Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 633 mal aufgerufen
 Allgemeines Canadierforum
karhun Offline



Beiträge: 5

03.01.2007 19:59
Bootfahren im asiatischen Raum antworten

Ich möchte im Februar mit dem Boot einen Fluß befahren. Kein Wildwasser, eher ruhig. Und es soll eher eine "Sommertour" sein. Ich würde gern dazu gern nach Thailand oder Indien fliegen und mir dort ein Boot mieten wollen . Klingt naiv? Bin ich auch! Geht das nicht trotzdem?

raftinthomas Offline




Beiträge: 555

03.01.2007 22:20
#2 RE: Bootfahren im asiatischen Raum antworten

da würd ich mich mal im faltbootforum umtun, da gibts imho leute, die das schon gemacht haben.
grüsse vom westzipfel, thomas

Karl-Michael Koch Offline



Beiträge: 414

03.01.2007 22:37
#3 RE: Bootfahren im asiatischen Raum antworten

Vielleicht können Dir die Veranstalter auf http://www.canoe-dreams.com/german/routen.php3 weiterhelfen. Auf den Websites sind auch allgemeine Tipps.

Grüße
Michael

karhun Offline



Beiträge: 5

05.01.2007 08:22
#4 RE: Bootfahren im asiatischen Raum antworten

Danke für die schnelle Antwort . Ich habe dort auch gleich gestöbert aber noch nichts Treffendes gefunden . Es ist auch sehr viel alte Literatur dabei.Aber es ist eine gute Fährte, danke für den Hinweis . Falls du noch etwas Konkreteres findest bin ich für eine Info sehr dankbar. Bis zum ... ca. 20.01.07 schaue ich hier immer wieder herein. Ab dem 20.01. werde ich mich wohl entschieden haben müssen .

Vorerst
nochmals

Vielen Dank

karhun Offline



Beiträge: 5

05.01.2007 08:25
#5 RE: Bootfahren im asiatischen Raum antworten

Das vorhergehende Schreiben ist für "raftinthomas".
Kann man wohl so nicht erkennen

karhun Offline



Beiträge: 5

05.01.2007 08:32
#6 RE: Bootfahren im asiatischen Raum antworten

Hallo Michael

Danke für deine schnelle Antwort . Ich habe das Gefühl, daß dieses Reiseangebot eher ein wenig Richtung
"Neckermann" geht . Ist ja nicht schlecht, aber nicht mein Stil. Ich keine Lust mit 20 Leuten "im gleichen Boot zu sitzen". Trotzdem Danke, vielleicht verbirgt sich dahinter noch mehr. Ansonsten - wie schon an raftinthomas geschrieben - bin ich für weitere Tips außerordentlich dankbar. Ich suche so etwas, wie es für Schweden beschrieben wird: Mit der Bahn ankommen, zum Bootsverleih gehen (kann auch ein See sein) das Teil mieten und nach drei Tagen zurückgeben.

Mal sehen, ob ich so etwas finde.

Danke für deine Antwort

Martin

Albert Offline



Beiträge: 241

06.01.2007 13:40
#7 RE: Bootfahren im asiatischen Raum antworten

Moin,
mein Freund Dieter war jetzt 14 Tage in Thailand und hat ein Kajak gemietet.
Frag Ihn mal.
Dieter.Uschi.Kramer@gmx.de
Gruß Albert

karhun Offline



Beiträge: 5

08.01.2007 21:33
#8 RE: Bootfahren im asiatischen Raum antworten

Hallo Albert,

Danke für die Mitteilung. Ich habe per email nachgefragt und bin auf die Antwort gespannt.

Martin

Albert Offline



Beiträge: 241

09.01.2007 18:28
#9 RE: Bootfahren im asiatischen Raum antworten

Hallo Martin,
wir haben Sonntag nach dem Hallenbad drei Std. in einer Kneipe zusammengesessen und Dieter hat erzählt.
Aber ich möchte nicht vorgreifen.
Gruß Albert

 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule