Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 12 Antworten
und wurde 1.954 mal aufgerufen
 Allgemeines Canadierforum
rainer Offline



Beiträge: 37

25.03.2007 12:18
Kanadier gestohlen antworten

Im Bereich Ostwestfalen (NRW) wurde am Freitag, dem 23.03.07, ein Old Town Penobscot 16, grün, gestohlen. Wenn Ihr bei der Suche helfen könntet, wäre ich Euch sehr dankbar. Vielleicht wird versucht, es über das Internet zu veräußern.

Xtrailmicha Offline




Beiträge: 15

25.03.2007 12:25
#2 RE: Kanadier gestohlen antworten

Hall,

Du solltest hier vielleicht eine genaue Beschreibung mit besonderen Merkmalen und vielleicht auch einige Fotos posten.

Gruß,
Michael

Wo die Straßen aufhören fängt der Urlaub an

Horst Offline




Beiträge: 252

25.03.2007 19:42
#3 RE: Kanadier gestohlen antworten
Kannst Du die eingeprägte Seriennummer angeben und vielleicht wirklich besondere Merkmale? Irgendwie muß man ja erkennen ob es Dein Boot ist bevor man einen Menschen anspricht oder einen Verdacht weitergibt

Es gibt ja etliche Boote diesen Typs und es sollen doch nicht alle Menschen die damit auftauchen erst einmal unter Verdacht stehen wenn sie (wie ich) mit einem grünen P16 (z.B. auf dem Autodach) unterwegs sind.

Gruß
Horst

So sieht z.B. unser P16 aus:
Angefügte Bilder:
IMGP0363.JPG   Tragejoch 1.jpg  
Als Diashow anzeigen
rainer Offline



Beiträge: 37

27.03.2007 13:13
#4 RE: Kanadier gestohlen antworten

Hallo,
danke für die Antworten. Die Seriennummer möchte ich erst angeben, wenn ein konkreter Kanadier gecheckt werden soll. Mit der Information über das öffentliche Forum zu gehen, finde ich bedenklich.

Mein Penobscot hat an einem Ende (rechts und links) einen Aufkleber mit dem berühmten Elchkopf. Ferner sind unter dem Vorder- und Hintersitz je ein D-Ring eingeklebt (graue, runde Textilfolie. Aukleber zu entfernen dürfte nicht das Problem sein. Die D-Ringe ohne Klebereste zu entfernen wird sicher wegen des Royalex-Klebers nicht möglich sein.

Klaus ( gelöscht )
Beiträge:

27.03.2007 16:42
#5 RE: Kanadier gestohlen antworten

hi. die seriennummer eines canoes ist wie bei einem moped die fahrgestellnummer und sollte auf jeden fall angegeben werden, aber wenn du meinst das braucht man nicht, ist das ganze dein problem und brauchst auch keine hilfe.

rainer Offline



Beiträge: 37

27.03.2007 17:56
#6 RE: Kanadier gestohlen antworten

Vielleicht hast Du mit der Angabe der Seriennummer ja recht - da bin ich mir unsicher - Aufmerksamkeit und Hilfe wäre trotzdem schön
Gruß

Frank_Moerke Offline




Beiträge: 1.432

27.03.2007 19:45
#7 RE: Kanadier gestohlen antworten
Mach doch einfach Serien-Nummer, Farbe und markante Besonderheiten publik.
Weg ist das Boot eh ... Du kannst nur noch gewinnen, zumindest einen potentiellen Verkauf erschweren.

Schau auch mal in andere Foren, z.B. Globi, DKV, vielleicht auch KM.

Vielleicht kannst Du Dein Boot ja auch bei Ebay zurück ersteigern ...

Eventuell läßt der Dieb auch erst mal eine Zeit vergehen, bis Gras drüber gewachsen ist ....

Víel Erfolg

Frank
josh Offline




Beiträge: 175

27.03.2007 22:36
#8 RE: Kanadier gestohlen antworten

@rainer
hej,
magst du mir wohl einfach zu blödem kerl auch verraten, warum du dich bei der bekanntgabe der sn so zierst? mir will da schlicht kein vernünftiger grund einfallen. du willst dein boot wiederhaben - so what?? welche art von schindluder soll wohl jemand treiben, der sie kennt?
ist natürlich aber deine sache.
auch ich wünsche dir viel erfolg.
josh

Klaus ( gelöscht )
Beiträge:

17.04.2007 20:00
#9 RE: Kanadier gestohlen antworten
na reiner , ist den canadier wieder da .
rainer Offline



Beiträge: 37

02.05.2007 11:37
#10 RE: Kanadier gestohlen antworten

Hallo,
das Boot ist leider noch nicht wieder da. Ich checke immer mal wieder eBay und Anzeigen. Ein Treffer wäre sicher Zufall. Nochmal kurz die Beschreibung:
Der Old Town Penobscot ist 16" (493 am) lang, gün und hat an einem Ende (rechts und links) einen Aufkleber mit dem berühmten Elchkopf. Ferner sind unter dem Vorder- und Hintersitz je ein D-Ring eingeklebt (graue, runde Textilfolie. Aukleber zu entfernen dürfte nicht das Problem sein. Die D-Ringe ohne Klebereste zu entfernen wird sicher wegen des Royalex-Klebers nicht möglich sein. Die Seriennummer muss ich noch in meinen Unterlagen suchen.
Gruß an alle

Uwe_F Offline




Beiträge: 47

02.05.2007 13:35
#11 RE: Kanadier gestohlen antworten

Hallo Rainer,

bringt Dich in der Sache zwar nicht weiter, trotzdem eine kleine Korrektur:
Der "berühmte Elchkopf" ziert Boote einer anderen Firma. Auf Old Town Booten befindet sich ein Adler (Seeadler) mit gefangenem Fisch in den Krallen.

Gruß,
Uwe

rainer Offline



Beiträge: 37

02.05.2007 17:02
#12 RE: Kanadier gestohlen antworten

Hallo,
danke für den Hinweis! Bei meinem Old Town habe ich den Elchkopfaufkleber nachträglich angebracht. Wenn er nicht entfernt wird, müsste es Insidern schon auffallen.
Gruß

Klaus ( gelöscht )
Beiträge:

21.03.2008 17:27
#13 RE: Kanadier gestohlen antworten
Hallo Reiner, wie geht es dir , ist irgendwo dein Canoe aufgetaucht.
Währe Interessant ob du Erfolg bei deiner Suche gehabt hast.

Grüße aus Baden Württemberg
Klaus

We.no.nah Solo Canoe Argosy 1.6.2007
wo die Straße aufhört fängt die Canoetour an.

 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule