Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 10 Antworten
und wurde 1.171 mal aufgerufen
 Ausrüstung > Zelte, Öfen, Kochen, Lagerleben
abumac Offline




Beiträge: 348

13.03.2015 20:38
Mein neuer Paddelschuh antworten

Endlich habe ich einen Schuh gefunden, wie ich ihn mit gewünscht habe. Ein Schuh fürs Kanu und für an Land. Gute Sohle, stabil aber flexibel, aussen wie ein Turnschuh, Inneschuh 3mm Neopren. Am Sonntag werde ich mit den neuen Schuhen losziehen. Mal sehen, Habe sie etwas größer gekauft, erstens weil die Größen sehr, sehr knapp ausfallen, zweitens um eine Neoprensocke anziehen zu können falls es nötig wird. Hier ist das Prachtstück (aktuelle Farbe schwarz). http://www.cascoantiguo.com/es/p3559/bota-anfibia

http://blog.reiner-wandler.de

Troll ( gelöscht )
Beiträge:

13.03.2015 20:57
#2 RE: Mein neuer Paddelschuh antworten

moin,

das kommt mir arg spanisch vor...

Wenn Du so freundlich wärst, mir (und vielleicht auch anderen Usern) zumindest die Eigenschaften des Schuh's mal verständlich zu schildern... würde ich mich freuen.
Außerdem: der Innenschuh ist Neopren, dazu bei Bedarf dann noch eine Neoprensocke???

Troll

abumac Offline




Beiträge: 348

14.03.2015 08:58
#3 RE: Mein neuer Paddelschuh antworten

Hier die Übersetzung:

"Bechreibung:

Schuh mit sehr widerstandsfähiger Sohle um sie mit Schwimmflossen und an Land zu benutzen. Verfügt über einen Neopreninnenschuh (3mm) für den Wärmeschutz. Ideal für Canyoing (Begehen von Schluchten) und für Aktivitäten Wasser- Fels."

9 (42) war ganz eng und wäre zum Laufen sehr unbequem gewesen. Habe dann 10 (43) genommen. Somit passt auch noch ne dünne Neoprensocke rein, wenn's richtig kalt wird.

http://blog.reiner-wandler.de

rené Online



Beiträge: 472

14.03.2015 09:25
#4 RE: Mein neuer Paddelschuh antworten

Sieht recht gut aus. Wäre jetzt die Frage, was sie wirklich abkönnen und wie gut die Schuhe bei häufigem Wasserkontakt halten.
Halte uns bitte auf dem Laufenden.

Gruß René

Die Kirche ist nahe, aber die Straße ist vereist. Bis zur Kneipe ist es weit, aber ich kann ja vorsichtig laufen.
(russisches Sprichwort)

abumac Offline




Beiträge: 348

14.03.2015 11:07
#5 RE: Mein neuer Paddelschuh antworten

Wird gemacht. Für 40 Euro (minus 5 Euro Rabatt weil wir zwei Paar gekauft haben) kann man soviel nicht falsch machen. Angeblich kaufen die spanischen Polizeitaucher auch diese Schuhe.

http://blog.reiner-wandler.de

abumac Offline




Beiträge: 348

21.04.2015 13:45
#6 RE: Mein neuer Paddelschuh antworten

Hallo, nach zwei Touren hier der erste Eindruck der Schuhe. Sie sind sehr bequem. Die Sohle ist sehr griffig. Nicht wie ein Wanderschuh, aber besser als alles was wir bisher aus Neopren hatten. Sie sind flexibel, so dass auch Kien im Kanu kein Problem ist. Wir sind sehr zufrieden.

http://blog.reiner-wandler.de

el_largo Offline




Beiträge: 563

21.04.2015 14:15
#7 RE: Mein neuer Paddelschuh antworten

Hallo.

3mm Neopren kommt mir ganz schön dick vor, wenn man bedenkt, dass die warme Jahreszeit vor der Tür steht.
Wirst Du die denn im Sommer auch tragen oder sind die nur gedacht um in kühlerem Wasser unterwegs zu sein?

Grüße aus dem südlichen Süden,

Klaus

absolut canoe Offline




Beiträge: 1.361

21.04.2015 17:22
#8 RE: Mein neuer Paddelschuh antworten

moin Reiner

guter Fang!!! So was gibt es zu unerschwinglichen Preisen von Chota auch
Deine Combi sollte selbst im kalten Bach warme Füsse geben....
Gruß aus der Nordheide
Albert

abumac Offline




Beiträge: 348

21.04.2015 23:39
#9 RE: Mein neuer Paddelschuh antworten

Ich werde die wohl auch im Sommer tragen, denke ich mal. Aber wenn zu heiss wird, dann habe ich ja die Crocks im Boot.

http://blog.reiner-wandler.de

Keltik Offline




Beiträge: 431

11.05.2015 11:02
#10 RE: Mein neuer Paddelschuh antworten

... und Du hast die in Spanien geordert und trotz Auslandsversand noch Nachlass bekommen?

BbbB ... Bis bald beim Bootfahren
Max

ACA-Instructor und Nautiraid"Händlerchen"
www.Kanu-FFB.de
"Du kannst die Wellen nicht anhalten, aber Du kannst lernen, auf ihnen zu reiten." Joseph Goldstein

abumac Offline




Beiträge: 348

14.05.2015 14:29
#11 RE: Mein neuer Paddelschuh antworten

Ich wohne in Spanien.

http://blog.reiner-wandler.de

 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule