Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 2.030 mal aufgerufen
 Allgemeines Canadierforum
arnulf Offline



Beiträge: 99

13.05.2007 23:36
werra, fulda antworten

hallo suche infos für kanutour auf fulda,werra oder kinzig
wer hat welche?
einsatzort,campingplätze,rücktransport?
danke schon mal

Uwe_F Offline




Beiträge: 47

14.05.2007 09:54
#2 RE: werra, fulda antworten

Hallo Arnulf,

Fulda: Eine schöne Strecke, ist die von Rotenburg nach Büchenwerra. Gesamt ca. 46km. Wir sind sie in zwei Tagen gefahren. Start mitten in Rotenburg unter einer Brücke. Übernachtung auf halben Weg, neben dem Sportheim eines Fußballplatzes (Ein paar hundert Meter weiter kam ein C-Platz.) Am zweiten Tag bis Büchenwerra. C-Platz Fuldaschleife. Trotz langem Feiertagswochenende und gutem Wetter hatte man uns kurzfristig noch einen schönen Platz für zwei WoWa und ein Zelt, direkt am Fluß reserviert. Der Flußabschnitt ist eher ruhig, landschaftlich schön und die Selbstbedienungsschleusen sorgen für Abwechslung und laden zum Verweilen ein. Schön auch die Schleuse in Melsungen. Ausfahrt unter einer Steinbrücke, in mitten der alten Fachwerkstadt. Trotz des langem WE war die Fulda nicht stark frequentiert. Meiner Meinung nach, auf jeden Fall lohneswert.

Gruß,
Uwe

Peter Bergmann Offline



Beiträge: 88

14.05.2007 11:57
#3 RE: werra, fulda antworten

Hallo Arnulf,

die Werra ist ein ganz netter Fluß in schöner Landschaft. Wie lange wollt Ihr unterwegs sein,für eine Mehrtagetour eignet sich zB der Bereich Creuzburg bis Bad Sooden-Allendorf. Auto nachholen per Linienbus möglich.
Wenn Du Dich für den Bereich entscheidest, mail mich an, ich kann Dir dann weitere Informationen geben.

Grüße
Peter Bergmann

PakCanoe Bo Offline




Beiträge: 146

14.05.2007 23:04
#4 RE: werra, fulda antworten

Hallo Peter, Deine Infos würden mich auch interessieren.
Kannst Du die nicht zum lesen für alle hier ins Forum stellen?
Danke
Gruß BO

arnulf Offline



Beiträge: 99

14.05.2007 23:40
#5 RE: werra, fulda antworten

hallo
das sind schon sehr interessante infos
könnt ihr auch noch bitte dazuschreiben mit welchen boote man fahren kann z.b. solo oder 2er
gruß

Uwe_F Offline




Beiträge: 47

15.05.2007 08:57
#6 RE: werra, fulda antworten

Hallo Arnulf,

wir sind die Fulda zuletzt mit einem 17' Boot, ebnfalls im Mai, gefahren. 2 Erw. + 2 Kinder + Gepäck. Pegelstand kann ich nicht mehr genau sagen. Trockenes Wetter, guter Wasserstand, lediglich unmittelbar vor dem C-Platz in Büchenwerra war das Wasser gerade mal Waden- bis Knietief, sodass man durchwaten konnte, was wir nach der Tour auch gerne gemacht haben. Eigentlich wollten wir morgen wieder nach Büchenwerra und das lange WE nutzen. Z.Zt. gibts aber noch Diskussionen bezgl. des Wetters...

Viele Grüße und eine schöne Tour,
Uwe

Peter Bergmann Offline



Beiträge: 88

15.05.2007 12:35
#7 RE: werra, fulda antworten

Einsatzstelle:
Creuzburg unter Strassenbrücke B7

Zeltmöglichkeiten (nicht vollständig):

ca 600m vor Ebenshausen, sehr einfach
http://www.vg-mihla.de/html/ebenshausen.html

Probsteizella

Heldra, schöner Platz am alten Pegelhäuschen
Toilettenschlüssel beim Ortsvorsteher: http://www.heldra.de

Kanuclub Eschwege
http://www.eschweger-kanuclub.de, auf der Seite auch Flußbeschreibung

Befahrbar mit allen Booten

Grüße
Peter Bergmann

 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule