Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 20 Antworten
und wurde 2.262 mal aufgerufen
 Allgemeines Canadierforum
Seiten 1 | 2
Norbert Juhnke Offline



Beiträge: 2

14.05.2007 13:24
Kanadiertransport auf dem Dach antworten

Wer hat Erfahrung mit Transport von zwei Kanadiern auf dem Dach ?
Wie lang müssen die Senkrechtstützen in der Mitte sein, damit es funktioniert ?

Vielen Dank und Gruß
Norbert

schwimmendeWerkzeugkiste Offline




Beiträge: 500

14.05.2007 15:10
#2 RE: Kanadiertransport auf dem Dach antworten
Hallo Norbert,

Anregungen zu diesem Thema gibts (bebildert) bei den Kanadiern und bei den Engländern

Ralf Schönfeld hat auf seiner Homepage dankenswerterweise die hiesigen rechtlichen Rahmenbedingungen aufgelistet

Axel

"Each mile on a river will take you further from home than a hundred miles on a road." Bob Marshall

Andi Offline



Beiträge: 45

14.05.2007 15:56
#3 RE: Kanadiertransport auf dem Dach antworten

Hi,

bei den Transporten, die ich gesehen habe (2 Canadier auf der Seite liegend, mit dem Boden zueinander, dazwischen auf jedem Träger in der Mitte eine senkrechte Stütze) waren die senkrechten Stützen stets kleiner als die Höhe der Canadier an dieser Stelle aber größer als deren Bootsmitte.

Anscheinend kommt es nur darauf an, dass der (flache) Boden beim Aufladen sich gegen diese Stüze lehnt, der Großteil der Kräfte wird wohl über die Befestigungsgurte aufgenommen (bei den Gewichten + Hebelverhältnissen traue ich einer Senkrechtstütze jeden falls nicht alleine). Ich habe gesehen, dass die Boote zunächst von der Stütze zum Träger und dann noch einmal mit einem weiteren Gurt über beide Boote abgespannt wurden. Dieser Zweite Gurt dürfte dabei der wichtigere sein.

Es waren aber stets Tourenboote aus dem Verleih mit nur wenig Kielsprung, bei WW-Booten müsste vielleicht die Senkrechtstütze dicker ummantelt werden, damit die Boote fest gegen beide Stützen zu liegen kommen und nicht duch den eignen Kielsprung ein "Spiel" an einer der Stützen erzeugen.

Gruß

Andi

Horst Offline




Beiträge: 252

14.05.2007 20:17
#4 RE: Kanadiertransport auf dem Dach antworten

Wie breit sind denn die beiden Boote?

yohofahrer Offline




Beiträge: 141

14.05.2007 21:39
#5 RE: Kanadiertransport auf dem Dach antworten

... und wie breit sind Deine Dachträger?

Ich transportiere beipielsweise spielend 2 jew. 90 cm breite Boote Kieloben liegend auf eine 1,70 m breiten Träger von Zölzer. Das mit der Senkrechtstütze ist mir nix.

Wagner Jörg Offline



Beiträge: 57

14.05.2007 22:19
#6 RE: Kanadiertransport auf dem Dach antworten
Hi,
sollte mein Dachträger mal zu schmal für den Transport zweier Boote sein, weil z.B. der Abstand der Dachtraversen zu gering ist, ver zurre ich ein Boot kieloben soweit seitlich wie möglich und kante das andere dann schräg an dem befestigten Boot an. Man braucht ein paar wirksame Knoten und einige Meter Schnur/Spanngurt, aber ich ziehe das jeder Verwendung von Senkrechtstützen vor, aus einer ganzen Reihe von guten Gründen.
Jörg Wagner
kainadier Offline




Beiträge: 76

14.05.2007 23:37
#7 RE: Kanadiertransport auf dem Dach antworten

Ich kann Jörg nur zustimmen.

Sowohl in den Mischungen Royalex auf Royalex als auch Glas auf Royalex oder PE habe ich da keinerlei schlechte Erfahrungen auf Fahrten im Bereich von 700km+ gemacht.

schwimmendeWerkzeugkiste Offline




Beiträge: 500

15.05.2007 07:15
#8 RE: Kanadiertransport auf dem Dach antworten
So "einen Schrägtransport" mache ich auch immer mal wieder. Ich schraube - wenn ich längere Strecken bewältigen will - vor dem Aufladen die Thwarts oder auch mal Sitze des oben zu liegen kommenden Bootes heraus damit sich dessen Süllrand besser an den Rumpf des unteren Bootes anschmiegt. Das verringert die Ladehöhe, verbessert die Verzurrung und macht den Transport etwas windschnittiger.

Axel
Norbert Juhnke Offline



Beiträge: 2

15.05.2007 13:18
#9 RE: Kanadiertransport auf dem Dach antworten

Vielen Dank an alle für die wertvollen Tipps !

Gersprenzfischer Offline




Beiträge: 194

15.05.2007 14:15
#10 RE: Kanadiertransport auf dem Dach antworten

Hat schon jemand 2 Kanadier direkt übereinander, Süllrand des ersten auf dem Träger und Süllrand des zweiten auf dem Boden des Ersten, auf dem Dach transportiert? Jeder KAnadier sollte wohl extra verzurrt werden.
Ich habe dies mal irgendwo gelesen, ich glaube bei Ralf. Welche Erfahrungen gibt es damit?

Uwe

Holger F Offline




Beiträge: 65

15.05.2007 14:33
#11 RE: Kanadiertransport auf dem Dach antworten

Hallo Uwe,

ja, das und auch zwei nebeneinander und ein oder zwei darüber oder zwei nebeneinander zwei drüber und ein kleines Boot dann noch in der Mitte. Gehen tut das alles. Aber für längere Transporte ist das sicherlich nicht geeignet. Dazu solltest Du die Boot noch gut vorne und hinten fixieren, damit die nicht irgendwie auseinander scheeren.

Gruß

Holger

schwimmendeWerkzeugkiste Offline




Beiträge: 500

15.05.2007 15:03
#12 RE: Kanadiertransport auf dem Dach antworten
Weil alle ernst gemeinten Vorschläge jetzt gemacht sind füge
ich mal noch ein Bild an, das zeigt, wie man auch zwei
Canadier aufs Dach bekommt. Ähm, ja - mindestens.

Axel

P A D D E L B L O G

Angefügte Bilder:
canoe orgami.jpg  
Als Diashow anzeigen
Frank_Moerke Offline




Beiträge: 1.432

15.05.2007 15:22
#13 RE: Kanadiertransport auf dem Dach antworten

Wenn das Foto die Runde macht, führt das zum Verlust zahlreicher Arbeitsplätze in der Bootsanhänger-Industrie. Die Steuerschätzungen werden nach unten korrigiert, Harz 5 tritt in Kraft .....

Wollt Ihr das alles wirklich?

Frank

Peter Bergmann Offline



Beiträge: 88

15.05.2007 15:26
#14 RE: Kanadiertransport auf dem Dach antworten

Hier noch zwei Bilder. Hat 900km hin und 900 zurück gehalten.

Grüße
Peter Bergmann

Angefügte Bilder:
loire1.jpg   loire2.jpg  
Als Diashow anzeigen
kanute Offline




Beiträge: 549

15.05.2007 18:38
#15 RE: Kanadiertransport auf dem Dach antworten

Na prima, nun macht man auch schon Witze über das Hartz-Verarmungsprogramm.

Seiten 1 | 2
 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule