06.2015 19:40
#11 RE: Otterbox für Handy und Kamera usw antworten

Danke Stefan!
Du hast uneingeschränkt recht!
Vielleicht würde ich mit der entsprechenden Verpackung sogar die Spiegel mitnehmen!
DANKESCHÖN!

Grüße aus dem südlichen Süden,

Klaus

sputnik Offline




Beiträge: 2.005

15.06.2015 20:23
#12 RE: Otterbox für Handy und Kamera usw antworten

Zitat von el_largo im Beitrag #11
Danke Stefan!
Du hast uneingeschränkt recht!
Vielleicht würde ich mit der entsprechenden Verpackung sogar die Spiegel mitnehmen!
DANKESCHÖN!


???????

Habe ich was verpasst?

__________________________________________________
Stark und groß durch Spätzle mit Soß'

yo_eddie Offline




Beiträge: 124

15.06.2015 20:28
#13 RE: Otterbox für Handy und Kamera usw antworten

Bei Calumet-Photo gibt's auch wasserdichte Koffer. Bin auch am gucken, da meine Ortlieb-Tasche schon wieder eine Macke an der Dichtlippe hat.

yo_eddie Offline




Beiträge: 124

15.06.2015 20:49
#14 RE: Otterbox für Handy und Kamera usw antworten

Zitat von sputnik im Beitrag #4
Hallo Klaus,

Ich habe für meine Spiegelreflex eine 1400er Peli-Box. Da passt sie mit Standardzoom gut hinein. Daneben ruht das Tele und für das handy ist auch ein Ausschnitt im Schaumstoffinnenleben.



Hallo Stefan,

kannst du ein Bild von der Box (mit Innenleben) einstellen? Was für eine SLR packst du da rein - Vollformat, APS-C, ... ?


Danke,
Gerrit

Marti81 Offline



Beiträge: 113

15.06.2015 20:50
#15 RE: Otterbox für Handy und Kamera usw antworten

der calumet macht echt nen guten eindruck. zu dem Rücksendung ect. auch alles passt.

jetzt bin ich auch am überlegen, zefix

grüsse martin

Das Glück deines Lebens,hängt von der Beschaffheit deiner Gedanken ab...

Seiten 1 | 2
 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule