Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 684 mal aufgerufen
 Ausrüstung > Zelte, Öfen, Kochen, Lagerleben
Iring Offline



Beiträge: 56

18.04.2015 20:33
Anorak antworten

Ja hat irgendwie was mit Eskimos zu tun und auch eher was fürs Kajak - so ein Anorak. Aber ich habe jetzt so ein Ding und finde es einfach GENIAL. Vieleicht gefällt es ja dem einen oder der anderen Old School Paddler/in


http://www.google.de/imgres?imgurl=http%...ved=0CFIQrQMwEA

Tiocfaidh ár lá

Albert Offline



Beiträge: 241

18.04.2015 21:59
#2 RE: Anorak antworten

laufen geht ja,aber nicht im Kajak sitzen.
Albert

Skua Offline



Beiträge: 244

19.04.2015 08:59
#3 RE: Anorak antworten

Ja, der Anorak kommt von den Inuit. Aber er wird an Land getragen. Ist für den Einsatz in aufrechter Körperhaltung gedacht, stehen, gehen, laufen. Für den Einsatz im Canadier einfach zu lang geschnitten, um beim paddeln bequem zu sitzen. Im Kajak wird ein Tuilik benutzt, der wasserdicht abschließt, nur Hände und Gesicht können nass werden. Benutze seit ein paar Jahren einen Tuilik im Seekajak und finde ihn viel angenehmer als die Kombi aus Spritzdecke und Paddeljacke. Taugt allerdings auch nicht im Canadier oder an Land.

Grüße, Skua

Keine Hektik, wer hektisch wird macht Fehler.

Iring Offline



Beiträge: 56

19.04.2015 17:30
#4 RE: Anorak antworten

Nein - ich fahre damit kein Kajak, missverständnis :o). Aber im Canadier wird es gehen - hatten die Alten Voyageure nicht auch "Capotenmäntel" ..... . Also ich mag dieses altmodische Zeugs - und ich kann das Wort "Leicht" einfach nicht mehr hören :o)

Tiocfaidh ár lá

Albert Offline



Beiträge: 241

19.04.2015 20:14
#5 RE: Anorak antworten

der wasserdicht abschließt.
Ist doch wohl ein Witz.
Wenn Du versucht damit zu rollen wirst Du ertrinken.
Zum tanzen OK.
Aber zum paddeln niemals.
Albert

Pannacotta Offline




Beiträge: 211

19.04.2015 22:41
#6 RE: Anorak antworten

Zitat von Skua im Beitrag #3
Im Kajak wird ein Tuilik benutzt, der wasserdicht abschließt, nur Hände und Gesicht können nass werden.


Ist das sowas hier?
Also, rollen scheint damit doch so grade halbwegs zu gehen.

Grüße
Florian

___________

mein Kanulog

Skua Offline



Beiträge: 244

21.04.2015 05:12
#7 RE: Anorak antworten

Richtig,
das ist allerdings der Tuilik der Firma Brooks, aus Neopren. Ideal für Rollentraining im kalten Wasser, beim Strecke fahren stirbt man an Hitzschlag. Ich benutze die Dinger von der Firma Reed. Nicht ganz so warm und mehr Bewegungsfreiheit. Aber viel angenehmer als ein Trocki. Rollen wird durch den Auftrieb eines Tuilik deutlich erleichtert, gerade die dicken Brooks Neopren lassen jede Schwimmweste überflüssig werden.

Grüße, Skua

Keine Hektik, wer hektisch wird macht Fehler.

 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule