Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 25 Antworten
und wurde 1.100 mal aufgerufen
 Allgemeines Canadierforum
Seiten 1 | 2
Manfred Offline



Beiträge: 320

03.07.2009 15:53
#16 RE: Meine Lieblingspflanze antworten

Jetzt fehlt nur noch ein Thread über die diversen Zubereitungsarten für Paddel a la dieser Kaffeekochthread frei nach dem Motto "Mein Paddel schmeckt viel besser"..

Manfred

Claus_Ulrich Offline




Beiträge: 312

03.07.2009 16:04
#17 RE: Meine Lieblingspflanze antworten

..es steht zu befürchten, daß die meisten von uns auch noch den gleichen Dealer haben..

Angefügte Bilder:
sasspair.jpg  
Manfred Offline



Beiträge: 320

03.07.2009 16:15
#18 RE: Meine Lieblingspflanze antworten

Ja, der Verdacht drängt sich auf.

moose Offline



Beiträge: 1.478

03.07.2009 16:46
#19 RE: Meine Lieblingspflanze antworten

Ihr wisst ja schon, dass die Sassafrasspaddel jetzt leider unter das Drogengesetzt fallen und z.B. der JW leicht als Drogendealer behandelt werden kann. Die Einfuhr nach D ist verboten, siehe unten. ich hab aber noch schnell eines organisiert.
moose

kleiner ist feiner

Jörg Wagner Offline



Beiträge: 871

03.07.2009 17:56
#20 RE: Meine Lieblingspflanze antworten

An alle Abhängigen:
Wenn´s allzu illegal wird, muß ich eventuell mit S&T über die Ersatzdroge Butternut verhandeln, der nächste konspirative Treff ist jedenfalls beim Ossi-Kanutreff bei Frank Mörke.
Haltet durch!!!!
Jörg Wagner
Dealer

Manfred Offline



Beiträge: 320

03.07.2009 19:41
#21 RE: Meine Lieblingspflanze antworten

Bis dahin bekämpf ich meine Entziehungserscheinungen mit meinem neuen Paddel von Dirk.
Das Tungöl schmeckt garnicht so übel.

moose Offline



Beiträge: 1.478

03.07.2009 19:44
#22 RE: Meine Lieblingspflanze antworten

kleiner ist feiner

Peter_Will Offline



Beiträge: 108

04.07.2009 01:23
#23 RE: Meine Lieblingspflanze antworten


Ich brauche jetzt wohl ein neues Paddel!

Nach allen Inspirationen habe ich versucht von meinem Sassafras-Paddel süchtig zu werden, es hat nicht geklappt.
Ich habe Teile meines Paddels gefressen (nach vier Stunden hatte der Zahnarzt die letzten Spreissel aus meinem Kiefer entfernt), dann versuchte ich es zu rauchen (ich werde morgen den Pfeifenhändler meines Vertrauens aufsuchen, meine Pfeife ist durch Überhitzung geplatzt, die Brandwunden im Gesicht sind versorgt) und zuletzt habe ich eine Lösung angestzt. Dazu habe ich kleine Sassafras-Späne in Alkohol gelösst.

Aber: Ich habe nun kein Paddel mehr! Womit soll ich heute Mittag paddeln?

Ich hoffe doch, dass der Dealer noch neue Ware hat. *grins* Sassafras macht doch irgendwie süchtig!

GünterL Offline




Beiträge: 1.033

04.07.2009 09:15
#24 RE: Meine Lieblingspflanze antworten

Aber Freunde,
wegen der Ersatzdroge Butternut, die ist meines Erachtens noch schwerer zu bekommen.
Mein alter Dealer hat keine mehr und die beiden neuen Paddel waren aus dem persönlichen Fundus eines Dealern Nähe Passau, der aber diese auch nicht mehr importiert.

Bin sowieso derzeit auf Entzug hoffe aber in ein bis zwei Wochen wieder so kräftig reinschaufeln zu können.

Lg Günter

Lodjur Offline




Beiträge: 731

04.07.2009 10:03
#25 RE: Meine Lieblingspflanze antworten

Mhmmm, da gibts so einiges. Aus Bärlauch kann man das beste Pesto zubereiten,ich habe grosse Bestände davon im Garten und bin immer ganz heiss auf die Pastazeit mit Bärlauch. Mein Holunderlikör ist schon legendär bei meinen schwedischen Freunden ;-) und Holunderblütensirup ist auch nicht schlecht. Meine Frau steht auf einem Schuss davon im Sekt. Den Parasol schonmal im ganzen paniert und gebraten? Die Kölner nennen es Beamtenschnitzel. Und kein Spätsommerurlaub in Schweden ohne Blaubeerorgien und selbstgemachter råröda Lingon. Ganz schonend eingekochten Preisselbeeren. Pilze allgemein gibt es nur in Schweden, und Scheiss auf Tschernobyl, noch leuchte ich nicht im Dunklen. So oft isst man die Dinger ja auch wieder nicht. Die Walderdbeeren haben es mir auch angetan, die habe ich mir inzwischen auch in den Garten geholt und kultiviere die ziemlich erfolgreich.
CU Bernd

nicht nur drüber reden...machen!

Dull Knife Offline




Beiträge: 754

04.07.2009 19:59
#26 RE: Meine Lieblingspflanze antworten

Medizin gegen Husten / Erkältung:

Man nehme:

1 grosse Tasse Holunderbeeren
1 kleine Tasse brauner Kandis in
1 leere Flasche füllen, mit
Brennbarer Medizin auffüllen.

gut verschließen und an einem warmen Ort aufbewahren.

Bei Bedarf:

1 große Tasse mit dieser Mischung füllen
im Wasserbad erwärmen
Ins Bett gehen (Sonst kommt man nicht mehr herein)
Heiße Mischung unter lautem Schlürfen (wegen Inhalation der Dämpfe) trinken.

Die Mischung bringt tiefen Schlaf, die Wirkung des Holunders ist schweißtreibend. Am nächsten Morgen geht es einem meistens besser.

Einfacher Holunderblütentee ist auch gut, hat aber weniger angenehme Nebenwirkungen.

Seiten 1 | 2
 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule