Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 1.339 mal aufgerufen
 Kommerzielle Infos, News, Angebote, Termine
Kanu-Werft Offline




Beiträge: 140

16.10.2012 11:54
Fräser für Kanu-Holzleisten antworten

Liebe Kanubauer,

die Fa. Q-TOOLS bietet ab sofort einen Fräsersatz für Kanuleisten an. Der Satz besteht aus 2 Fräsern: einer für die Auskehlung und einer für die Abrundung. Die Fräser sind für eine Leistenstärke von 6,35 mm (1/4 Inch) ausgelegt und somit ideal für die Leistenbauweise.

Die Fräser werden mit der Oberfräse eingesetzt, vorzugsweise auf einem Frästisch. Sie sind absolute Profiqualität mit hohen Standzeiten. Der Fräsersatz kann direkt gekauf werden bei Q-TOOLS - Qualitätswerkzeuge für die Holzbearbeitung.

Klaus von der Kanu-Werft

mentalpaddler Offline




Beiträge: 254

16.10.2012 14:08
#2 RE: Fräser für Kanu-Holzleisten antworten

Achtung an die Hobbyfräser unter uns:
Der Schaftdurchmesser hat 12mm, somit
sind die Fräser für Hobbyoberfäsen
nicht geeignet!
Vom Preis bin ich allerdings überrascht!!!
meine haben einiges mehr gekostet ;(((
Pro stück ca. 120.-
kann es sein, dass beim MAterial der Fräser ein kleiner Unterschied ist?
Werkzeugstahl zu HArtmetall?

Robert
aka oldmaster

Doc Offline




Beiträge: 304

16.10.2012 14:40
#3 RE: Fräser für Kanu-Holzleisten antworten

Hallo,
Hartmetallfräßer sind an sich teurer als Hss-Schnittwerkzeuge.
Die Entwicklungen lassen sich nicht aufhalten. Auch die orangene Teflonbeschichtung halte ich für optimal, sie schont das Material und das Werkzeug durch schnellern Temperaturabtransport. Den Preis halte ich für hervorragend.
Mit sonnigem Gruß aus Südbaden
Rolf

Kanu-Werft Offline




Beiträge: 140

16.10.2012 15:39
#4 RE: Fräser für Kanu-Holzleisten antworten

Der Listenpreis liegt weit über dem angebotenen Preis. Die Preispolitik von Q-TOOLS ist allerdings kundenfreundlich.
Die Fräser bestehen aus 2 verschiedenen Materialien. Die Grundkörper (mit Schaft) sind aus einem zähen Stahl. Die Hartmetallschneiden sind aus einem sehr feinkörnigen Stahl. Das bringt eine hohe Schärfe und eine lange Standzeit. Die Fräser von CMT gehören zu den Besten auf dem Markt (Profis wissen Bescheid).

Eine gute Oberfräse kann verschiedene Spannzangen aufnehmen. 8 mm und 12 mm Schäfte (auch im Wechsel) sollten kein Problem sein. Billig-Oberfräsen aus dem Baumarkt machen evtl. Probleme.
Bei dem Kanuleisten-Fräser wurde ein 12 mm Schaft gewählt, weil der Fräserdurchmesser 38 mm beträgt.

Klaus von der Kanu-Werft

Kanu-Werft Offline




Beiträge: 140

16.10.2012 15:41
#5 RE: Fräser für Kanu-Holzleisten antworten

Rolf hat recht. Die Fräskörper sind Teflon beschichtet. Das reduziert die Temperatur und führt Späne leichter ab.

Klaus von der Kanu-Werft

Andreas Schürmann Offline




Beiträge: 2.067

18.10.2012 11:45
#6 RE: Fräser für Kanu-Holzleisten antworten

Upps
Edit: hab gerade gesehen, dass dies unter Kommerzielles ist - da nehme ich meinen Hinweis lieber wieder raus.

mentalpaddler Offline




Beiträge: 254

18.10.2012 11:54
#7 RE: Fräser für Kanu-Holzleisten antworten

ok, spannzangenwechseln hab ich noch nicht probiert :)

Robert
aka oldmaster

 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule