Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung rechtlicher Auseinandersetzungen werden Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, deren Namen und deren Produkte nicht geduldet.

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 1.211 mal aufgerufen
 BOOTE UND ZUBEHÖR
sputnik Offline




Beiträge: 2.790

29.11.2019 13:13
Water Lilly Antworten

Schon cool das Ding:

https://www.facebook.com/genialetechnik/...cwspmo&d=n&vh=e

Mist, ich bekomme das nur mit FB Link hin. Es geht um eine kleine Turbine, die man in den Flußlauf hängen kann und die so Strom für Handyaufladung erzeugt. Wind geht auch und Handkurbel gibt es auch dazu.
Vielleicht ist es interessant für jemanden hier.

Grüßle,
Stefan

__________________________________________________
Stark und groß durch Spätzle mit Soß' ..... Gottes schönste Gabe: der Schwabe!


markuskrüger Offline




Beiträge: 1.727

29.11.2019 15:01
#2 RE: Water Lilly Antworten

Ich ergänze mal 2 weitere Links:
shop.waterlilyturbine.com
www.amazon.com/Waterlily-USB-Portable-Paddlers-Adventurers

Das wurde schon von mehreren Leuten 'erfunden'.
Was nirgends steht: Wie verhindert man das Blockieren (oder gar den Komplettverlust) durch Treibgut?! Darin sehe ich das Hauptproblem bei diesen Geräten. Durch den relativ geringen Ladestrom muss man halt die ganze Nacht laden. Wenn dann nach 5 Minuten (im Extremfall) ein hindurchtreibender Zweig das Ding blockiert, ist das Handy morgens leerer als vorher.

OK, das passiert nachts auch mit einem Solarpanel...


sputnik Offline




Beiträge: 2.790

30.11.2019 08:30
#3 RE: Water Lilly Antworten

Danke für die weiteren Links, Markus.
Im ersten Video steht, daß ein Handy bei idealen Bedingungen bereits nach 150 min. geladen sein soll. Die technischen Daten hatte ich mir nicht angesehen. So kommt es mit der ganzen Nacht eher hin.

Warum der Artikel so im Wasser positioniert wird, daß das Schutzgitter HINTER dem Zufluß liegt, verstehe ich nicht. Dann ist ein Verkeilen von Stöckchen natürlich vorprogrammiert.

Alles in Allem dann wohl eher ein teures Gimmick.

Grüßle,
Stefan

__________________________________________________
Stark und groß durch Spätzle mit Soß' ..... Gottes schönste Gabe: der Schwabe!


markuskrüger Offline




Beiträge: 1.727

30.11.2019 15:05
#4 RE: Water Lilly Antworten

Ich hatte bei solchen Produktvorstellungen auch schon mehrmals den Eindruck, dass den Werbefilmern die Ausleuchtung wichtiger ist, als die richtige Funktion des Produkts...
Die Idee ist schon toll, sie lässt sich aber wahrscheinlich nur unter idealen Bedingungen nutzen. Also nichts für eine Abenteuertour mit möglichen Überraschungen.


Andreas Schürmann ( gelöscht )
Beiträge:

01.12.2019 11:07
#5 RE: Water Lilly Antworten

Zitat von markuskrüger im Beitrag #4
Ich hatte bei solchen Produktvorstellungen auch schon mehrmals den Eindruck, dass den Werbefilmern die Ausleuchtung wichtiger ist, als die richtige Funktion des Produkts...
Die Idee ist schon toll, sie lässt sich aber wahrscheinlich nur unter idealen Bedingungen nutzen. Also nichts für eine Abenteuertour mit möglichen Überraschungen.

Insbesondere wenn man Gewicht und mögliche Energieausbeute mitbetrachtet sind viele Lösungen für einen Urlaub zu schwer, da bringen Batterien oft mehr. Solare-Stromerzeuger dürfte noch am besten geeignet sein, Wind und dieser "fließend Wasser" Generator sind vielleicht für Hütten weit draußen im nirgendwo was ... aber wer hat die schon.


 Sprung