Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 25 Antworten
und wurde 4.111 mal aufgerufen
 Ausrüstung > Boote, Paddel, Zubehör, CanoePacks, Kanubau
Seiten 1 | 2
Algonquin Offline



Beiträge: 62

01.02.2009 19:28
#16 RE: Bugschutz bei Wenonah Süllrand aus Holz antworten

weitere Bilder, Gruß Klaus

Angefügte Bilder:
PICT0005.JPG   PICT0006.JPG   PICT0007.JPG  
Als Diashow anzeigen
Klaus ( gelöscht )
Beiträge:

01.02.2009 19:38
#17 RE: Bugschutz bei Wenonah Süllrand aus Holz antworten
Hallo Algonquin Klaus (fast Nachbar) , so stellt jedes Canoe seine Herausforderung einen stabilen Bugschutz zu konstruieren.
die Bilder zeigen .. 3 verschiedene Wenonah Canoes, und jedes hat einen anderen Bug und Radius.

Und wann braucht man so eine Schutz.
zB. beim auf und auch abladen vom Auto.
.... beim Lagern in engen Gebäuden.
....


Gruß Klaus
Algonquin Offline



Beiträge: 62

01.02.2009 19:40
#18 RE: Bugschutz bei Wenonah Süllrand aus Holz antworten

weiteres Bild, Gruß Klaus

Angefügte Bilder:
PICT0008.JPG  
Als Diashow anzeigen
Algonquin Offline



Beiträge: 62

01.02.2009 19:45
#19 RE: Bugschutz bei Wenonah Süllrand aus Holz antworten

Hallo anderer Kanu - Klaus,
da hast Du recht, hatte mir beim hineinzierkeln in die Garage / abschüssige Einfahrt / den neuen Holzrand beschädigt. Das war zwar reparapel, hätte aber schlimmer kommen können. Bei jedem Anlegen an fremden Stegen oder Hafenmauern war ich nun sicher, dass der Holzrand geschützt bleibt. Habe mir für die Seiten kleine aufblasbare Gummiwürste (ich glaube die heißen Tender) besorgt, so wie es die großen Jachten beim Anlegen haben. Die drangebunden, konnte ich an jeder Mauer festmachen und die Seite blieb heil. Viel Erfolg beim Schützen des Holzrandes, bis bald, Gruß Klaus

Jörg Wagner Offline



Beiträge: 871

01.02.2009 20:40
#20 RE: Bugschutz bei Wenonah Süllrand aus Holz antworten

Jung´s,
was tut Ihr denn nun, um ein Verkratzen des Bugschutzes zu verhindern, wäre doch echt schade....
Jörg Wagner

Klaus ( gelöscht )
Beiträge:

01.02.2009 20:59
#21 RE: Bugschutz bei Wenonah Süllrand aus Holz antworten

Hallo Jörg, Algonquin Canoe Klaus, hat es ja vorgemacht und ein neues Canoe gekauft.
Warten wir ab wies weiter geht.

Gruß Klaus



Algonquin Offline



Beiträge: 62

01.02.2009 21:22
#22 RE: Bugschutz bei Wenonah Süllrand aus Holz antworten

Hallo Jörg,
Hallo Klaus,
das stimmt, der Algonquin hat sogar bereits eine Messing - Bugleiste serienmässig, hatte da keine Arbeit damit. Ausserdem bleibt ja noch die Kratzerchen wieder rauspolieren... Dann glänzt das Messing auch schöner, Gruß Klaus

Klaus ( gelöscht )
Beiträge:

01.02.2009 21:37
#23 RE: Bugschutz bei Wenonah Süllrand aus Holz antworten
Ja ja Algonquin Klaus, bei der Aufpreis Politik ist schon was dran.(Scherzle; manches mal sogar zum Polieren)

Gruß Klaus

Nahsowas
ich hab keine


Und so hat jeder was zu erzählen.
Jörg Wagner Offline



Beiträge: 871

02.02.2009 09:39
#24 RE: Bugschutz bei Wenonah Süllrand aus Holz antworten

Hallo Klaus,
ich finde Pantoffeln auch gut.
Jörg Wagner

Andreas Schürmann Offline




Beiträge: 2.067

02.02.2009 18:18
#25 RE: Bugschutz bei Wenonah Süllrand aus Holz antworten

@Algonquin >>> ich glaube die heißen Tender

Ich glaube die heißen Fender.
Ich finde für den Kanadier die flache Form praktischer: zum Beispiel
http://www.compass24.de/bootszubehoer/ab...0-957960-957950

Die kann man auch prima als Sitzkissen beim pausieren benutzen und für alle möglichen sonstigen Zwecke.

Gruß
Andreas

Algonquin Offline



Beiträge: 62

02.02.2009 20:23
#26 RE: Bugschutz bei Wenonah Süllrand aus Holz antworten

Hallo Andreas,
das ist eine gute Idee. Die können nämlich nicht wegrollen. Habe daher meine kleinen Runden immer irgenwo am Süllrand festgezurrt. Die flachen Fender sind praktischer. Danke für den Tipp.
Gruß Klaus

Seiten 1 | 2
 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule