Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 1.360 mal aufgerufen
 Ausrüstung > Zelte, Öfen, Kochen, Lagerleben
Fitzgeraldo Offline



Beiträge: 62

29.07.2010 20:28
Brennstoff für Allesbrenner antworten

Hallo,

habt ihr einen Tipp bezüglich Brennstoff für uns... bisher haben wir immer den Brennstoff von Primus benutzt. Allerdings bekommen wir diesen bei uns "um die Ecke" nicht gekauft und bestellen bzw. zu schicken lassen ist auch schwierig. Jetzt überlegen wir alternativ Reinigungsbenzin zu benutzen. Habt ihr Erfahrungen damit? Kann man das machen? Oder sollte man lieber die Finger davon lassen?

Vielen Dank für eure Tipps!

Anja

GünterL Offline




Beiträge: 1.033

29.07.2010 20:38
#2 RE: Brennstoff für Allesbrenner antworten

Hallo,
ich nehme mal an, das Ihr einen Multikocher habt. Da würde ich Reinigungsbenzin aus dem Baumarkt
probieren. Könnte auch mit dem Tankstellenbenzin funktionieren, setzt sich da auf Grund der
Zusätze schneller zu und muß öfters gereinigt werden.


Lieben Gruß
Günter

Roland Offline




Beiträge: 227

29.07.2010 21:09
#3 RE: Brennstoff für Allesbrenner antworten

Hallo,
normalen Tankstellemsprit würde ich nur für Kocher nehmen, wo Tank und Brenner eine Einheit sind.
Also Coleman usw.
Bei Primus und Co. stinkt es immer gotts erbährmlich nach Sprit.
Mußte ich nach 30 Jahren Coleman auch erst mal lernen.
Also lieber etweas mehr für gereinigtes Benzin ausgeben.
Gruß
Roland

Fitzgeraldo Offline



Beiträge: 62

29.07.2010 21:38
#4 RE: Brennstoff für Allesbrenner antworten

Hallo,

danke für eure Antworten. Wir haben einen Primus Multifuel. Das Benzin von der Tankstelle sehr stinken soll und den Brenner relativ schnell zusetzt haben wir schon gehört. Daher kamen wir auf die Idee mit dem Reinigungsbenzin vom Baumarkt. Versteht ihr Reinigungsbenzin als gereinigtes Benzin, oder dann wirklich nur das original Benzin (ist hier bei uns leider nicht zu bekommen) von Primus? Oder kennt ihr noch andere Alternativen?

Lieben Gruß, Anja

jota Offline



Beiträge: 227

29.07.2010 22:15
#5 RE: Brennstoff für Allesbrenner antworten

reinigungs/waschbenzin ist ok,tankstellen brennstoff ist nicht besonders gesundheitsfördernd.

paddle faster i hear banjos

Karl-Michael Koch Offline



Beiträge: 414

30.07.2010 07:21
#6 RE: Brennstoff für Allesbrenner antworten

Ich bestelle mir bei Globi problemlos immer ein paar 2,5 l Kanister (z. Z. leider ausverkauft), die ich dann für die Tour in alte Flaschen umfülle. Da ich auch die Northstar habe, benötige ich sowieso etwas mehr von dem Zeug. Hat den Nachteil, dass die alten Flaschen leer nicht auf der Tour entsorgt werden, aber damit kann ich leben.

Grüße
Michael

Manfred Offline



Beiträge: 320

31.07.2010 23:41
#7 RE: Brennstoff für Allesbrenner antworten

Genau...nimm einfach Reingungsbenzin aus dem Baumarkt....dürfte ja wohl nich so schwer sein....nehm ich auch immer...und andere auch....oder wat?...ne Anleitung zum Benutzen eines WCs geb ich auch noch , bei Bedarf...also echt....naja

Pillepalle Offline



Beiträge: 54

04.08.2010 15:40
#8 RE: Brennstoff für Allesbrenner antworten

Alkylatbenzin für Viertakter geht ebenso hervorragend (z.B. Aspen 4T). Gibt's im Kanister im Baumarkt und kann evtl. ein wenig günstiger als Reinigungsbenzin sein. Sehr sauberer und gut kontrollierter Stoff.

Gruß

moose Offline



Beiträge: 1.478

04.08.2010 21:56
#9 RE: Brennstoff für Allesbrenner antworten

guck mal da
http://www.kost-alkohole.de/de/prod1/wun...ungsbenzin.html
mein etahnol für den trangia hol ich auch da, sehr sauberer stoff
moose

was wäre ein o/c ohne racine, ofen + tipi/cft

 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule