Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 9 Antworten
und wurde 3.309 mal aufgerufen
 VERKAUFEN - Angebote
lupover Offline



Beiträge: 504

02.05.2015 17:05
Mad River Freedom Solo --- VERKAUFT!!! antworten

Moin!

Und jetzt kommt der schwerste Schritt bei der Regulierung des Bootsbestandes:

Verkauft wird ein Mad River Freedom Solo.
444 cm lang, Süllrandbreite 75 cm, 25 Kilo. Material ist Royalex, werkseitig verstärkt und absolut steif. Das Boot wurde im Dezember 2013 neu gekauft und ist in einem entsprechend guten Zustand. Ein paar unvermeidliche Kratzer am Unterboden sind allerdings vorhanden. Der Sitz wurde für besseren Trimm um 7 cm nach hinten versetzt (Rückbau möglich), ein abnehmbares Tragejoch ist vorhanden. Der Sitz ist im Originalzustand, die farbigen Streifen sind leicht zu entfernen.
Das Boot ist perfekt für enge Kleinflüsse und für mäßiges Wildwasser, läuft aber auch respektabel auf stehendem Wasser und schluckt problemlos große Zuladung.
Die Qualitäten des Freedom Solo (gleicher Rumpf wie Mad River Guide und Mad River Courier) wurden zuletzt hier Mad River Guide (SoloCan) !! verkauft !! und hier Mad River Courier - Solocanadier (VERKAUFT) besprochen, Erfahrungsbericht siehe Mad River - Freedom Solo

Besichtigung und Selbstabholung in 27283 Verden/Aller. Preisupdate 10.07.2015: nur noch schlappe 999 €, aber jetzt als Festpreis!

Herzliche Grüße

Habbo VERKAUFT! Dem neuen Eigentümer viel Spaß damit!


lupover Offline



Beiträge: 504

03.06.2015 23:26
#2 RE: Mad River Freedom Solo antworten

Moin allerseits,

noch isses nicht zu spät, das Boot ist noch zu haben!

Gruß
Habbo

lupover Offline



Beiträge: 504

10.07.2015 08:39
#3 RE: Mad River Freedom Solo antworten

Moin!

Der Sommerschlußverkauf ist da, nur noch schlappe 999,- €!!!

Das ist jetzt aber ein Festpreis, weniger wird es nicht mehr!

Hinweis: Auf den Fotos sieht das Boot leicht ausgeblichen aus. Das sind Lichtreflexe, ausgeblichen ist da gar nix!

Gruß
Habbo

lupover Offline



Beiträge: 504

30.08.2015 22:22
#4 RE: Mad River Freedom Solo antworten

Hallo allerseits,

ein paar Anfragen aber nicht konkretes bis jetzt. Woran liegts? Ich finde den Preis in Ordnung!

Gruß
Habbo

strippenziacha Offline




Beiträge: 664

31.08.2015 16:52
#5 RE: Mad River Freedom Solo antworten

Servus,

find ich auch in Ordnung, allerdings hab ich den noch nie probiert ob ich damit klar komm, bin jetz nicht so eine Gleichgewichtsprimadonna und Kanugott, muß schon gut liegen :) und damit auch bisschen zu weit weg für mich :-(

Gruß

Hans

Aus am grantigen Orsch kimmt koa lustiga Schoaß

lupover Offline



Beiträge: 504

31.08.2015 23:49
#6 RE: Mad River Freedom Solo antworten

Moin Hans!

Eine "Gleichgewichtsprimadonna" muß man für dieses Boot wirklich nicht sein, das liegt recht stabil im Wasser. Ich selbst paddele meistens sitzend und habe damit keine Probleme. Habe zwar schon im Bach gelegen, da habe ich mich aber auch extrem dämlich angestellt. Kniend gefahren ist es dann kaum noch umzuwerfen. Und "Kanugott" ist auch nicht nötig, der bin ich mit Sicherheit nicht. Das Kanu ist grundsätzlich einfach zu fahren, wendig für Kleinflüsse und mäßiges Wildwasser. Nur bei starkem Wind auf großen offenen Gewässern (Meckl. Seenplatte) hatte ich etwas zu kämpfen. Da macht sich der Kielsprung bemerkbar - mit größerer Zuladung wird es dann wieder einfacher.
Der Transport läßt sich sicherlich über hilfreiche Kollegen hier aus dem Forum organisieren. Eine gezielte Anfrage, ein Fläschchen Wein zur Belohnung... Und wenn es dann auf ein paar Tage nicht ankommt geht da bestimmt was.

Gruß
Habbo

markuskrüger Offline




Beiträge: 1.011

01.09.2015 11:14
#7 RE: Mad River Freedom Solo antworten

Zitat von lupover im Beitrag #4
Woran liegts?

Ich hab schon einen...
...Und bin sehr zufrieden!

Viel Glück,
Markus

sputnik Offline




Beiträge: 2.005

02.09.2015 11:33
#8 RE: Mad River Freedom Solo antworten

Zitat von lupover im Beitrag #4
.... Woran liegts? Ich finde den Preis in Ordnung!

Gruß
Habbo


Hallo Habbo,

der Preis ist absolut in Ordnung und es hat mich gejuckt dein Boot zu kaufen. Nun, woran liegt es, daß ich es nicht tue?

Es ist ein solo! Mit einem Tandem kann man beides, Solo UND Tandem paddeln. Mit einem Solo-Boot geht nur solo. Das hat was von lonesome rider. Ich paddel lieber Tandem. Wenn wir gedankenverloren einen beschaulichen Fluß paddeln und trotzdem die Paddel synchron eintauchen; wenn nach einem "Hinderniß" meine geliebte Bugfrau mir über die Schulter verschmitzt zulächelt und fragt "oder wolltest du offside vorbei?"; wenn beim Paddeln in den Sonnenuntergang vor mir ihre Silouette zum Scherenschnitt wird..... unvergeßliche Momente.

Wenn wir doch mal solo paddeln (ca. 50% unserer Ausfahrten ) fühle ich mich durch meine Körpermaße sauwohl in meinem Yellowstone Tandem. Mit kneeling thwart und fast 2m Spannweite sind übergegriffene Paddelschläge bei dem schlanken Boot problemlos. Zudem bringe ich mit Ü100Kg und gutem Vesperpaket so viel auf die Waage, wie manch Tandempäärchen nicht . Das Boot passt mir inzwischen wie ein liebgewonnener Hausschuh.

Für mich bedeutet es Luxus, zwei Boote auf das Autodach zu laden und erst am Einstieg zu entscheiden, ob wir Solo oder Tandem paddeln. Mit mehreren Booten muß ich diese Entscheidung bereits an der Garage treffen.

Momentan kann ich mir nur ein Boot als Erweiterung unseres Fuhrparks vorstellen: den Esquif Vertige X mit triple seat. Wäre dann diesselbe Situation wie beim Yellowstone. Ich könnte damit jederzeit Solo oder Tandem paddeln.

So, nun weißt du, warum z.B. ich kein Interesse an deinem Freedom solo habe. Es liegt nicht am Angebot oder Verkäufer. Für mich bedeutet der Weg zum schöneren Paddeln immer Tandempadddeln.

Viele Grüße,
Stefan

__________________________________________________
Stark und groß durch Spätzle mit Soß'

woody Offline



Beiträge: 84

02.09.2015 21:30
#9 RE: Mad River Freedom Solo antworten

Hallo Habbo,

habe leider schon einen.

Warum das Ding momentan wie sauer Bier anbieten?

Wenn man ausgelaufene Mad River Modelle wie den Independence ansieht, sind die Gebraucht-Preise in den letzten Jahren doch gar nicht so schlecht gewesen.

Aufgrund des Royalex-Aus und des Verfalls dieser Esperanto-Währung namens Euros werden die Dinger in den nächsten Jahren doch nicht weniger wert. Hinzu kommt, dass sich der Markt konsolidieren wird u. einige Hersteller, die komplett auf Royalex gesetzt haben, vermutlich vom Markt verschinden werden.

Ich finde den Preis absolut o.k. u. würde ihn auch nicht für weniger hergeben. Also cool bleiben u. nicht einfach herschenken, dafür ist er doch viel zu schade, oder?

Wenn Du den Platz hast u. das Geld nicht brauchst, einfach aufheben, wird - wie ich meine - bestimmt mal ein Klassiker.

Gruß

Woody

MAT Offline




Beiträge: 77

04.09.2015 21:50
#10 RE: Mad River Freedom Solo antworten

Hallo Habbo,
der Preis ist meiner Meinung nach absolut in Ordnung!!! Ich hab mittlerweile meine Suchanfrage angepasst...
Dein Boot entspricht halt nicht meinen "Wunschvorstellungen" (Farbe/Süllrand) daran scheitert`s bei mir
(zumindest im Moment) Das soll auch kein Spiel auf Zeit sein, so nach dem Motto der Winter ist lang und da purzeln
die Tarife... Ich wollte mich nur insoweit anschließen: wenn Du die Kohle nicht unbedingt brauchst, dann warte ab,
da findet sich mit Sicherheit ein Käufer... Wenn mir die oben genannten Kriterien egal wären, dann hätten wir einen Deal !!!
Viele Grüße aus dem nördlichen Mittelfranken...
MAT

 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule