Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung rechtlicher Auseinandersetzungen werden Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, deren Namen und deren Produkte nicht geduldet.

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 1.421 mal aufgerufen
 SÜD
bejujohu Offline



Beiträge: 2

26.07.2023 09:57
Mitpaddler/in Juni 2024 auf der Vjosa gesucht Antworten

Plane für Juni 2024 eine Kanu/Kajaktour auf der Vjosa (Griechenland/Albanien) von Konitsa bis zur Mündung 200 km ca 1 Woche, mit An- und Abreise ca 2 Wochen. Termin noch flexibel. Wer geht mit? Fahre seit 50 Jahren Kanu (Outside) und Kajak (WW bis IV). Bin aber schon 67! Und in den letzten Jahren mehr mit Fahrrad und Ski unterwegs gewesen. Die Vjosa finde ich aber sehr reizvoll und interessant.
Bernd
bejujohu@t-online.de


Zealot Offline




Beiträge: 39

27.07.2023 07:59
#2 RE: Mitpaddler/in Juni 2024 auf der Vjosa gesucht Antworten

Interessant. Rahmendaten würden passen. Bin 71 und
Würde auch den Outside nehmen. Habe aber angeschlagene Schultern und hatte dieses Jahr überdies eine Rücken-OP und müsste erstmal wieder meine Paddeltauglichkei testen. Weisst du was über mich oder kennst du mich?
Würde es vorziehen, die Konversation über normale E-Mail fortzusetzen:
volkerz.vz@gmail.com
Könnten dann auch mal telefonieren.
Gruß
Volker


einfluss Offline




Beiträge: 263

27.08.2023 18:31
#3 RE: Mitpaddler/in Juni 2024 auf der Vjosa gesucht Antworten

Hallo
Ich war dieses Jahr mit einer 9er Gruppe auf dem Bach. Ab der griechischen Grenze bis ins Meer. Hätte euch ein paar Tips und Tricks und Kontakte.
LG
Christoph
eisenhutchristoph(at)gmail.com

ACA Kanuguide und Tripleader
Kanuschule Versam (CH) Tourenleiter


bejujohu Offline



Beiträge: 2

27.08.2023 18:50
#4 RE: Mitpaddler/in Juni 2024 auf der Vjosa gesucht Antworten

Hallo Christoph, vielen Dank für dein Angebot. Direkter Kontakt: bejujohu@t-online.de oder +49 171 7501646 über Signal oder whatsapp. Herzliche Grüße aus dem Schwarzwald. Bernd


 Sprung