Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 13 Antworten
und wurde 1.577 mal aufgerufen
 Kommerzielle Infos, News, Angebote, Termine
Hannelore Offline




Beiträge: 102

04.10.2011 16:00
www.wetsuitoutlet.co.uk antworten

Hallo,
weiß nicht, ob es hierher gehört, sonst bitte verschieben ;-)
Ich habe in den letzten Tagen dreimal bei wetsuitoutlet in GB bestellt und kann den shop nur empfehlen.
Die Preise der Palm-Bekleidung sind ausgesprochen günstig (nochmals günstiger als bei Denk.com), der Versand geht schnell (2-3 Tage), Reklamationen (1 Hose war defekt, Neuware kommt sofort) werden sofort und sehr freundlich und unbürokratisch bearbeitet.
Eine gute Alternative zu den anderen Anbietern.

Gruß, Roger

oba_we Offline




Beiträge: 53

04.11.2011 08:34
#2 RE: www.wetsuitoutlet.co.uk antworten

Hallo,
diese guten Erfahrungen kann ich nur bestätigen: Am Dienstag GUL Trockenanzug (100 Euro günstiger als in D)bestellt und bezahlt. Am Donnerstag Abend per DHL geliefert. (Versandkostenfrei aus UK)

Grüsse

Olaf

lej ( gelöscht )
Beiträge:

04.11.2011 08:42
#3 RE: www.wetsuitoutlet.co.uk antworten

Moin Olaf,
wie machst du das denn, wenn Manschette und Bündchen ausgewechselt werden müssen, hast du da einen Betrieb der hier auch Fremdprodukte erneuert?
LG Jürgen

oba_we Offline




Beiträge: 53

04.11.2011 08:55
#4 RE: www.wetsuitoutlet.co.uk antworten

Hallo,
ich werde wohl genauso wie alle Anderen den Preis für das Auswechseln der Manschetten zahlen müssen. Oder gibt es deutsche Anbieter, die das aus Freundschaft machen? Gul Trockenanzüge werden auch in Deutschland angeboten.
Bei meiner deutschen Musto Segeljacke in Deutschland gekauft, durfte ich auch 45 Euro für das Wechseln von Armmanschetten bezahlen, obwohl es klar ein Materialfehler war.

LG
Olaf

lej ( gelöscht )
Beiträge:

04.11.2011 09:00
#5 RE: www.wetsuitoutlet.co.uk antworten

Hallo again,
mir geht es darum, ob du mit einem bei einem anderen Händler gekauften Anzug auch hier bei einem Händler die Manschetten gewechselt bekommst. Hier ist das nicht unbedingt selbstverständlich also ob die das hier überhaupt annehmen.
LG Jürgen

lej ( gelöscht )
Beiträge:

04.11.2011 09:19
#6 RE: www.wetsuitoutlet.co.uk antworten

Hallo Olaf,
vielleicht mache ich mir auch nur zuviel Sorgen nur hier kann ich z.Bsp. bei Dry Fashion den Anzug vorher genau anpassen lassen oder aus vorgefertigten aussuchen. Ich bin zwar recht vergesslich aber das komplette wechseln aller Manschetten hat meiner Erinnerung nach das letzte mal nur 70 Euro gekostet. Ist mir schon klar, dass das keiner umsonst macht.
LG Jürgen

Trapper Offline




Beiträge: 1.561

04.11.2011 11:47
#7 RE: www.wetsuitoutlet.co.uk antworten

Dry-Fashion repariert nach Absprache auch jedes Fremdfabrikat.(schon selber ausprobiert)
Die Anzüge von denen sind recht preiswert und gut gemacht. Leider sind die Schnitte nicht unbedingt für Kajak-/Canadierfahrer gemacht und es fehlen einige nette Details für diese Zielgruppe.
Das meiste läßt sich nach Rücksprache zwar nachrüsten,kostet dann aber auch entsprechend.
Auf alle Fälle vorher anprobieren ob man damit zurecht kommt!

Internette Grüße Thomas

lej ( gelöscht )
Beiträge:

04.11.2011 12:10
#8 RE: www.wetsuitoutlet.co.uk antworten

Moin Thomas,
ich würde mich freuen wenn du mal ein paar Info´s postest auf was man noch alles zusätzlich achten kann oder sollte.
LG Jürgen

PS: ist das auswechseln bei den Fremdfabrikaten dann teurer?

Trapper Offline




Beiträge: 1.561

04.11.2011 18:30
#9 RE: www.wetsuitoutlet.co.uk antworten

Also mir ist da über die Jahre so folgendes aufgefallen:
-mir passen am besten die Anzüge, die auch für Kajakfahrer gemacht sind,(Sitzschnitt)
da die auch beim längeren Knieen nicht gleich zwicken und vor dem Bauch keine "Wurst" bilden.
-die langen Frontreißverschlüsse sind bei einigen Herstellern sehr steif(Preisfrage?)
und haben mich bei längerem Tragen extrem gestört. Die Anzüge mit weichen Reißverschlüssen
lagen deutlich über meinem Budget. Daher bevorzuge ich den Rückenreißverschluß, der stört
nur wenn man falsch paddelt(zu weit hinter dem Körper)Nachteilig ist, das man ihn allein sehr schlecht zu kriegt.
-nie wieder einen Anzug ohne Reißverschlußabdeckung! Das kleinste Sandkorn wird schnell zum großen
Ärgernis.
-die Manschetten halten deutlich länger, wenn sie noch mit einer Abdeckung versehen sind. Sonne und Chemie
(Sonnencreme, Mückenmittel)wirken auf Latex wohl recht ordentlich!
-gerade beim Paddeln sind die Verstärkungen am Gesäß/Beinen/Armen sehr wichtig,da ich dort immer
zuerst ein Loch hatte. Darauf achten, das da auch wirklich robustes Gewebe verwendet wird.
-zum kajacken ist natürlich ein Überwurf für die Spritzdecke sehr nett, weil einfach trockener!
Bei einem Canadier mit Persenning macht das natürlich auch Sinn.
-Pinkelreißverschluß und Füßlinge sind für mich ein absolutes muß!
-Es muß nicht unbedingt Goretex sein, aber ohne atmungsaktiven Stoff würde ich keinen mehr kaufen!

Ich hab den LOMO-Anzug seit ca. 3 Jahren im Gebrauch und finde den wirklich sehr preiswert und gut!
Ich habe bei Dry-Fashion die Manschetten meiner engl. Trockenjacke wechseln lassen und die haben das sehr
ordentlich,schnell und preiswert gemacht. Das Fremdfabrikate teurer sind habe ich da nicht bemerkt!
Solange noch ein intakter Rest der Manschetten vorhanden ist, lassen sich die neuen aber auch sehr einfach
selber neu ankleben.

Internette Grüße Thomas

lej ( gelöscht )
Beiträge:

05.11.2011 23:43
#10 RE: www.wetsuitoutlet.co.uk antworten

Hallo Thomas,
Danke für die Antwort, wäre super wenn du genauere Angaben zum Lomo machen könntest. Wo gekauft, ca.Preis und deine Einschätzung zur Bewegungsfreiheit oben herum. Ich habe meinen letzten Anzug zuerst an der Seite und unterm Arm zerstört, mir hat der Sand bisher nur nach dem einschmieren des Reißverschlusses Probleme gemacht.

Heute war ich mit Lej auf der Hanseboot und bin bezüglich Trockenanzug und Kanuzubehör sehr enttäuscht zurück gekommen, außer Ekü, Nautiraid, einem asiatischen Kajak-Canadierhersteller und einem Sit on Top Hersteller mit Ausleger und Pinguinantrieb war da nichts außer Segelzubehör. Das lohnt sich nicht mehr deswegen dort hin zu fahren.
Für Lej habe ich eine sehr schöne Neohaube bekommen, die seinen Trockenanzug jetzt komplettiert.
LG Jürgen

Trapper Offline




Beiträge: 1.561

06.11.2011 17:31
#11 RE: www.wetsuitoutlet.co.uk antworten

...der Link zur Bezugsquelle war oben schon genannt worden! Mir(186,85kg) passt Größe L sehr gut! Must Du aber schon selber ausprobieren!

Internette Grüße Thomas

AxeI Offline




Beiträge: 1.001

06.11.2011 17:54
#12 RE: www.wetsuitoutlet.co.uk antworten

Hallo Jürgen,

ich habe auch schon seit drei Jahren den Lomo-Trockenanzug und habe lediglich am Gesäß ein winziges Loch an einer Naht bekommen (das habe ich mit Seamgrip "in den Griff" gekriegt). Ich ziehe meinen Trockenanzug nur bei eisigen Temperaturen oder eben beim Wildwassern in Tauwasser an weil ich ihn ein wenig steif finde. Jetzt hat sich Klemens auch so einen Anzug bestellt und ich muss feststellen, dass das Material, das sie jetzt verwenden, geschmeidiger geworden ist. Er zieht ihn viel häufiger an als ich meinen.

Ich meine, dass ich vor drei Jahren ca. 325,-€ dafür bezahlt habe, was für einen Trockenanzug äußerst billig ist (der aktuelle Preis ergibt umgerechnet gegenwärtig knapp 350,-€). Das Gewebe ist angeblich Atmungsaktiv - unter der Schwimmweste wirkt das natürlich nicht und ich bin häufig schweißgebadet. Insbesondere wenn ich den Ganzkörperfleece anziehe, den Lomo ebenfalls anbietet. Das mache ich nur bei Temperaturen unter -5°C. Wenn es wärmer ist tuts für mich Skiunterwäsche.

Beim Eintauchen in kaltes Wasser ist die Kälteübertragung durch die Unterwäsche verzögert - aber der Wasserdruck sorgt für spürbare Kältebrücken bei dünner Unterwäsche. Da hat der Fleece-Anzug erhebliche Vorteile.

Übrigens liefert Lomo rasend schnell und es fällt - da aus Schottland - kein Zoll an.

Axel

P A D D E L B L O G
There's more means to move a canoe than paddles

absolut canoe Offline




Beiträge: 1.361

06.11.2011 18:05
#13 RE: www.wetsuitoutlet.co.uk antworten

Hi Thomas,

herzlichen Glückwunsch, Du hast das Traumgewicht für einen Kanadierfahrer erreicht

"""... Mir(186,85kg) passt Größe L sehr gut!""""""

Gruß
Albert

Doc Offline




Beiträge: 304

07.11.2011 14:02
#14 RE: www.wetsuitoutlet.co.uk antworten

Hallo,
ich versuche schon 2 Tage meine 96Kg in größe L zu zwängen.
Gruß
Rolf

 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule