Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 521 mal aufgerufen
 Ausrüstung > Zelte, Öfen, Kochen, Lagerleben
Wulvy Offline



Beiträge: 35

26.03.2015 17:44
Trockenanzug antworten

Hallo,

hat jemand Erfahrung mit Trockenanzügen von ION. Diese sind zwar aus Neopren
aber mit Manschetten zur Abdichtung. Gibt es da Alternativen?

Vielen Dank für eventuelle Infos!!!

Troubadix Offline



Beiträge: 1.213

26.03.2015 22:50
#2 RE: Trockenanzug antworten

Moin,
ja, Rhino z. Bsp. ist günstig und okay, zumindest für mich, habe nicht die größten Ansprüche. Finde das Teil bequem und kaputt gehen höchstens mal die Halsmanschette oder die Bündchen, kann man reparieren lassen, passiert bei anderen auch. Nobelteile bei denen ich keinen geldwerten Vorteil sehe kosten leicht über 1000 Euro.

Gruß
Jürgen

Marti81 Offline



Beiträge: 113

27.03.2015 03:43
#3 RE: Trockenanzug antworten

hab auch den rhino in rot,

ich kann sagen der hat bis jetzt einiges mitgemacht!!! und ist immer noch ganz. die füsse bleiben auch trocken durch fixe neoprensocken. hab mir ein paar alte wanderschuhe zerlöchert damit das ganze neoprensocken geschohnt wird, mein kollege hat den gleichen anzug und der läuft ohne schuhe, hat bis jetzt auch keine probleme.

preisleistung find ich voll ok, hat vor zwei jahren so knapp 300 euronen gekostet. 6x ins wasser gefallen alles ok selbst bei 2grad im plus wassertempi.
mit fleec unterbekleidung hab ich die minuten im wasser gut aushalten können bis ich wieder im war.

was ich für mich noch sinnvoll fand das ich den reisverschluss an der quer über die schulter brust bis zur hüfte habe und nicht am rücken, das macht mir persönlich das an und ablegen einfacher.

gruss der martin

Das Glück deines Lebens,hängt von der Beschaffheit deiner Gedanken ab...

MiSchaKu Offline




Beiträge: 129

27.03.2015 10:30
#4 RE: Trockenanzug antworten

Hallo Wulvy,

auf der ION Website werden die Anzüge als „Wetsuit“ bezeichnet.
http://www.ion-products.com/water/men/wetsuits/

Genau das sind sie dann auch, „Nassanzüge“ Du bleibst damit im Wasser nicht trocken. Das Material, Neopren, ist nicht wasserdicht. Es vermindert aber den Wärmeaustausch zwischen Körper und Wasser recht stark. Das heißt Du bleibst im Wasser deutlich länger Warm. (Faktor 5-10 vielleicht, hängt von vielen Details ab…)
Die Anzüge sind gut geeignet bei Sportarten bei denen du recht aktiv und viel im Wasser bist.
Der Tragekomfort im trockenen Zustand ist nicht besonders toll, und auch nicht besonders warm.
Neo’s müssen im Übrigen eng sitzen damit Sie im Wasser Ihren Dienst tun.
Nasses, verschwitztes Neo,…. Na Ja, riecht schon etwas besonders.

Trockenanzüge halten Dich bei einem Bad im Wasser tatsächlich trocken. Damit bist Du sehr variabel mit dem was Du unter dem „Trocki“ trägst. Ski oder Wollunterwäsche, Fleece.....
Der Tragekomfort im trockenen Zustand ist recht komfortabel. Ab und an mache ich den Fehler und ziehe mich zu warm an und bin dann eben etwas zu verschwitzt.
Hersteller von Trockenanzügen gibt es einige.
Die Preisspanne liegt so etwa zwischen 400€ und 1000€

Je nach dem was Du vor hast kann auch eine Kombination aus Trockenhose und Trockenjacke ganz geschickt sein. Auf Wanderflüssen nutze ich sowas gerne, unten Trockenhose, oben je nach Situation, Shirt, Windjacke, Softshell oder eben die Paddeljacke. Hose und Jacke jeweils mit „Doppelkamin“ sind dann schon ziemlich dicht.
Angenehm, wenn Du nicht 100% dicht benötigst, kannst Du eine Paddeljacke mit Neoprenabschluss am Hals verwenden. Deutlich angenehmer wie Latex am Hals….
Preisregion 150€-300€ für die Hose, die Paddeljacke auch so in der Größenordnung.

Ich hoffe ich habe Dir mit meiner Antwort und dem kurzen Überblick etwas weiter geholfen.

Viele Grüße
Michael

--------------------------------------------------
GOC-Treffen 2015

--------------------------------------------------
MiSchaKu,
individuelle Kurse, Touren, Beratung

Wulvy Offline



Beiträge: 35

27.03.2015 11:05
#5 RE: Trockenanzug antworten

Hallo,

Vielen dank für die guten Tips! Hilft mir auf jeden Fall weiter.

Viele Grüße Wolfi

 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule