Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 12 Antworten
und wurde 1.148 mal aufgerufen
 Allgemeines Canadierforum
Mario Offline




Beiträge: 79

26.11.2007 22:47
Tourentips antworten

Hallo,
Mir geht es oft so, wenn ich spontan eine Tages- oder Wochenendtour planen möchte "Wo soll es denn hin gehen?". Es gibt hier unzählige Seeensysteme und Flüsse zu entdecken. Da fallen mir promt einige Flüsse ein die sich dafür eignen würden: Alster, Örtze, Elbe, Recknitz, Warnow, Tollense,Ücker, Oder, Spree u.a. das Problem ist jedoch meist, wie komme ich zu meiner Eisatzstelle zurück? Ist man nur mit einem Boot bzw. Auto unterwegs, so muss man sich schon einige Gedanken machen. Paddele ich die gleiche Strecke wieder zurück oder versuche ich einen Rundkurs hinzubekommen (das klappt jedoch meist nur in Mecklenburg). Oft plane ich meine Tour dann so, dass ich den zu fahrenden Fluss nach einer vorhandenen Zug/Busverbindung auswähle. Das verlangt nach etwas Recherchearbeit und eignet sich nicht unbedingt für einen spontanen "lass uns morgen mal Paddeln gehen" Trip.Meist landet man dann doch wieder auf seinen Hausbach 1 oder 2. Ich denke das geht vielen Leuten ähnlich. Jeder hat so seine 2-3 Hausbäche die er gut kennt und oft fährt. Man kennt die Zufahrten, Ein- und Aussetzstellen, eventuelle Gefahren und günstige Zug- oder Busverbindungen für den Rückweg. Eben das gewisse Insiderwissen für das jeweilige Gewässer. Es gibt zwar diverse Paddelführer, doch sind manche etwas unpersönlich. Wäre es nicht interessant, einige der unbekannten Paddelreviere nur mal kurz vorgestellt zu bekommen, mit besagten Basisinfos, den Gewässercharakter und eventuell 1-2 Fotos? Vielleicht könnte ja daraus ein kleiner "Online-Kanuführer" entstehen. Sorry Frank, daß könnte für dich wieder Arbeit bedeuten. Was meint ihr dazu? Ich denke der Aufwand wäre nicht viel größer als einen Forumsbeitrag zu schreiben. Doch der Nutzen könnte für die Meisten recht groß sein.
In diesem Sinne, Mario

Tim-Tool Offline



Beiträge: 24

26.11.2007 23:14
#2 RE: Tourentips antworten

Hallo Mario,
ich finde die Idee sehr gut. Silke und Andreas Reitner hatten auch schon mal die Idee. So lernt man mal ein paar Gewässer kennen, bzw. bekommt Appetit auf Flüsse, auf die man sonst u.U. nicht gekommen wäre.
Ich muß zugeben, ich bin im Moment etwas schreibfaul. Ich werde dieses Jahr noch einen Bericht über das "Outdoorcooking" schicken.
Vielleicht ist danach wieder Zeit für eine Flußbeschreibung, wer weiß?

Viele Grüße von
Tim.

Knickspant Offline




Beiträge: 78

27.11.2007 07:03
#3 RE: Tourentips antworten
Die Idee ist prima. Es wurde ja schon verschiedentlich vorgeschlagen eine Sparte für Tourenberichte zu schaffen - ließe sich das nicht vielleicht durch eine Umgestaltung der 'Paddelpartner&Co'-Rubrik bewerkstelligen. Frank, könnte das nicht einfach Paddeltouren Regional heißen und pro Region in Paddelpartnersuche und Paddeltourenvorschläge/-berichte unterteilt werden? Dann hätten wir auch sowas wie die Kanadier (Route forums) und die Engländer (Blogg). Die ganzen Kajak-Foren haben dergleichen ja schon lange.
GerdA
martinaundflorian Offline



Beiträge: 490

27.11.2007 07:15
#4 RE: Tourentips antworten

Hallo,

ich suche mir meine Infos meist mit meiner inzwischen umfangreichen (privaten) Linksammlung zusammen.
Grundinfos gibt's in den DKV-Führern (auch mit Bahnhöfen) und wenn man mal nicht von jedem Wehr ein Bild hat ist das ja auch nicht so schlimm.

Vor kurzem habe ich http://www.Kanukarte.de entdeckt, wieder ein guter Link mehr und soo viele Flüsse auf einmal.

Ich bin mir nicht sicher ob es Sinn macht alle Infos nochmals zusammenzutragen. Wenn es wirklich ordentlich und übersichtlich sein soll, mit Suchfunktion, Pegel und Möglichkeiten zur Aktualisierung, macht das (vor allem für Frank) eine Heidenarbeit. Ich befürchte das könnte dann wieder eine der vielen Seiten mit teilweise guten Infos werden die aber alleine nicht ausreicht und die Suche nach anderen Quellen nicht ersetzt.

Gruß
Florian

--------------------------------------------------
Keep the open side up!

Knickspant Offline




Beiträge: 78

27.11.2007 07:26
#5 RE: Tourentips antworten
Ja, 'Anspruch auf Vollständigkeit' würde ich auf alle Fälle vermeiden.
Bei so einer Umgestaltung der "Paddelpartner%Co"-Rubrik fände so etwas wie Deine Linksammlung einen prima Platz im "Überregionalen".
Eben habe ich mich ein wenig da durchgeklickt - die Rubrik wird ja vorwiegend von den Süddeutschen genutzt. Der Rest Deutschlands hat offenbar wenig Paddelpartner-Probleme...
Generell würde ich sowas ohnehin nicht besonders hoch hängen - Tourenvorschläge und -berichte werden nur dann entstehen, wenn der Anspruch das Machbare nicht übersteigt. Ein kurzer Text, vier/fünf Bilder, fertig. Das gefällt mir bei den Engländern auch besonders gut - der kleinste Nachmittagstourbericht mit Kindern und Badepause wird ebenso begeistert aufgenommen wie die zwei-Wochen-Expedition in der Wildnis oder die Zeltübernachtung auf einer Insel in Schottland.
GerdA
welle Offline




Beiträge: 1.525

27.11.2007 08:23
#6 RE: Tourentips antworten

Moinsen Mario,
moin liebe Leute,
speziell für den Norddeutschen Bereich gibt es
http://www.flussinfo.net
Dort habe ich schon einige schöne Touren entnommen.
Mit dem Umsetzen nach der Tour haben wir hier in der
Nordheide den Vorteil, daß wir ein reiner Canandier-
Verein sind und es meistens soviele Leute zusammen-
kommen, daß wir zwei Autos und den Hänger einsetzen
können.
Spontane "Sonntagsnachmittagsfahrten" beschränken sich
dan aber leider auf Alster (Hallo Tim), Gose/DoveElbe
oder Ratzeburger/Plöner See.
Zukünftig werde ich das Forum hier stärker nutzen, um
Verabredungen zu treffen.
Gruß aus der saukalten Nordheide
Albert

Mario Offline




Beiträge: 79

27.11.2007 21:35
#7 RE: Tourentips antworten

Hallo zusammen,
ich denke auch wie GertA und würde ebenfalls den Anspruch nicht so hoch hängen. Die kleine Nachmittagstour mit kurzen Infos ist meines erachtens ebenso wertvoll wie eine längere und aufwändiger geplante Wochenendtour. Der Spaß und das Erlebnis draußen zu sein und paddeln zu gehen sollte mehr im Vordergrund stehen als nach einer Wertetabelle Gewässer oder eine Tour einzuordnen. Ein regionales Raster wäre ebenfalls eine gute Idee, der Übersichtlichkeit wegen. Was die DKV Führer angeht, so sind die Infos dort meist nicht unbedingt aktuell (die Überarbeitungen und Ergänzungen liegen oft schon Jahre zurück). Trotzdem nehme ich diesen Führer auch gerne für die Planung. Aktuelle Infos muß ich mir dann natürlich zusätzlich noch besorgen. Unter dem schwedischen http://www.kanotguiden.com z.B. sind zahlreiche Gewässer in Kurzform vorgestellt. Fehlen nur 1-2 Bilder, dann wäre es schon perfekt. Vielleicht lässt sich ja ähnliches Erreichen.
Schönen Gruß, Mario

Frank_Moerke Offline




Beiträge: 1.432

29.11.2007 09:44
#8 RE: Tourentips antworten

Vielleicht könnte man die Sache ja so angehen:
1. Zusammentragen aller tourenrelevanten Links + Eintrag auf der Linkseite (extra Rubrik)
2. auf der Startseite des Journals Rubrik mit Kurzvorstellungen von Paddelstrecken mit
- Tourencharakter, Streckenlänge
- Ein- + Aussstiegsstellen
- ev. Übernachtungsmöglichkeiten, Besonderheiten usw.
- Kontaktmöglichkeit zum Autor (für mähere Hinweise)
Text etwa 1/2 A4 Seite 1 - 3 Fotos

Das Rad muß sicher nicht neu erfunden werden. Daher wäre das Zusammentragen von relevanten Links zu diesem Thema schon ne Menge.

Frank

Mario Offline




Beiträge: 79

29.11.2007 19:39
#9 RE: Tourentips antworten

Hallo Frank,
meines erachtens ist eine Linksammlung nicht unbedingt die günstigste Variante. Da fängt man dann wieder an überall rumzusuchen bis man das passende gefunden hat. Punkt 2 erscheint mir da schon besser. Da sind alle relevanten Infos auf einen Blick zu finden ohne zeitraubene Sucherei. Passende Fotos inclusive.
Mario

schwimmendeWerkzeugkiste Offline




Beiträge: 500

29.11.2007 20:16
#10 RE: Tourentips antworten
Hm, ich finde ja GerdAs Vorschlag mit der Umgestaltung/Erweiterung der Paddelpartner-Rubrik bestechend. Auf die Weise könnte der Bereich etwas belebt werden, die Touren wären schon mal regional vorsortiert und könnten gerne uneinheitlich - aber mit der Möglichkeit für Nachfragen, Lob, Ergänzungen,... aufgelistet werden. Wichtig wäre eben, dass der Fluss/See/was-auch-immer in der Überschrift klar bezeichnet wird damit man ihn in der Post-Liste bzw. über die Suchfunktion auch findet.
Axel

P A D D E L B L O G

Zwen Offline




Beiträge: 66

30.11.2007 07:06
#11 RE: Tourentips antworten

Super Idee !

zur Planung meiner Touren nutze ich bei unbekannten Strecken auch sehr gerne google.maps. ( Die Idee habe ich von Axel = Thanx ! :-)
Vielleicht läßt sich das ja linktechnisch einfügen ?!

Schöne Grüsse
Zwen

Frank_Moerke Offline




Beiträge: 1.432

30.11.2007 12:47
#12 RE: Tourentips antworten

Grundsätzlich hört sich das alles sehr gut an. Könnte man auch so umsetzen. Nur fürchte ich, daß mit jeder weiteren Rubrik das Forum immer mehr zergliedert wird und dann in den Touren-Reviews auch bald gelabert und wird, persönliche Dinge laufen usw ....

Werden es wirklich sooooo viele Reviertips sein? Ich fürchte, daß bei 5 oder 10 die Luft raus sein wird. Ob da eine solche Gliederung lohnt?

Im Moment sehe ich das als gute Idee, die Umsetzung wird mangels Masse eher dürftig ausfallen.

Frank

schwimmendeWerkzeugkiste Offline




Beiträge: 500

30.11.2007 12:57
#13 RE: Tourentips antworten
Frank,

sei mal nicht so pessimistisch. Wenn das einigermaßen niederschwellig als "Kurzberichte" oder "Tourenvorschläge" betitelt wird und schon mal der eine oder andere kleine Bericht da steht könnte ich mir durchaus vorstellen, dass das eine Erfolgsrubrik wird. Selbst weniger schwatzhafte Zeitgenossen als ich können dann drei Bilder mit jeweils zwei Erläuterungszeilen einstellen auf die dann die Community reagieren kann.
Viele haben ja den einen oder anderen Bericht in ihrem persönlichen Archiv (für die Vereinsseite, fürs Urlaubsalbum, für mitfahrende Freunde) - da könnte gleich zu Anfang allerhand kommen. Im Lauf der Zeit wirds dann sicher Jahreszeitbedingt etwas schwanken.

Klar, ich habe überhaupt keine Ahnung welcher Aufwand für Dich damit verbunden ist (im kanadischen Forum teilen sich welche die Moderation - beim DKV auch. Bei den einen gelingt das gut, bei den anderen - scheint mir - weniger).

Axel

P A D D E L B L O G

 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule