Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 12 Antworten
und wurde 1.817 mal aufgerufen
 Allgemeines Canadierforum
DonauElch Offline




Beiträge: 92

18.06.2007 13:07
Paddeln im Spreewald antworten

Servus beinander,

wir wollen kommenden Donnerstag bis Sonntag hoch in den Spreewald zum Paddeln fahren.
Hat hier jemand Erfahrung bezüglich Touren, Campingplätze usw.
Sind für alle Tips dankbar.

Viele Grüße

Karl-Michael Koch Offline



Beiträge: 414

18.06.2007 14:10
#2 RE: Paddeln im Spreewald antworten

Ziemlich zentral liegt der Campingplatz in Lübbenau. Ich würde mir vor Ort eine vernünftige Karte mit der Bezeichnung der Fließe besorgen.

Grüße
Michael

DonauElch Offline




Beiträge: 92

18.06.2007 14:38
#3 RE: Paddeln im Spreewald antworten

Servus Michael,

ich hab mir bereits die Karte "Wasserwandern Spreewald, Heimat-Verlag Lübben" besorgt. Ist die brauchbar?

Ist das Schleusen im Spreewald ein Problem? Mir wäre es lieber solche Hürden zu umtragen, ist das machbar?
Vielleicht kennst Du dich hier aus?

Gruß

Olaf Offline




Beiträge: 341

18.06.2007 18:10
#4 RE: Paddeln im Spreewald antworten

Hej hej Jochen

Jo, die Karte ist ok. Nur manchmal ist es trotz allem etwas verwirrend auf den Kanälen. Aber wunderschön - wenn keine Leiboote unterwegs sind.
Und das Schleusen, ist wie das Umtragen, völlig easy. Alles selbst zu bedienende Schleusen. Nur stehen grad jetzt in der Saison oftmals selbsternannte "Schleusenwärter" parat, die einem das Schleusen ersparen und dafür aber auch nen Obulus erwarten.
Und auch ich finde, das der Campingplatz in Lübbenau nicht nur zentral liegt, sondern auch gut ist.
Habt viel Spaß

Hejdå Olaf

elbeboy1 Offline




Beiträge: 111

19.06.2007 03:00
#5 RE: Paddeln im Spreewald antworten

am südumfluter ist ein super wasserwander rastplatz. gleich hinter der raduscher kahnfahrt.
auch burg (ostgraben) ist zu empfehlen.
Gruß Frank

Elbstromer

elbeboy1 Offline




Beiträge: 111

19.06.2007 03:01
#6 RE: Paddeln im Spreewald antworten

am südumfluter ist ein super wasserwander rastplatz. gleich hinter der raduscher kahnfahrt.
auch burg (ostgraben) ist zu empfehlen.
Gruß Frank

Elbstromer

Herbie Offline




Beiträge: 55

19.06.2007 07:31
#7 RE: Paddeln im Spreewald antworten

Hallo, Jochen,
kann mich der Empfehlung von elbeboy nur anschliessen:
"Zelten am Ostgraben" ( s. google )liegt optimal am Wasser, Paddelverbindungen in alle Richtungen,
Wasserwegenetz in Burg ( -Kolonie )deutlich dichter und abwechlungsreicher
als in anderen Teilen des Spreewaldes.
Gruß
Herbie

Hans-Georg Offline




Beiträge: 656

19.06.2007 10:33
#8 RE: Paddeln im Spreewald antworten

Hallo Jochen,

der Spreewald um Lübbenau ist unser wöchentliches Paddelrevier. Wir und unsere Frame-Boote gehören dort schon fast zum Inventar. Vom Campingplatz abwärts etwa 1km beim Abzweig "Puschhalle" ist unser "Kanutanzplatz", dort sind wir fast jeden Sonntag gegen mittag beim Kringeln. Vielleicht ja auch dieses Mal...

Gruß Hans-Georg

GeorgS Offline



Beiträge: 72

19.06.2007 12:17
#9 RE: Paddeln im Spreewald antworten
Nunja,
da ich von dem Zeltplatz am Ostgraben begeistert bin, würde das in Werbung ausarten. Nur ein Grund meiner Begeisterung. Autos dürfen nicht auf die Wiese. Caravans sind nicht zugelassen, aber wenn ein einzelner kommt (oder ein Bulli) darf dieser sich auch auf die Parkmöglichkeit vor der Wiese setzen, die im übrigen auch noch wunderschön sind. Zwei Anlegestellen, mit Rollen fürs Boot einlassen und Aufbewahrungsgestelle für die Boote. Nur das mal als Beispiele.

Zu den Schleusen. Ist man zu mehreren, dann muss halt einer raus und diese bedienen. Ist man allein, dann einfach das Boot rein treideln und die Schleuse nach Anleitung bedienen oder halt einfach die paar Meter umsetzen (was ja, wenn man ohne Gepäck fährt kein Problem ist).
An Tourireichen WE sind an den Schleusen meist Kinder, die sich durch das Schleusen ihr Taschengeld aufbessern. Aber auch da gibt es wunderschöne ruhige Ecken, da sich doch recht wenige (im Vergleich zu den zentralen Ortschaften im Kanalsystem) in den Hochwald verirren und auch auf Wegen dahin kann man eher exotische Wege nutzen (z.B. über den Krautfließ, statt durchs zentrale Getümmel).
Verirren sollte man sich auch nicht, wenn man Karten und Schilder lesen kann. An fast allen Abzweigungen sind Schilder mit den Knalbezeichnungen. Ein wenig orientierung auf der Karte und man weiß wo man ist.
Wenn man mit der Bahn ankommt (FaltCanadier halt) kann man schön in Raddusch aussteigen, zum Kanal runter und nach dem Bootsaufbau zum C-Platz. Schöne Strecke.

Als Karten habe ich die "Wasserwandern Oberspreewald - Unterspreewald", die über den Verein http://www.kanu-cottbus.de zu beziehen ist und den Tourenatlas "TA5" vom Jübermann-Verlag. Der Tourenatlas bat zusätzlich noch Karten über die Oder und den Gewässern rund um Berlin/Brandenburg.

Georg

Kunst ist schön, macht aber viel arbeit! (Karl Valentin)
Paddeln ist Erholung von der Arbeit!

DonauElch Offline




Beiträge: 92

19.06.2007 19:33
#10 RE: Paddeln im Spreewald antworten

Servus beinander,

freue mich über die vielen Beiträge. Echt spitze. So soll ein Forum funktionieren.
Ihr konntet mir echt weiterhelfen.
Wir werden unsere Expedition "Spreewald" vom Campingplatz in Lübbenau starten.

Viele Grüße

elbeboy1 Offline




Beiträge: 111

19.06.2007 19:41
#11 RE: Paddeln im Spreewald antworten

Achso Karte!
Ich habe den Wasserwanderatlas Märkische und Berliner Gewässer von Kompas.
Damit komme ich super klar.

Elbstromer

GeorgS Offline



Beiträge: 72

23.06.2007 17:17
#12 RE: Paddeln im Spreewald antworten

Zur Vorbereitung einer Spreewald-Paddeltour habe ich hier noch ein kleines interaktives Tool: http://wassererlebnis.schnittsteller.de/...isio_tour4.html

Viel Spaß dabei!

Georg

Kunst ist schön, macht aber viel arbeit! (Karl Valentin)
Paddeln ist Erholung von der Arbeit!

DonauElch Offline




Beiträge: 92

26.06.2007 07:54
#13 RE: Paddeln im Spreewald antworten

Servus beinander,

danke nochmal für die vielen Beiträge.
War echt super am Wochenende im Spreewald.
Von Lübbenau aus gings los. Um Lübbenau rum gings ziehmlich zu. Hier waren viele Leihboote unterwegs. Aber nach ein paar Kilometer Richtung Hochwald hat man den Spreewald dann ganz für sich.
Um die Freude und die Orientierung nicht zu verlieren braucht man unbedingt eine Karte.
Ein super Paddelrevier. Ist echt zu empfehlen.

Viele Grüße

 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule