Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 505 mal aufgerufen
 Allgemeines Canadierforum
Martin81 Offline



Beiträge: 123

24.05.2013 11:20
Rhein ab Rheinau bis Eglisau antworten

wer kann mir was dazu sagen?? ich benötige infos um diese strecke von rheinau bis eglisau zu paddeln. muss ich auf was genaueres achten jetz bei dem wasserstand???

Rheinländer Offline




Beiträge: 376

24.05.2013 12:12
#2 RE: Rhein ab Rheinau bis Eglisau antworten

Wir hatten ja kürzlich die Diskussion bzgl. anbringen des Namens am Boot, nicht zu verwechseln mit der Kennzeichnungspflicht(ab 5,50m Länge). Die Frage ist, wie wird das in der Schweiz gehandhabt. Wird dort kontrolliert, gibt es dort diesbezüglich Vorschriften? Darüber solltest du dich schon mal informieren.
Zum Gewässer in dem Bereich kann ich nichts sagen, ich weiss nur dass der Rhein in Köln gerade randvoll ist

Grüße Björn

__________________________________________________________________________________
Da wir im gleichen Boot sitzen, sollten wir froh sein, daß nicht alle auf unserer Seite stehen.

happy landing Offline




Beiträge: 136

24.05.2013 12:27
#3 RE: Rhein ab Rheinau bis Eglisau antworten

hallo

Wasserstand kann nachgesucht werden unter: http://www.hydrodaten.admin.ch/de/2288.html Bis 1000 m2/s sollte es kein Problem sein. Die Wehre haben einen Lift wo man sich direkt da per Telefon anmelden kann. Kennzeichnungspflicht? keine Ahnung, habe noch nie ein Polizist da gesehen und "Bundeswasserstrasse" dürfte es auch nicht sein.

gruss

Thomas

http://www.milesi-grabs.ch/kanutour_rhein.htm

Thunderboat Offline



Beiträge: 1

24.05.2013 20:21
#4 RE: Rhein ab Rheinau bis Eglisau antworten

Hallo
Eigentlich sollte es auf dieser Strecke keine probleme geben, weder bei viel noch bei wenig Wasser. Rheinau hat drei Stauwehre, ich würde erst danach einbooten. Wenn du von Rheinau richtung Flaach fährst führt etwa zweihundert Meter nach den letzten Häusern eine kleine asphaltierte Strasse zu einer guten Einbootstelle. Bis zur Rheinbrücke zwischen Flaach und Rüdlingen ist die Strömung recht flott, danach beinahe stehendes Gewässer. Keine Hindernisse im Fluss. Gleich nach der Eglisauer Rheinbrücke (Fahrtrichtung Bülach) führt ein Strässchen links zu einer guten Ausbootmöglichkeit. Alternativ könnte auch auf der Thur eingebootet werden. Die Thur ist ein kleinerer Fluss mit ganz leichtem Wildwasser und fliesst bei Ellikon in den Rhein.

Grüssle Reto

Martin81 Offline



Beiträge: 123

24.05.2013 21:14
#5 RE: Rhein ab Rheinau bis Eglisau antworten

danke danke :o) ma gucken wies wetter wird dann lass ma uns ma treiben:o)
grüsse martin vom hochrhein :o)

 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule