Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 20 Antworten
und wurde 1.589 mal aufgerufen
 Ausrüstung > Boote, Paddel, Zubehör, CanoePacks, Kanubau
Seiten 1 | 2
miles&more Offline



Beiträge: 7

03.09.2015 21:47
welches 16" Boot läuft besonders leicht? antworten

ich brauche mal einen Rat:

Seit Jahren fahren wir den Spirit II (17")in RX. Inzwischen ohne Kinder und ohne großes Gepäck. Wir suchen jetzt ein 16" Boot als Laminat, welches mit kleinem oder ohne Gepäck mindestens so leicht läuft wie der Spirit II. Mein erster Gedanke ist ein Adirondak. Aber was gibt es sonst auf dem Markt, was sich lohnt, probe zu paddeln? Welches 16" Boot läuft wirklich gut?

Algonquin - Klaus Offline



Beiträge: 49

03.09.2015 21:59
#2 RE: welches 16" Boot läuft besonders leicht? antworten

Hallo miles and more,

der 16er Prospektor von Bell und der 16er Prospektor von Swift sind im Leichtlauf für die Prospektorform eine echte Überraschung. Habe beide ausgiebig probieren dürfen. Der Sprung zu einem Holzboot ist dann nicht mehr groß. Kann da aus 8 jähriger Erfahrung den Algonquin von American Traders nennen. Alle 3 Boote kannst Du auch noch fürs Kringeln verwenden. Mehr Boot geht wirklich nicht mehr.

Gruß Algonquin - Klaus

miles&more Offline



Beiträge: 7

03.09.2015 22:16
#3 RE: welches 16" Boot läuft besonders leicht? antworten

danke für den Tip. Stimmt ein Holzboot käme auch in Frage, die sehen auch soooo schöön aus und alle sagen,die wären nicht empfindlich.

Ach, ich habe mich noch nicht vorgestellt: Wir leben in Gummersbach bei Köln. Haben vor gut 10 Jahren das Canadier-paddeln begonnen, fahren in Kroatien und auf Kleinflüssen auch Kajak, kommen aber auch immer wieder zum Kanadier zurück, haben jetzt im Herbst z.B. die märkische Umfahrt auf dem Programm.

georg.boehner Online



Beiträge: 305

03.09.2015 22:19
#4 RE: welches 16" Boot läuft besonders leicht? antworten

Hola,

erzähle halt mal, was dich an deinem jetzigen Boot stört.

-zu Schwer (deshalb soll das neuen ein Laminat-Boot sein)
-zu Lang für Kleinflüsse..

Macht evtl. das empfehlen eines anderen Bootes leichter.

Gruss Georg

yo_eddie Offline




Beiträge: 124

03.09.2015 23:02
#5 RE: welches 16" Boot läuft besonders leicht? antworten

Zitat von miles&more im Beitrag #1
Wir suchen jetzt ein 16" Boot als Laminat, welches mit kleinem oder ohne Gepäck mindestens so leicht läuft wie der Spirit II.


Warum denn unbedingt 16'? Gibt ja auch 17' oder länger mit wenig Volumen.
Bei "schnell" denke ich an Savage River - wird sogar importiert (Jörg Wagner). Schnelle Tandems gibt es da so ein paar Boote.
Ob man das leiden mag, ist ne andere Frage...

Anonsten Nova Craft Cronje, Swift Kipawa, falls du selbst bauen willst, ein Killing Freedom 17' .... und sicher noch ca. 25 andere

gast Offline



Beiträge: 153

04.09.2015 09:15
#6 RE: welches 16" Boot läuft besonders leicht? antworten

Zitat von miles&more im Beitrag #1
ich brauche mal einen Rat:
[...]
Welches 16" Boot läuft wirklich gut?


16" = 16*2.54 = 40.64 cm
16' = 16*30.48 = 487.68 cm


ein wenig kürzer (478 cm) gibt es ein
Swift Mattawa

miles&more Offline



Beiträge: 7

04.09.2015 10:06
#7 RE: welches 16" Boot läuft besonders leicht? antworten

Ja, ich kann meine Vorstellungen konkretisieren: Bei meinem rx Boot ist mir der Bug nicht spitz genug und der Rumpf nicht steif genug, deshalb dachte ich an Laminat. Inzwischen habe ich auch nicht mehr die Sorge, jeden Stein zu treffen. Mit unserem Spirit schwimmen wir ohne Gepäck wie ein Korken auf dem Wasser, bei Wind ganz übel. Deshalb weniger Volumen. 200 Bis 250 kg Zuladung reichen. 17 ' Boote sind nicht prinzipiell ausgeschlossen trimmbare Sitze bevorzugt. Gewicht im üblichen Rahmen ist o.K.Ein handwerklich gut gemachtes Boot, das das Herz eines Technikers erfreut, bevorzugt.

MiSchaKu Offline




Beiträge: 129

04.09.2015 11:44
#8 RE: welches 16" Boot läuft besonders leicht? antworten

Hallo Zusammen,

2 Personen, Tagestouren, leichtes Gepäck….. da liegt ein 16‘ Fuss-Boot schon nahe.

Adirondack, den bin ich nur einmal kurz gefahren…. da will ich kein Urteil abgeben.

Prospector 16‘ ein sehr universelles Boot mit Präferenz zu Wendigkeit aufgrund des deutlichen Kielsprungs. Abstriche musst Du bei „Leichtlauf“ und „Geschwindigkeit“ machen.

Keewaydin 16‘ ein ebenfalls universelles Boot mit Präferenz zu „Leichtlauf“ und Wendig, wenn auch nicht ganz so Wendig wie der Prospector.

Der Prospector hat im Vergleich zum Keewaydin höhere Bordwände, besonders in den Enden.
Er läuft in Schwallstrecken mit kurzen, spitzen Wellen trockener.
Etwas längere Wellen wie Du Sie auf größeren Gewässern häufig findest nimmt der Keewaydin dann sehr souverän und trocken. Aufgrund der geringeren Höhe in den Bordwänden ist er gegenüber dem Prospector weniger Windfällig.

Mein Fazit: Prospector 16‘ ein universelles Boot mit Präferenz zum Kleinfluss und leichtem Wildwasser.,
Keewaydin 16‘ ein universelles Boot mit Präferenz zu Kleinfluss bis See.

Das war auch das Ergebnis eines Bootsvergleichs mit einem Interessenten kürzlich am Bodensee, siehe Bilder.

Savage River…. sicher klasse Boote, mit klarem Statement zu schneller Fahrt gerade aus.

Kipawa…. ein Boot zum Reisen. Ein Boot designt für größere Gewässer und mit viel Platz.
Der Cronje 17' geht ebenfalls in die Richtung. Mit dem Spirit-2 habt Ihr ja schon ein Boot für die größere Tour...

Ich hoffe ich konnte Euch ein wenig weiter helfen…

Viele Grüße
Michael

P.S.
Ihr könnt Swift Prospector und Keewaydin gerne bei mir im Schwarzwald testen.
Vom 9-11 Oktober bin ich im Raum Aschaffenburg unterwegs….. das wäre für Euch nicht gar soweit..

--------------------------------------------------
Kanuschule MiSchaKu
individuelles zu Kajak und Candier
Kurse, Touren, Beratung, Shop

Angefügte Bilder:
002 Keewaydin.JPG   003 Prospector.JPG   006 Vergleich.JPG  
Als Diashow anzeigen
miles&more Offline



Beiträge: 7

04.09.2015 14:58
#9 RE: welches 16" Boot läuft besonders leicht? antworten

Das Swift Mattawa macht auf Bildern einen guten Eindruck. Wer importiert Swift? Wer hat so ein Boot?

MiSchaKu Offline




Beiträge: 129

04.09.2015 16:27
#10 RE: welches 16" Boot läuft besonders leicht? antworten

hej,

Swift importiert und vertreibt Wolfgang Hölbling aus Östereich.
http://www.canoebase.at

Er ist auch immer mal in Deutschland unterwegs, aktuell am Dranser See.
Ob er aktuell einen Mattawa dabei hat und ob Ihr kurzfristig einen Termin für ein Probepaddeln finden könnt...,
ein Versuch wäre es sicher Wert.

Ich selbst nutze verschiedene Swift's sehr gerne in meinen Kursen, ein Mattawa habe ich derzeit nicht im Repertoire.

Grüße
Michael

--------------------------------------------------
Kanuschule MiSchaKu
individuelles zu Kajak und Candier
Kurse, Touren, Beratung, Shop

Angefügte Bilder:
f17t10685p10009989n2_fduDUIVl.jpg  
Als Diashow anzeigen
MiSchaKu Offline




Beiträge: 129

04.09.2015 16:48
#11 RE: welches 16" Boot läuft besonders leicht? antworten

Canadiertreffen am Dranser See.... mehr Boote, unterschiedlichster Art und Hersteller wirst Du so schnell nicht wieder an einem Ort versammelt sehen. Ideal zum Testen...

--------------------------------------------------
Kanuschule MiSchaKu
individuelles zu Kajak und Candier
Kurse, Touren, Beratung, Shop

miles&more Offline



Beiträge: 7

04.09.2015 17:58
#12 Das Swift Mattawa macht auf Bildern einen guten Eindruck. Wer importiert Swift? Wer hat so ein Boot? antworten

Okee,das ist an diesem Wochenende 500km entfernt. Da muss ich dann doch auf einen anderen Termin warten.

trullox Offline



Beiträge: 616

04.09.2015 21:58
#13 RE: welches 16" Boot läuft besonders leicht? antworten

Wenn Ihr die märkische Umfahrt machen wollt, könntet ihr unsere Swift Mattawa mal in Potsdam probepaddeln.Gruss!
Fred&Caroline.

rainer1 Offline



Beiträge: 18

04.09.2015 21:59
#14 RE: welches 16" Boot läuft besonders leicht? antworten

Hast Du schon einen Old Town Penobscot 16 RX probegepaddelt? Der läuft m. E. ganz ordentlich und wiegt unter 30 kg.
R

miles&more Offline



Beiträge: 7

05.09.2015 09:08
#15 RE: welches 16" Boot läuft besonders leicht? antworten

Hallo Ihr Potsdamer, das Boot ist in der engeren Wahl, von daher nehme ich Euer Angebot gerne an. Wenn Ihr nicht den ganzen Regen, der Euch im Sommer fehlte gerade dann nachgereicht bekommt, sind wir die ersten beiden Oktoberwochen in der Gegend.Wir müssen dann mal Kontaktdaten austauschen.

Seiten 1 | 2
 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule