Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 833 mal aufgerufen
 Allgemeines Canadierforum
Pannacotta Offline




Beiträge: 211

07.01.2014 23:39
Neues Buch zum Thema Sicherheit beim Kanufahren antworten

Armin Burzlauer hat den 4. Band seiner Reihe "Kanu-Stechpaddeltechnik" vorgezogen und letzte Woche veröffentlicht. Das Buch heißt im Untertitel "Als Kanuguide führen, retten, bergen". Paperback, 150 Seiten und wie in den beiden vorhergehenden Bänden eine Unmenge Fotos und Grafiken.

Das Buch wendet sich, wie der Titel sagt, an Kanuguides und bietet umfangreiches, komprimiertes Wissen für Leute die Gruppen verantwortungsvoll führen wollen. Ich habe es gekauft, weil mich die Bergungs- und Wiedereinstiegstechniken interessieren. Die bekannteren Bergetechniken Boot über Boot, -über Pack etc. werden systematisch und fast enzyklopädisch ergänzt durch unbekanntere Abwandlungen und auf alle möglichen Fälle (Tandem, Solo mit Retter, Solo alleine / Selbstrettung) angewendet. Das Gleiche gilt für die Wiedereinstiegstechniken mit und ohne Helfer und Hilfsmittel. Ein weiteres großes Kapitel beschreibt die Verwendung des Wurfsackes in vielen Varianten, Flaschenzugbau kommt aber zum Beispiel nicht mehr vor.

Das Buch bietet genug Anregung für einige Wochen (-enden) Sicherheitstraining und dürfte das Ausführlichste zum Thema auf dem deutschen Markt sein.
Es ist leider mit knapp 40€ mehr als doppelt so teuer wie die bisher erschienenen anderen Bände, was sich vielleicht mit dem Anspruch, ein Lehrbuch für die Guide-Ausbildung zu sein, und der damit verbundenen geringen Auflage erklären lässt. Erschienen ist es in Burzlauers dika-verlag.de und dort oder beim großen A erhältlich.

Florian

___________

mein Kanulog

Frank_Moerke Offline




Beiträge: 1.432

09.01.2014 19:22
#2 RE: Neues Buch zum Thema Sicherheit beim Kanufahren antworten

Kanu-Stechpaddeltechnik 4
Als Kanuguide führen, retten, bergen

Vorab: Das Buch ist auf einem ganz anderen Qualitätslevel zu Hause, als die vielen Ratgeber, die schon seit Jahren so wertvolle Tipps geben wie: „Schwimmen Sie nach einer Kenterung zum Ufer …“,
die komplexe Abläufe mit 2 halbrichtigen Sätzen und einer Strichskizze beschreiben.

Der Schwerpunkt des Buches liegt klar auf „Retten, Bergen“. Der Autor Armin Burzlauer erklärt sehr ausführlich und detailliert mit vielen Fotos nahezu jede existierende Möglichkeit, bei einer Kenterung zu retten, das Kanu wieder schwimmfähig zu machen und die Paddler wieder ins Boot zu bekommen. Auch die Kleinigkeiten, die oft über das Gelingen entscheiden, sind gut herausgestellt.
Es wird auch ausführlich auf die persönliche Ausrüstung, sowie die Fähigkeiten eines Kanu-Guides eingegangen – gut auch, dass eingangs auch mal juristische Hintergründe angerissen werden, wenn im Fall eines Falles … Gut gefallen hat mir auch die Checkliste „Ansagen vor Fahrtbeginn“. Ein kurzer Überblick, was wichtig ist, bevor es aufs Wasser geht.
Gibt es etwas zu kritisieren? Eigentlich nicht. An einigen Stellen hätte ich mir eine deutlichere Trennung von Flatwater – und Movingwatermethoden gewünscht, vielleicht auch etwas ausführlichere Hinweise zu Tourenplanung und Gefahrenvermeidung, damit es gar nicht erst zu einer Kenterung kommt. Das ist aber meine persönliche Sicht, keine inhaltliche Kritik.
Insgesamt ist dieses Buch mit Abstand das Beste, was ich zum Thema „Retten & Bergen“ bisher gesehen habe und bekommt von mir eine klare Empfehlung.

Keltik Offline




Beiträge: 431

10.01.2014 17:13
#3 RE: Neues Buch zum Thema Sicherheit beim Kanufahren antworten

Schließe mich da mit dem Vermerk an, den Armin auch immer in seinen Büchern stehen hat:

Dieses Buch ersetzt keinen Kurs.

Wenn ich mir alles, was ich bei Armin lernen durfte nur angelesen hätte, ohne die kompetente Anleitung und Hilfe von Armin und sein ekelhaft geschultes Auge, das die kleinsten Fehler sofort erkennt, wäre ich bestimmt deutlich weniger routiniert und sicher.

Die Seilzug-Geschichten kommen im Erste-Hilfe-Kurs bei ihm dran ... live natürlich.

ACA & DIKA Guide Flatwater bis WW + ILMS

traveller Offline




Beiträge: 50

15.01.2014 19:59
#4 RE: Neues Buch zum Thema Sicherheit beim Kanufahren antworten

Habe das Buch nun auch und kann es nur jedem wärmstens empfehlen.

 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule