Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 43 Antworten
und wurde 12.605 mal aufgerufen
 Ausrüstung > Zelte, Öfen, Kochen, Lagerleben
Seiten 1 | 2 | 3
Trapper Offline




Beiträge: 1.681

16.01.2015 12:22
#31 RE: Deubelskerl (Jacke) antworten

Cool, kannte ich noch nicht! Leider wird da nichts über das Stoffgewicht gesagt. Haben die Jacken unten im Saum einen Schnürzug? Vielleicht hast du da ja schon Infos drüber und man kann sich die Nachfrage sparen.

Internette Grüße Thomas

Häuptling kleine Wurzel Offline




Beiträge: 213

16.01.2015 19:35
#32 RE: Deubelskerl (Jacke) antworten

Das Modell Toni besitzt keinen Schnürzug, hat aber ein doppel wirkenden Reisverschluss.

Gruß

Tiefwasser Offline




Beiträge: 115

18.01.2018 13:26
#33 RE: Deubelskerl (Jacke) antworten

Ich habe mir auf diese Empfehlung hin diese Jacke gekauft und trage sie die zweite Saison (Radpendler, Spaziergänge). Dass sie Nieselregen abhält, stimmt (eine kurze Zeit), ABER: jeder fallenden Tropfen (Bäume!) schlägt sofort durch, und dann wird diese Stelle dauerhaft nass und ungemütlich. Nix mit "wärmt trotzdem". Wasser leitet Wärme, auch durch Wolle.

Am Ende der ersten Saison fing ein Reißverschluss an, sich abzulösen, zur Zeit wird gerade eine der Armel-Klettmanschetten fadenscheinig (ist eigentlich schon ein Loch).

Die Jacke ist zu kurz geschnitten, es gibt auch kein langes Modell (für Herren), Ok, wusste ich vorher.

Solange es trocken bleibt, ist alles gut. Beim Paddeln würde ich sie nicht tragen.

Fazit: wegen des hohen Preises und des eingeschränkten Einsatzsspektrums ein Fehlkauf. Ich werde also wieder zu Plaste & Co wechseln müssen.

Häuptling kleine Wurzel Offline




Beiträge: 213

18.01.2018 18:41
#34 RE: Deubelskerl (Jacke) antworten

Da kann ich ja froh sein,
meine Klamotten habe ich bei Lodenwalker gekauft.
Die trage ich fast immer.
Sie werden wenig gewaschen, ausbürsten und zum lüften nach Draußen hängen,
fertig.

Gruß Frank

Auf dem Weg zum schön Paddeln

ACA Instructor
Essentials of Canoe Touring-Solo
Freestyle Canoeing-Solo

georg.boehner Offline



Beiträge: 414

18.01.2018 21:30
#35 RE: Deubelskerl (Jacke) antworten

Hola zusammen,

ich habe zum Beispiel mit dem Kauf gewartet, bis sie "WOMEN-APPROVED" war.

Sprich bei uns hatte meine Frau hatte die Jacke zuerst (damals Empfehlung einer anderen Frau, sie sie ebenfalls schon länger trägt und regelmäßig draußen unterwegs ist). Neidisch habe ich sie dabei immer angeschaut, weil ich die Jacke auch noch richtig schick finde. Aber die Entscheidung ist erst gefallen, als ich immer in meiner alten Jacke gefroren habe und dann festgestellt habe, das sie unter Ihrer weniger drunter hatte als ich.

OK, sie ersetzt nicht meinen Daunenparka nicht und auch nicht meine Hardshell, aber sie ist dafür öfters einsetzbar....

Einen großen Vorteile finde ich auch die Kapuze. Ich hatte noch keine Jacke, bei der diese so gut sitzt und mir immer freie Sicht ermöglicht.

Ich persönlich bereue denn Kauf bisher nicht. Preis/Leitung finde ich persönlich immer noch Top!!

Gruss Georg

docook Offline




Beiträge: 1.006

19.01.2018 09:06
#36 RE: Deubelskerl (Jacke) antworten

Moin,
Ich trage die Deubelskerljacke nun das zweite Jahr und schlich bis zur Kaufentscheidung recht lange um die Jacke herum (Preis). Nachdem ich dann (andere u. dickere) Alternativen anprobiert habe, gekauft nach vorheriger Anprobe, da meine Proportionen nicht herrenstandart (kleiner) sind. Ich bin zufrieden. Eine Regenjacke ersetzt die Deubelskerl natürlich nicht aber der Hundelauf oder kl. Dorfrunde geht meist recht gut in der Übergangszeit. Die Passform ist für mich ideal. Die Klettbündchen halten bisher. Als besonders gut empfinde ich den leisen Tragekomfort sowie den guten, weiten Temperaturausgleich. Jeder empfindet Details eben unterschiedlich…
Die Version ohne Kapuze funktioniert auch gut mit meiner Schwimmweste.
Viele Grüße
docook

Trapper Offline




Beiträge: 1.681

19.01.2018 09:08
#37 RE: Deubelskerl (Jacke) antworten

...ich mag die Deubelskerl ebenfalls. Das die Wassertropfen durchschlagen habe ich bei meiner noch nicht beobachten können und ich trage sie häufig beim Canadier paddeln. Defekte habe ich nach 2 Jahren häufiger Nutzung zum Glück auch noch nicht. Ich schätze einfach diesen erstaunlichen Klimakomfort des Lodenmaterials, das ich so noch bei keinem andern Material erlebt habe.

Internette Grüße Thomas

Ulme Offline




Beiträge: 882

19.01.2018 10:15
#38 RE: Deubelskerl (Jacke) antworten

Nach wie vor uneingeschränkte Empfehlung von mir.
Abseits von Sintflutregen, heißen Tagen und Winter trage ich sie täglich.
Und die hält wirklich was aus, obwohl so dünn.
Verschleiß: null.

---------
"Be prepared - not scared!"
C. Lundin

HeinzA Offline




Beiträge: 1.422

19.01.2018 17:25
#39 RE: Deubelskerl (Jacke) antworten

Kann ich nur unterschreiben...

Leider ist meine etwas geschrumpft (oder ich bin gewachsen, was ich eher annehme... LOL), bin jetzt von M auf L umgestiegen, noch mehr begeistert.

Habe nur ich den Eindruck, dass man die Jacke erst etwas "einlaufen" muss? Dass sie mit der Zeit etwas wärmer wird als am Anfang, vielleicht weil der Loden etwas rauer wird?

Ich mag sie auf jeden Fall, habe ich das schon erwähnt?

Lg Heinz

PS.: die Kapuze könnte für meine Begriffe etwas mehr Schild zeigen, aber sonst ist sie optimal...

------------------

www.karteundkanu.at

www.aoc.or.at

Dull Knife Offline




Beiträge: 797

19.01.2018 22:13
#40 RE: Deubelskerl (Jacke) antworten

Hallo Heinz,

vielleicht liegt das auch an deiner zusätzlichen Isolstionsschicht, die eine neue Jackengröße erforderlich machte.

Happy Wärming

Dull Knife

.

Im Leben ist es wie beim Paddeln: Wenn die großen Wellen kommen, immer in der Hüfte schön locker bleiben.

HeinzA Offline




Beiträge: 1.422

20.01.2018 20:09
#41 RE: Deubelskerl (Jacke) antworten

Kluges Kerlchen😀😂

------------------

www.karteundkanu.at

www.aoc.or.at

Andreas Schürmann Offline




Beiträge: 2.301

20.01.2018 21:11
#42 RE: Deubelskerl (Jacke) antworten

... wichtiger Bestandteil der Winterpaddelkleidung
BIOPREN

Zum Thema selbst muss ich sagen das ich seit Jahren am liebsten Wolle zum Radfahren und Paddeln trage.
Warm oder nicht, hat aber trotz dicker Wolljacke viel mit dem was ich unter der Jacke trage zu tun.

Und wenn ich mich intensiv bewege und dann eine Pause machen will, ziehe ich mir meist etwas anderes an, weil mir sonst kalt wird.

Maasjan Offline



Beiträge: 15

31.01.2018 15:28
#43 RE: Deubelskerl (Jacke) antworten

Trage die Deubelskerl mit Kapuze nun gut und sehr gern 2 Jahre bei jeder Gelegenheit. Allerdings erschienen mir die wasserabweisenden Eigenschaften auch nicht soo überzeugend. Grund dafür dürfte sein, daß der verwendete Lodenstoff wahrscheinlich nicht mehr besonders viel Fett enthält, also etwas, was dem Schäfchen das Trockene beschert.
Aus meiner Elternzeit und der Erfahrung mit Wollwindeln erinnerte ich mich an das Verfahren, häufig gewaschene Wollteile mit Wollwachs zu pflegen. Beim Finkhof (s. Nachbar-Thread) also reines Wollwachs bestellt, 1 Eßlöffel voll mit kochendem Wasser und einem Schuß Spüli (aus dem Bioladen) als Emulgator gemischt und nach klümpchenfreier Auflösung in einem 10 l Eimer mit lauwarmem Wasser aufgefüllt. Jacke einige Stunden darin aufbewahrt - bitte nicht ausgiebig kneten, vorsichtig das Wasser zwischen dicken Handtüchern ausgedrückt und liegend trocknen lassen.
Der Erfolg ist der, daß Regen deutlich besser abperlt und die Jacke, wenn einmal richtig durchnässt, auch deutlich schneller trocknet. Wichtig ist aber die klümpchenfreie Auflösung des zähen Wollwachses und die Menge von 1 EL. Das zusätzliche Fett ist so weder sichtbar noch bleibt der Stoff klebrig.
Happy waxing.

Ulme Offline




Beiträge: 882

12.02.2018 22:09
#44 RE: Deubelskerl (Jacke) antworten

Danke für den Super Tip mit dem Lanolin!

---------
"Be prepared - not scared!"
C. Lundin

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule