Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 971 mal aufgerufen
 Allgemeines Canadierforum
PakCanoe Bo Offline




Beiträge: 146

17.07.2007 09:46
Canadier Touren Tipps Norwegen? antworten

Hallo Norwegen Freaks,
gibts im Netz irgendwo Norwegen Touren Tipps?
Vergleichbar mit der Schweden Seite:
http://www.kanotguiden.com/kanutouren.htm

Oder hat jemand eine Buchempfehlung mit Tourenbeschreibungen?

Ich suche nach einer Tour die man in 2 1/2 Wochen gut allein im Canadier ohne WW fahren kann.

Ein Freund von mir war gerade im Dalsland (Schweden) und berichtete mir von diesen nervigen Griebelfliegen die gerade dort sehr viel seien zur Zeit. Etwas weiter oben in Norwegen sei er davon verschont geblieben.

Naja, schauen wir mal, vielleicht hat jemand einen Tipp auf Lager.

Lieber Gruß BO

Frank_Moerke Offline




Beiträge: 1.432

17.07.2007 10:14
#2 RE: Canadier Touren Tipps Norwegen? antworten

Hallo Boris,
mit den "Einheimischen" kann man das nicht so verallgemeinern. An einer Ecke findest Du das Viehzeug zu Hauf, 1 km weiter muß gar nix sein. Nur weil Dein Freund in Norwegen mal Glück hatte und in Schweden Pech, ist das kein Indiz für die Verteilung der Viecher.

Prinzipiell könnte man höchstend ein Nord-Süd-Gefälle feststellen, im Norden ist die in der regel Luft dicker ....

Schlimm ist es meißt nur in den Abendstunden so 18 - 22 Uhr, danach wird die Luft erheblich sauberer ...
Dann liegen die Viecher alle vollgesoffen mit Touristenblut in irgendwelchen Ecken rum.

Ansonsten:
- keine Jeans, stichdichte Klamotten
- Lagerfeuerrauch
- Bek Olja
- viiiiel Gelassenheit ....

Frank

Lodjur Offline




Beiträge: 731

17.07.2007 19:50
#3 RE: Canadier Touren Tipps Norwegen? antworten
Hi Bo, wg. der Blutsauger kann ich Frank nur zustimmen. Gelassenheit und Repellents vor Ort kaufen. Aus unerfindlichen Gründen wirkt Autan und Co. nicht immer. Und gegen Knott die Pest des Nordens hilft das überhaubt nicht. Die Viecher kennt man hier nicht. Wenn du vor Ort was kaufst sieh zu das da drauf steht (schwedisch) "mot mygga och knott" Das liest sich im norwegischen ähnlich. Und Paddeln ohne WW ist in Norwegen nicht so richtig angesagt. Die allermeissten Reviere sind Flüsse und die sind oft nicht ohne. Aber ein riesiges Gebiet wo man schon lange Zeit unterwegs sein kann ist der Femundsee. Eine Umrundung könnte schon 2 Wochen dauern, man(n )will ja auch mal ausspannen. Absolut traumhafte Gegend. Es gibt auch in unmittelbarer Umgebung noch ein paar andere nicht so grosse Sen die man auch erkunden kann. Der Femund ist nicht ohne, es gibt Tage da kannste nicht weiter weil der unglaubliche Wellen produziert. Ist ein echter "immer schön am Ufer lang" See.
CU Bernd

nicht nur drüber reden...machen!

Xtrailmicha Offline




Beiträge: 15

18.07.2007 15:11
#4 RE: Canadier Touren Tipps Norwegen? antworten
Hallo,

ich empfehle ebenfalls das Femund-Gebiet.
Besonders schön finde ich die beiden kleineren Seen, Isteren und Sölensjöen, mit ihren schönen Sandstränden.

Buch-Tipp: Kanutouren im Kanuland Femund, von Gerd Kassel

Infos gibt es auch hier:

http://www.kanukassel.de/10044/239307.ht...session*id*val*

http://www.herger.net/photo/femund/


Gruß,
Michael

Wo die Straßen aufhören fängt der Urlaub an

PakCanoe Bo Offline




Beiträge: 146

18.07.2007 20:47
#5 RE: Canadier Touren Tipps Norwegen? antworten

Femund? Ein guter Tipp, ich habe ja noch 10 Tage Zeit zu überlegen und zu planen. Werde mich mal schlau machen.
Vielen Dank

Gruss Bo

 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule