Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 40 Antworten
und wurde 3.611 mal aufgerufen
 Allgemeines Canadierforum
Seiten 1 | 2 | 3
Frank_Moerke Offline




Beiträge: 1.432

29.05.2007 12:29
Canadiertreffen - Anregungen ... antworten

Hi Paddlers, so langsam sollte auch unser nächstes Treffen geplant werden bzw. geplant sein.

Vorschläge zur Gestaltung sind jederzeit willkommen. Erstmalig haben wir ja einen Tag mehr zur Verfügung, die Anreise kann also schon am Donnerstag erfolgen. Damit die erst am Freitag Anreisenden nicht "zu kurz" kommen, sollte an diesem Tag nix weltbewegendes passieren.
Eventuell könnte man nen ganz kleinen Workshop (so 2 Std.) durchziehen, vielleicht "Verbesserung J-Schlag" oder "Rückwärtspaddeln" oder sowas in der Art ....

Also her mit den Ideen ....

Frank

elbeboy1 Offline




Beiträge: 111

29.05.2007 20:29
#2 RE: Canadiertreffen - Anregungen ... antworten

steht den der Ort schon fest?
leider kann ich erst am Freitag abend erst anreisen.
Was mich brennend interessiert ist die sache mit den Koten (Tipi).Wie groß und was man da so braucht.
Frank

Elbstromer

Knickspant Offline




Beiträge: 78

29.05.2007 21:54
#3 RE: Canadiertreffen - Anregungen ... antworten
Ja, das mit dem Ort finde ich auch zentral. Ein tatsächlich "zentraler" Ort wäre prima - irgendwo in der Mitte der Republik. Super fände ich auch mal leichtes Wildwasser auch wenn mir das selbst etwas unrealistisch erscheint. Diesen Ort solltet Ihr frühzeitig festlegen.

Dann wäre sicher so eine Kanu-Ballett-Aufführung von Hans-Georg Wagner oder den Freestyle-Artisten aus dem hohen Norden wieder ganz unterhaltsam und lehrreich.
Prima wäre, wenn möglichst viele ihre Boote mitbringen und zum Ausprobieren vertrauensvoll zur Verfügung stellen.
Ladet Ihr auch Händler ein wie das der GOC tut? Das fände ich persönlich ganz gut.

GerdA
welle Offline




Beiträge: 1.525

29.05.2007 21:54
#4 RE: Canadiertreffen - Anregungen ... antworten

Hallo Frank,
wenn der Wunsch/die Nachfrage besteht,
könnte ich von mehreren Herstellern (Tentipi,
Nordisk, Beaver, Kultlavu etc.)Tipis aufbauen
und zum "probeliegen" bereithalten
Gruß
Albert

Gersprenzfischer Offline




Beiträge: 194

30.05.2007 18:37
#5 RE: Canadiertreffen - Anregungen ... antworten

Zentral wäre die Fränkisch Saale, dort macht der GOC sein Wintertreffen. Ebenfalls zentral wäre noch die Lahn oder die Werra. An beiden müsste es geeignete Campingplätze geben. An der Werra hat Manfred Weick ein Kanucamp http://www.kanuversand.com/redo/Camp/camp.html . Bei Interesse könnte man ihn fragen, ob der Platz frei wäre und ob er Interesse an einem Forumstreffen hat.

Uwe

Hans-Georg Offline




Beiträge: 656

30.05.2007 20:39
#6 RE: Canadiertreffen - Anregungen ... antworten

Bitte "im Osten" bleiben mit dem Treffen. Gibt hier soo viel schönes Wasser.
Über Kanuballett lässt sich dann auch reden. Und am allerschönsten wäre es, mit Interessierten vor Ort eine Sequenz zu erarbeiten und die in die Aufführung einzuarbeiten . Also, wer traut sich?
fragen
Katrin und Hans-Georg

welle Offline




Beiträge: 1.525

30.05.2007 22:23
#7 RE: Canadiertreffen - Anregungen ... antworten

Hallo Katrin, hallo Hans-Georg
hallo Canadierfreunde,
ich stimme auch für den "Osten" und würde
dann auch mitkringeln
Gruß aus der Nordheide
Albert

elbeboy1 Offline




Beiträge: 111

31.05.2007 02:38
#8 RE: Canadiertreffen - Anregungen ... antworten

Hallo Welle
Klar; das mit den Zelten würde mich brennend interessieren.
gruß Frank

Elbstromer

elbeboy1 Offline




Beiträge: 111

31.05.2007 02:40
#9 RE: Canadiertreffen - Anregungen ... antworten

der "wilde" Osten wäre schon super.
wie wäre es südlich von berlin? Dame-Spree-Seengebiet!!!!

Elbstromer

Gersprenzfischer Offline




Beiträge: 194

31.05.2007 08:19
#10 RE: Canadiertreffen - Anregungen ... antworten

Nix gegen den wilden Osten, aber wenn auch Rheinlandpfälzer, Hessen, Bayern, Baden-Würtemmberger, und Nord-Rhein Westfalen kommen sollen, dann liegt die Mitte Deutschlands eher in Hessen, vielleicht noch Thüringen. Damit wären dann die Anfahrtswege für alle optimiert.
An mir solls aber nicht liegen, ich bin zu 90% leider sowieso verhindert. Wenn ich kommen kann, bringe ich meine Eigenbaukohte, samt Hobo und Zeltofen(wiegt ca. 2,5kg inklusive Rohr!) mit. Ist für Bastler vielleicht ganz interessant...


Uwe

Karl-Michael Koch Offline



Beiträge: 414

31.05.2007 09:34
#11 RE: Canadiertreffen - Anregungen ... antworten

Hallo,

im Osten kann das Teffen ja ruhig bleiben, aber westlicher als sonst, wäre mir auch lieber. Wie wäre denn die thür. Saale z. B. beim DKV in Naumburg? Dort hätten wir auch mal ein bisschen fließendes Gewässer oder an irgendeinem Stausee in Thüringen?

Grüße
Michael

Karl-Michael Koch Offline



Beiträge: 414

20.06.2007 18:45
#12 RE: Canadiertreffen - Anregungen ... antworten

Was haltet Ihr von einem Knoten-Workshop?

Grüße
Michael

Dull Knife Offline




Beiträge: 754

20.06.2007 22:05
#13 RE: Canadiertreffen - Anregungen ... antworten

Super!!
Dull Knife

Frank_Moerke Offline




Beiträge: 1.432

21.06.2007 07:44
#14 RE: Canadiertreffen - Anregungen ... antworten

Knoten-Workshop ist ne gute Idee. Wer macht den? Würde mich da als Teilnehmer anmelden ....

Im Moment bin ich ein wenig am Stochern nach einen geeigneten Campingplatz irgendwo zwischen Berlin und Brandenburg. So haben es Anreiser aus Süd und West etwa 1,5 bis 2 Std. dichter ...

Karl-Michael Koch Offline



Beiträge: 414

21.06.2007 09:45
#15 RE: Canadiertreffen - Anregungen ... antworten

Vielleicht sollten wir Jörg Wagner mal fragen, ob er meinen Vorschlag gelesen hat. Er kann jedenfalls schon mehr Knoten als ich - das heißt aber nichts.

Grüße
Michael

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule