Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 609 mal aufgerufen
 Paddelpartner NORD
superflow Offline



Beiträge: 37

03.05.2013 16:51
Wo paddeln nördliches Mecklenburg? Evt. Warnow? antworten

Hallo,
ich bin Anfänger, wohne in Hamburg, muss nächste Woche für n Job nach Stralsund, und würde gerne auf dem Weg 1 bis 2 Tage paddeln dran hängen.
Da ich zwar gerade viel Lese, aber noch nicht so den Überblick über alle Gewässer habe, bräuchte ich mal n Tip, was interessant für mich sein kann.
Also, schön wäre leicht fließendes Gewässer, dass für Leute ohne Wildwassererfahrung noch gut machbar ist. Habe kein Problem damit, wenn ich ein bischen gefordert werde (muss aber nicht sein), soll aber nicht gefährlich werden.
Ich hätte gerne was zwischen Hamburg und Rügen, weil es dann auf dem Weg liegt, Müritz wäre mir zu weit südlich. Wichtig wäre auch, dass es nicht total unmöglich ist, wieder zum Auto zu kommen.
Ich habe ein bischen an die Warnow gedacht, weiss aber nicht genau, wo die für mich gut paddelbar ist, was in 1 bis 2 Tagen machbar ist, und ob evt. irgendwo was gesperrt ist wegen Naturschutz etc.
Aber vielleicht weiss ja auch wer ne gute Alternative für mich, die ich mir mal anschauen sollte.

Gruß,

Flo

André Offline




Beiträge: 114

06.05.2013 17:40
#2 RE: Wo paddeln nördliches Mecklenburg? Evt. Warnow? antworten

Hallo Flo,

die Warnow kann ich dir empfehlen. Auto Parken beim Kanucamp Klein (Sternberger Burg), dann Wolle Klein fragen ob er dich nach Weitendorf fährt. Von da bis nach Eickhof und Übernachten, am nächsten Tag so weit du willst und dann läßt du dich abholen.
Oder Standlager beim Kanucamp und erst das Durchbruchtal und am nächsten Tag die Mildenitz, jeweils als Tagestour.

Bis dann,

André

ich Offline




Beiträge: 463

08.05.2013 17:39
#3 RE: Wo paddeln nördliches Mecklenburg? Evt. Warnow? antworten

Zitat von André im Beitrag #2
Hallo Flo,

die Warnow kann ich dir empfehlen. Auto Parken beim Kanucamp Klein (Sternberger Burg), dann Wolle Klein fragen ob er dich nach Weitendorf fährt. Von da bis nach Eickhof und Übernachten, am nächsten Tag so weit du willst und dann läßt du dich abholen.
Oder Standlager beim Kanucamp und erst das Durchbruchtal und am nächsten Tag die Mildenitz, jeweils als Tagestour.

Bis dann,

André


Jepp, das ist ne super Ecke!

LG
Bene

www.cc-30.com

 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule