Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 468 mal aufgerufen
 Allgemeines Canadierforum
bernhard-berlin Offline



Beiträge: 69

29.12.2013 18:21
Paddeln in England antworten

Moin,

wir wollen im nächsten Sommerurlaub mal nach England fahren und dort möglichst auch ein wenig paddeln - das scheint aber gar nicht so einfach zu sein; jedenfalls habe ich bisher im Netz noch nicht allzu viele Informationen gefunden.

Vielleicht war da ja jemand schon erfolgreicher als ich und hat ein paar Tipps oder Links.

Vielen Dank

absolut canoe Offline




Beiträge: 1.361

29.12.2013 18:33
#2 RE: Paddeln in England antworten

moin
siehe bei "song of the paddle", ist das englische Forum, da findest Du vieles
LG ALbert

MrDick Online




Beiträge: 1.234

29.12.2013 18:39
#3 RE: Paddeln in England antworten

Schick doch mal eine PM an snowgoose-skipper. Greg kennt sich in UK sehr gut aus und hilf sicher gerne.

LG, Sebastian

-
ACA Division Europe: http://www.aca-europe.org
-
Canadierkurse am Bodensee: http://www.canoespirit.de
Canoes aus Naturfaserlaminaten: http://www.lakeconstance.de/

Skua Offline



Beiträge: 244

30.12.2013 10:33
#4 RE: Paddeln in England antworten

Hallo,
paddeln bedeutet in GB sehr häufig Seekajak fahren. Falls ihr das einmal ausprobieren wollt, wäre Anglesey in Wales die richtige Adresse. Das britische Gegenstück zum DKV ist die BCU (british canoe union). Dort solltest Du Infos auch für Binnengewässer bekommen. Die Themse sollte mit Canadiern gut befahrbar sein, ebenso die Norfolk Broads.
Grüße, Skua

Keine Hektik, wer hektisch wird macht Fehler.

«« Indianer
 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule