Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 12 Antworten
und wurde 2.098 mal aufgerufen
 Allgemeines Canadierforum
arnulf Offline



Beiträge: 99

20.08.2007 22:23
ognion antworten

hallo
als alternative zum allier steht der ognion ab villersexel
wer hat da infos für gepäcktour mit 4 paddeltage

arnulf Offline



Beiträge: 99

24.08.2007 21:30
#2 RE: ognion antworten

scheint niemand dort zu fahren
naja suchen wir selbst den weg denke immer dem wasser nach

Peter Bergmann Offline



Beiträge: 88

25.08.2007 07:51
#3 RE: ognion antworten
Hallo Arnulf,
auch auf dem Ognon sind schon Leute gepaddelt. Kenne den Bach vor allem von einer Wintertour zwischen Weihnachten und Neujahr bei Hochwasser, und das hat viel Spass gemacht. Wir haben damals nur wild gecampt, war kein Problem. Im Sommer bin ich mal zwei Etappen oberhalb und unterhalb von Villersexel gefahren, da ist man natürlich mit vielen anderen unterwegs. Der Allier ist deutlich weniger frequentiert.
Kleinen Flußführer vom Touriinfo Villersexel kann ich dir zumailen.

Grüße
Peter Bergmann

Karl-Michael Koch Offline



Beiträge: 414

25.08.2007 09:19
#4 RE: ognion antworten

Hallo Arnulf,

was erwartest Du bei einer solchen Frage?

Einen Bericht? Steht im Archiv
Einen Flussführer? DKV-Auslandsführer Band 6, Nordfrankreich

Warst Du schon im Paddelweb? Hast Du schon gegoogelt (Ognon paddeln)?

Je genauer Du die Frage stellst, desto eher bekommst Du eine Antwort.

Grüße
Michael

Gersprenzfischer Offline




Beiträge: 194

25.08.2007 12:13
#5 RE: ognion antworten

Vielleicht sucht er einfach rasche, aktuelle Informationen zu einer potentiellen Tour. Warum einen Flußführer teuer kaufen, wenn die finale Auswahl noch gar nicht feststeht, bzw. weil die Informationen nach 2-3 Jahren sowieso oft veraltet sind.

Aus diesem Grund wäre eine Rubrik Touren mit aktuellen Kurzberichten, vielleicht sogar Gewässerkarten, bzw Infos zu Wehren, Schwierigkeiten etc. hier im Forum sinnvoll und meines Erachtens unterstützenswert. Leider hat Frank, den eigenen Posts nach wenig Zeit so etwas einzurichten.
Ich habe das Forum bisher auch genutzt, um Infos zu potentiellen Zielen zu erlangen und fand es gut, dass es aktuelle Info gab.

Uwe

Frank_Moerke Offline




Beiträge: 1.432

25.08.2007 12:39
#6 RE: ognion antworten

Hallo Uwe, eine weitere Rubrik zu eröffnen, ist kein großer Aufwand. Ich würde trotzdem davor immer etwas gründlicher überlegen, ob es wirklich Sinn hat - oder das Forum vielleicht zu sehr zergliedert wird. Eine Rubrik mit 5 Beiträgen im Jahr ist kaum nützlich. Gibt es dann wirklich so viele Leute, die ständig aktuelle Kurzberichte und Infos zu Flüssen bringen, um das ganze mit Leben zu erfüllen? Im Moment bin ich da eher skeptisch.
Wenn es aber der vielfache Wunsch der Paddler ist .... gern.

Schon jetzt wird ja in den beiden Rubriken "Erfahrungsberichte" (in dem auch ursprünglich nur Berichte stehen sollten) und der Allgem. Laberecke parallel diskutiert. ich fürchte mal, weitere Rubriken würden dazu führen, daß sich das allgemeine Frage- und Antwortspiel dann überall gleichmäßig verteilt und unübersichtlich wird.

Frank

Gersprenzfischer Offline




Beiträge: 194

25.08.2007 13:37
#7 RE: ognion antworten

Dann wäre es vielleicht das Einfachste, die Überschrift bei Erfahrungsberichte zu ändern, z.B. wie folgt:
"Erfahrungsberichte über Canadier, Zubehör und Ausrüstung und Kurzberichte über eigene, gemachte Touren und Erlebnisse an Gewässern.
Hier bitte keine Anfragen und Diskussionen posten"
Dann wäre klar wo man suchen muß und eventuell Informationen findet. Wenn jeder noch seine Hausgewässer kurz vorstellen würde, hätten wir eine lebendige Datenbasis für alle Interessierten.

Uwe

Karl-Michael Koch Offline



Beiträge: 414

25.08.2007 14:08
#8 RE: ognion antworten

Hallo Uwe,

"Vielleicht sucht er einfach rasche, aktuelle Informationen zu einer potentiellen Tour."

Eben! Vielleicht, vielleicht auch nicht!

Den Ognion kenne ich nicht. Auf dem Allier war ich schon öfter. Er hat von Vichy immer noch eine Länge von 120 km.

Grüße
Michael

mapman Offline



Beiträge: 38

28.08.2007 12:22
#9 RE: ognion antworten


Von Touren auf dem Ognon findest Du hier ein paar Berichte:
http://www.kanadier.gps-info.de/f-tourenberichte.htm
Das war allerdings immer im Winter. Im Sommer ist in der Regel der Wasserstand für eine Gepäckfahrt zu gering, oberhalb Villersexel sowieso.

Grüße
Ralf
------------------------
http://www.kanadier.gps-info.de

dp Offline



Beiträge: 1

29.08.2007 00:15
#10 RE: ognion antworten

Hallo Arnulf,

ich habe einige Jahre den Ognon befahren. Ist ein netter kleiner Feld-Wald-und-Wiesen Fluss. Eine Befahrung bietet sich ab Lure an, dort schlaengelt sich der meist knietiefe Fluss durch die Landschaft. Ab Villersexel ist der Fluss dann etwas groesser. Ich habe den Ognon immer an Pfingsten befahren, dann sollte es bereits ab Lure genuegend Wasser haben. Wild campen ist moeglich, sich aber diskret zu verhalten ist sicher eine gute Idee. Andernfalls gibts einige offizielle Campingplaetze direkt am Fluss. Falls Du nicht krasses Wildwasser suchtst, dann ist der Ognon sicher eine gute Wahl. Fuer eine Tour im Sommer wuerde ich eher den Allier waehlen.

Hoffe das war hilfreich.

arnulf Offline



Beiträge: 99

01.09.2007 12:53
#11 RE: ognion antworten

hallo erst mal danke für die teilweisen hilfreichen antworten
bin wieder vom ognon zurück war bis auf 2 tage schlecht wetter ne super fahrt sehr ruhig nix los klasse wasser und landschaft
gestartet in villersexelfast alles fahrbar
gruß
arnulf

Raff Offline




Beiträge: 314

17.09.2007 10:42
#12 RE: ognion antworten

Hallo Arnulf und andere Paddler,

habe leider deine Anfrage erst jetzt gelesen.

Ansonsten hätte ich Dir ausführlich antworten könnnen. Der Ognon ist unser Hausbach.
Ich habe Ihn inzwischen bereits auf der gesamten Länge befahren.
Einen Bericht von der letzten Etappe gibts hier: http://www.riverrunner.de/?p=82

Wir hatten in diesem Sommer Wasserstände bis zu 110 Kubik, normal wären im Hochsommer so um die 10 Kubik.

Gruß,
Raphael

arnulf Offline



Beiträge: 99

17.09.2007 22:24
#13 RE: ognion antworten

hallo raphael
kein problem
werde aber sicher auf das angebot zurückkommen denn der rest des flusses reizt mich schon noch
und vieleicht kann mans an einem stück durchfahren als gepäcktour
gruß
arnulf

 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule