Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 19 Antworten
und wurde 3.956 mal aufgerufen
 Ausrüstung > Boote, Paddel, Zubehör, CanoePacks, Kanubau
Seiten 1 | 2
PeterD Offline



Beiträge: 28

16.02.2007 09:34
#16 RE: Solocanadier-Tragejoch? antworten

Hallo Horst,

obwohl ich mich ja oben skeptisch geäussert habe: neidlos ein schönes Teil, und mit der Liebe zum Detail ausgeformt... Halt ein typisches Bell-Accessoire. Da könnt´ ich ja noch schwach werden....
Viel Spass damit.
Grüsse
Peter

Athabaske Offline



Beiträge: 1

16.02.2007 11:41
#17 RE: Solocanadier-Tragejoch? antworten

Hallo Axel,

die Blau am Wochenende? Hat die derzeit ausreichend Wasser, das Wetterchen soll ja toll werden. Nachdem wir die Jungerfernfahrt im Herbst bei wenig Wasser auf der Blau hatten, wäre eine etwas wasserreichere Fahrt was schönes...

Sorry für off-topic,

Jörg

schwimmendeWerkzeugkiste Offline




Beiträge: 500

16.02.2007 11:46
#18 RE: Solocanadier-Tragejoch? antworten
Hallo Jörg,

ja, wie es mit dem Wasser am Sonntag sein wird weiß ich natürlich noch nicht. Der aktuelle Wasserstand sieht - meine ich - ganz gut aus [http://www2.lfu.baden-wuerttemberg.de/cg...aten.pl?id=0227]. Gegenwärtig haben wir ja auch allerhand Wasser hier auf der Westseite der Alb. Zur Diskussion stand auch noch der darauffolgende Sonntag - bin da von meinen Paddelkumpanen abhängig. Ich plädiere aber für übermorgen (schon wegen des angekündigten guten Wetters).

Axel
Dull Knife Offline




Beiträge: 754

17.02.2007 15:05
#19 RE: Solocanadier-Tragejoch? antworten

Hallo zusammen!
Für meinen Prism baute ich ein Joch aus Kiefernholz. Das Joch muß schnell abgebaut werden können, da das Boot ja ein Einsitzer ist. Außerdem wollte ich unbedingt vermeiden, Löcher in den Holzsüllrand zu bohren. Die Enden des Joches weden mit Schloßschrauben, Flügelmuttern und Gegenstüchen am Süllrand festgeklemmt. Hält bombenfest und ist schnell montiert.
Viele Grüße und happy portaging wünscht
Martin

Angefügte Bilder:
Kopie von PICT0119.JPG   Kopie von PICT0120.JPG   Kopie von PICT0124.JPG  
Als Diashow anzeigen
schwimmendeWerkzeugkiste Offline




Beiträge: 500

14.03.2007 19:25
#20 RE: Solocanadier-Tragejoch? antworten
Ich bin endlich im Besitz einer neuen Bandsäge und habe eifrig Produkt-Piraterie (sorry Jörg!) betrieben. Hier das Resultat:
(die Pads sind noch etwas provisorisch - ich muss noch strapazierfähigen schwarzen Nylonstoff auftreiben)
Angefügte Bilder:
CarryingYoke 007.jpg   CarryingYoke003.JPG   CarryingYoke004.JPG  
Als Diashow anzeigen
Seiten 1 | 2
«« Dachträger
C1 fitting »»
 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule