Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung rechtlicher Auseinandersetzungen werden Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, deren Namen und deren Produkte nicht geduldet.

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 533 mal aufgerufen
 ALLGEMEINES CANADIERFORUM
Greyfur Offline



Beiträge: 4

23.02.2024 08:09
Moin Moin aus Bayern! Antworten

Moin

Ich wollte mich auch noch mal vorstellen! Habe mich kürzlich hier registriert, lebe zurzeit in Süditalien, ziehe aber im April wieder nach Nordbayern.

Ich bin viel aufm Wasser unterwegs, meistens entweder mit dem Strandkat, oder dem 4M-RIB (Damit auch weitere Touren, Solo-Helgoland, Ärmelkanal, Irische See). Weil mit dem Geschoss auf Flachwasser wenig Freude aufkommt (Unter BF5 ist das nicht sooo interssant) und weil der alte 2-Takter kein Kostverächter ist möchte ich schon seit Jahren bei den Kanuten einsteigen. Erste Erfahrungen hatte ich schon vor Jahren auf einem Fluss in Südfrankreich (Argens), das war lustig, aber danach entweder keine Zeit oder kein Geld gehabt.

Besitze auch noch einen alten Land Rover, weswegen das Boot der Wahl warscheinlich eine 15/16 fuß-Aluschüssel werden soll. Erstmal nur für Tagestrips.



Gruß


von tompree
Kimaca Offline




Beiträge: 93

23.02.2024 18:38
#2 RE: Moin Moin aus Bayern! Antworten

Achtung Spaß

Was läuft den bei dir verkehrt .
Von Süditalien zurück nach Nordbayern?
Warum macht man sowas. Tu es nicht.
Ich zähle schon die Tage bis das Geld endlich reicht dieses kalte verregnete Land endlich für immer zu verlassen.
Gargano forever ;-)

Ex: Oldtown Disco 158, Wenonah Solo+, Wenonah Rendezvouz,
Akt: Oldtown Charles River RX, Oldtown Northern Lights, Wenonah Solo+


von Greyfur
Greyfur Offline



Beiträge: 4

23.02.2024 19:04
#3 RE: Moin Moin aus Bayern! Antworten

Zitat von Kimaca im Beitrag #2
Achtung Spaß

Was läuft den bei dir verkehrt .
Von Süditalien zurück nach Nordbayern?
Warum macht man sowas. Tu es nicht.
Ich zähle schon die Tage bis das Geld endlich reicht dieses kalte verregnete Land endlich für immer zu verlassen.
Gargano forever ;-)


Moin

Über den Winter wohne ich immer in Reggio Calabria, und über den Sommer dann in Bayern (Habe vorher im Saarland gewohnt)
Hier unten ist im Sommer ziemlicher Verkehrskollaps und ziemlich heiß und voll, da ist es dann in Deutschland erträglich, auch Wettermäßig. Im November geht es dann wieder nach unten. Nicht so 1-A-Kanadierrevier hier unten, hauptsächlich Küste, die Flüsse taugen dann auch nix im Aspromonte oben.

Gruß


 Sprung