Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 622 mal aufgerufen
 Allgemeines Canadierforum
osi Offline



Beiträge: 8

16.12.2015 16:14
Lahn antworten

Paddel und Angeln , auf der Lahn . Wer hat das schon einmal gemacht . Würde mich auf Antwort freuen !

Lasse Lachen Offline




Beiträge: 220

16.12.2015 17:18
#2 RE: Lahn antworten

Paddler, die schon mal auf der Lahn waren, wird es hier wohl einige geben, u.a. mich auch.
Was genau willst du denn wissen? Um welche Themen geht es dir? Schwebt dir ein spezieller Abschnitt der Lahn für deine Paddeltouren vor?

Gruß, LL

osi Offline



Beiträge: 8

16.12.2015 19:23
#3 RE: Lahn antworten

Hallo Lasse .
Ich bin noch dabei mein erstes Kanu zu bauen ( Wabnaki ) auf vier Meter gekürzt als Einer gedacht .
Habe Hilfe von einem der schon einige gebaut hat.
Es geht mir um Eindrücke von der Lahn ,wo ist die Lahn besonder Romantisch wo kann gut Angeln.
Gruß Osi.

Lasse Lachen Offline




Beiträge: 220

16.12.2015 20:22
#4 RE: Lahn antworten

Ich kenne die Lahn von Lollar bis Laurenburg. Und da würde ich alle Abschnitte empfehlen, die nicht direkt parallel zur Bundesstraße verlaufen und nicht im direkten Rückstau der diversen Wehre sind.
Sucht man die Schnittmenge dieser beiden Anforderungen, dann wird man kaum einen zusammenhängenden Abschnitt finden, der trotzdem noch eine brauchbare Länge hat. Also sind Kompromisse gefragt. Wenn es dir um Ruhe und Romantik geht, dann vermutlich eher zu Gunsten der Teilstücke ohne Staßennähe.
Im vergangenen Sommer bin ich erstmalig auf dem Stück unterhalb Limburg gewesen. Das hat mir landschaftlich sehr gut gefallen.

Wichtiger als die Frage nach dem "wo" finde ich aber die Frage nach dem "wann". Und da würde ich definitiv zu Tagen raten, an denen sich nicht die Menschenmassen in den Verleihbooten die Lahn runter treiben lassen. Also nicht gerade an den langen Wochenenden und in den Sommerferien.

Zum Angeln kann ich nichts sagen, ich angel nicht. Wenn ich paddeln will, dann paddel ich und wenn ich Fisch essen will, dann kaufe ich mir einen. Aber man sieht unterwegs öfter auch mal Angler am Ufer stehen.

Gruß, LL

osi Offline



Beiträge: 8

17.12.2015 13:32
#5 RE: Lahn antworten

Hallo LL.
Danke für deine Rückmeldung ,werde das beherzigen was du mir mitgeteilt hast .
Entschuldige meine sparsame Rückmeldung ,ich bin Legastheniker und traue mich erst seit ein paar Wochen aus meiner Deckung !

Viele Grüße und eine gute Zeit Osi.

Steyrer Offline




Beiträge: 47

17.12.2015 14:45
#6 RE: Lahn antworten

Zitat von osi im Beitrag #5
ich bin Legastheniker und traue mich erst seit ein paar Wochen aus meiner Deckung !

Viele Grüße und eine gute Zeit Osi.


hallo osi, bin auch legastheniker (der grund auch weshalb ich alles klein schreibe, somit hab ich gross,- kleinschreibe fehler gelöst), muss aber ein kompliment an die forums teilnehmer aussprechen. es hat sich noch nie jemand über meine rechtschreibung
beschwährt.
(sorry fürs off topic werden)
lg steyrer

Haubentaucher Offline



Beiträge: 204

21.12.2015 15:25
#7 RE: Lahn antworten

Salut zusammen,

gestern 20.12.2015 waren wir an der Doppelschleuse Weilburg. Sie ist offensichtlich geperrt. Wie es aussieht zu Wartungsarbeiten. Trotzdem steht nichts davon in den Bekanntmachungen bei WSV.de. Das hängt damit zusammen, dass man statt eines Enddatums "bis auf Widerruf" eingetragen hat. Dadurch erscheint die Sperrung nur, wenn man das Startdatum (9.11.) in der Suche mit berücksichtigt. Trickreich (!?)

Das erste Wehr ist gut zu umtragen, das zweite nur sehr schlecht: entweder hat man weit zu latschen oder muss sich am Ufer über Privatgrund mogeln. Der Fußweg von Weilburg zum Jugendcampingplatz Weilburg ist am weitesten und über mehrere Passagen nicht für Bootswagen geeignet. Mit Gepäck würde es sich bis auf weiteres anbieten, Touren in Weilburg enden zu lassen. Für Fahrten ab Weilburg bietet sich der Jugendcampinplatz als Einsetzstelle an. Von dort ist es allerdings ein Stück zum Bahnhof.

Viele Grüße
Chris

 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule