Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 37 Antworten
und wurde 3.087 mal aufgerufen
 Paddelpartner SÜD
Seiten 1 | 2 | 3
georg.boehner Offline



Beiträge: 305

27.04.2015 20:20
#16 RE: SchlapphutTour Alte Elz, Riegel antworten

Hola,

Ich hätte noch ein paar alte Ölfiltern zum ausbrennen. Machen auch schön warm.
duck und Wech...

Gruß Georg

p.S.
Muss man Satire gesondert markieren? Aber trotzdem muss ich André recht geben. Behandeltes Holz sollte nicht unbedingt verfeuert werden.

Angel Offline




Beiträge: 205

27.04.2015 20:21
#17 RE: SchlapphutTour Alte Elz, Riegel antworten

Hallo Leute,
Kringelfieber steht zwar noch an dazwischen, aber ich freu mich jetzt schon tierisch auf die Alte Elz.
Bestimmt ist dann wieder alles Grün und zugewachsen und wir sehen jede Menge Vögel..und haben einfach gechilled Spaß am Paddeln.
Freu mich drauf!!!
Angel

Angefügte Bilder:
P1240370.JPG   _5174066.JPG  
Als Diashow anzeigen
Rudo Offline




Beiträge: 172

27.04.2015 20:24
#18 RE: SchlapphutTour Alte Elz, Riegel antworten

Hallo Zusammen, hi Angel,

freu mich auch schon riesig auf die Tour; werde sicher auch noch was zum Verheizen mitbringen, ansonsten findet sich ja immer genug Totholz in der Umgebung, gerade um die Jahreszeit, wenn die sommerlichen Griller noch nicht alles verheizt haben...

Liebe Grüße und bis bald,

Rüdiger

____________________________________________________
The world is not a place to be if you're in a hurry!

Angel Offline




Beiträge: 205

27.04.2015 20:36
#19 RE: SchlapphutTour Alte Elz, Riegel antworten

Grillgut nicht vergessen, sonst verheizen wir nur Holz,
und es gibt nichts zum Essen...
hihi

sputnik Offline




Beiträge: 2.005

28.04.2015 19:41
#20 RE: SchlapphutTour Alte Elz, Riegel antworten

Nun lassen wir mal die Kirche im Dorf.

Georg, solltest du nur ansatzweise versuchen, deinen Tipiofen an der Naab anzufeuern, verstopfe ich dein Ofenrohr höchstpersönlich . Bei der Feinstaubbelastung könnte ich ja gleich in Stuttgart am Neckartor übernachten http://www.umweltschutz-news.de/123artikel957.html

Dann die Fahrzeuge, vorzugsweise der Marke British Elend, auch Landy genannt. Da habe ich noch keinen gesehen, der nicht tropft. Trotzdem wird unbekümmert in Zeltwiesen gefahren. Ungeachtet dessen, was an Motor- und Getriebeöl zurückbleibt.

Wie steht geschrieben? Wer ohne Sünde ist, werfe den ersten Stein. Wahrscheinlich hätte das Verbrennen des owatrolbehandelten Holzes die Umwelt weniger belastet, als unser motorsportlastiges Paddelhobby.

Wir werden JoeBees Holz nun nicht verbrennen und ich versuche ökologisch unbehandeltes Holz aus kontrolliertem Anbau aufzutreiben.

Leute, alles in Maßen. Genau solche erhobenen Zeigefinger sind es, die es immer schwerer machen, in Vereinen Sonnwendfeuer etc. zu veranstalten. Von Müllverbrennung und Kunststoffbeschichteten Holz hat keiner gesprochen. Da wollen wir auch nicht daneben sitzen.

Gruß,
Stefan

__________________________________________________
Stark und groß durch Spätzle mit Soß'

JoeBee Offline




Beiträge: 90

28.04.2015 19:49
#21 RE: SchlapphutTour Alte Elz, Riegel antworten

Haaaaalo an alle,

soll jetzt gut sein mit dem Thema. Bitte nicht weiter anheizen. Ich denke, wir sind uns alle einig.

Ich bring einen Kübel Fichtenscheite (Brennholz!!!) mit.

So long

JoeBee

igor Offline




Beiträge: 43

28.04.2015 21:44
#22 RE: SchlapphutTour Alte Elz, Riegel antworten

Oh das wird prima, jetzt schau ich erst mal wo das schöne Flüsschen liegt, damit ich rechtzeitig auftauche. Ich hätte noch ein bequemes Plätzchen in einem wunderbaren Tandem frei. Freue mich sehr auf die Tour. Gruss Ingo

Angel Offline




Beiträge: 205

28.04.2015 22:06
#23 RE: SchlapphutTour Alte Elz, Riegel antworten

jobee@
Alles wird gut
....freu mich auf euch.
Wetter wird wohl nicht so prickelnd, aber wir lassen uns die Laune nicht verderben und genießen die Landschaft und den schönen Fluss bei jedem Wetter.
Blühen wird auf jedenfall einiges und Grün ist es im Tal ja eh...
Bei uns heut morgen war es mal wieder kurz vorm schneien.(Grafenhausen auf 1000m)..brrr

Hier Bilder vom März 2014 an der Alten Elz:

...zwei Schlapphüte on Tour Unterwegs: Blicke in die Landschaft
..Blühender Fluss Nachmittagsstimmung...
..NixenHaare...

Angel Offline




Beiträge: 205

28.04.2015 22:10
#24 RE: SchlapphutTour Alte Elz, Riegel antworten

Ingo@
Schön dass du dabei sein wirst!!!!
Riegel...nicht schwer zu finden...Anfahrtsskizze im GOC Forum...
Grüßle
Angel

Riverwalker Offline




Beiträge: 195

30.04.2015 20:59
#25 RE: SchlapphutTour Alte Elz, Riegel antworten

Ich wuensche euch allen eine wirklich schöne tour.
Wäre gern dabei aber das schaffe ich nicht. Bin dann auf dem Weg nach Hause vom gardasee

-------------------------------------------------------------------------
Wer zur Quelle will muss gegen den Strom schwimmen (Konfuzius)

Rudo Offline




Beiträge: 172

30.04.2015 21:04
#26 RE: SchlapphutTour Alte Elz, Riegel antworten

...na, da liegt die Elz doch direkt auf dem Weg!

____________________________________________________
The world is not a place to be if you're in a hurry!

Riverwalker Offline




Beiträge: 195

30.04.2015 22:43
#27 RE: SchlapphutTour Alte Elz, Riegel antworten

Abe meine Kids Wollen mich sehen

-------------------------------------------------------------------------
Wer zur Quelle will muss gegen den Strom schwimmen (Konfuzius)

sputnik Offline




Beiträge: 2.005

05.05.2015 22:23
#28 RE: SchlapphutTour Alte Elz, Riegel antworten

Hallo Miteinander,

es sind nur noch wenige Tage bis zur Ausfahrt, darum wollte ich gerade den (Wasser-) Pegel checken. Der wird gemessen am Pumpstellwerk Riegel. Also flugs diese beiden Wörter in Google eingegeben und was glaubt ihr, was google findet? Genau zwei Treffer: https://www.google.de/?gws_rd=ssl#q=pumpstellwerk+riegel

War nicht das, was wir gesucht haben, aber ich find's cool.

Nun ernsthaft. Der Pegel der Elz ist fast immer gleich, da er durch das Pumpstellwerk geregelt wird. Es gibt nur geringe Schwankungen. Hier die aktuellen Daten:



Viele Grüße,
Stefan

__________________________________________________
Stark und groß durch Spätzle mit Soß'

Angel Offline




Beiträge: 205

05.05.2015 23:03
#29 RE: SchlapphutTour Alte Elz, Riegel antworten

hallo ,...
...was Stefan mit seiem Posting eigentlich sagen wollte: Wasserstand ist wie immer gut. Heute sogar über normal.
also von dieser Seite alles gut. Wetter lassen wir uns überraschen.

Laut unserer heutigen Zählung sind wir mit den Fahrtenleitern 14 Personen.
Denkt an die Schlapphüte (wird aber auch nicht so eng gesehen), eure Verpflegng für unterwegs (Pause in Kenzingen im Stadtpark) und ans Grillzeug,Holz, Stühle,... für den Abschluss in Oberhausen am Baggersee....
Schwenkgrill und Dreibein haben wir dabei!!!
Gruß
Angel

Rudo Offline




Beiträge: 172

06.05.2015 00:00
#30 RE: SchlapphutTour Alte Elz, Riegel antworten

Tja Stefan,

so ist das eben mit Google – wer eigene Wörter erfindet muss sich nicht wundern, diese dann bei Google wieder zu entdecken. Ist aber halb so wild, ob wir uns nun am Pumpstellwerk Riegel, am Stellpumpenriegelwerk, an der Riegelpumpenwerkstelle oder doch einfach nur am Riegeler Pumpwerksteg treffen: Das wird sicher ein klasse Tag, das Wetter sieht ganz gut aus, wir freuen uns!

Liebe Grüße
Rüdiger

____________________________________________________
The world is not a place to be if you're in a hurry!

Seiten 1 | 2 | 3
Kanuunfall »»
 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule