Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 34 Antworten
und wurde 5.786 mal aufgerufen
 Ausrüstung > Zelte, Öfen, Kochen, Lagerleben
Seiten 1 | 2 | 3
Trapper Offline




Beiträge: 1.661

16.01.2015 12:22
#31 RE: Deubelskerl (Jacke) antworten

Cool, kannte ich noch nicht! Leider wird da nichts über das Stoffgewicht gesagt. Haben die Jacken unten im Saum einen Schnürzug? Vielleicht hast du da ja schon Infos drüber und man kann sich die Nachfrage sparen.

Internette Grüße Thomas

Häuptling kleine Wurzel Offline




Beiträge: 211

16.01.2015 19:35
#32 RE: Deubelskerl (Jacke) antworten

Das Modell Toni besitzt keinen Schnürzug, hat aber ein doppel wirkenden Reisverschluss.

Gruß

Tiefwasser Offline




Beiträge: 114

Heute 13:26
#33 RE: Deubelskerl (Jacke) antworten

Ich habe mir auf diese Empfehlung hin diese Jacke gekauft und trage sie die zweite Saison (Radpendler, Spaziergänge). Dass sie Nieselregen abhält, stimmt (eine kurze Zeit), ABER: jeder fallenden Tropfen (Bäume!) schlägt sofort durch, und dann wird diese Stelle dauerhaft nass und ungemütlich. Nix mit "wärmt trotzdem". Wasser leitet Wärme, auch durch Wolle.

Am Ende der ersten Saison fing ein Reißverschluss an, sich abzulösen, zur Zeit wird gerade eine der Armel-Klettmanschetten fadenscheinig (ist eigentlich schon ein Loch).

Die Jacke ist zu kurz geschnitten, es gibt auch kein langes Modell (für Herren), Ok, wusste ich vorher.

Solange es trocken bleibt, ist alles gut. Beim Paddeln würde ich sie nicht tragen.

Fazit: wegen des hohen Preises und des eingeschränkten Einsatzsspektrums ein Fehlkauf. Ich werde also wieder zu Plaste & Co wechseln müssen.

Häuptling kleine Wurzel Offline




Beiträge: 211

Heute 18:41
#34 RE: Deubelskerl (Jacke) antworten

Da kann ich ja froh sein,
meine Klamotten habe ich bei Lodenwalker gekauft.
Die trage ich fast immer.
Sie werden wenig gewaschen, ausbürsten und zum lüften nach Draußen hängen,
fertig.

Gruß Frank

Auf dem Weg zum schön Paddeln

ACA Instructor
Essentials of Canoe Touring-Solo
Freestyle Canoeing-Solo

georg.boehner Offline



Beiträge: 396

Heute 21:30
#35 RE: Deubelskerl (Jacke) antworten

Hola zusammen,

ich habe zum Beispiel mit dem Kauf gewartet, bis sie "WOMEN-APPROVED" war.

Sprich bei uns hatte meine Frau hatte die Jacke zuerst (damals Empfehlung einer anderen Frau, sie sie ebenfalls schon länger trägt und regelmäßig draußen unterwegs ist). Neidisch habe ich sie dabei immer angeschaut, weil ich die Jacke auch noch richtig schick finde. Aber die Entscheidung ist erst gefallen, als ich immer in meiner alten Jacke gefroren habe und dann festgestellt habe, das sie unter Ihrer weniger drunter hatte als ich.

OK, sie ersetzt nicht meinen Daunenparka nicht und auch nicht meine Hardshell, aber sie ist dafür öfters einsetzbar....

Einen großen Vorteile finde ich auch die Kapuze. Ich hatte noch keine Jacke, bei der diese so gut sitzt und mir immer freie Sicht ermöglicht.

Ich persönlich bereue denn Kauf bisher nicht. Preis/Leitung finde ich persönlich immer noch Top!!

Gruss Georg

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule