Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 21 Antworten
und wurde 1.782 mal aufgerufen
 Allgemeines Canadierforum
Seiten 1 | 2
Gerhard Offline




Beiträge: 638

08.10.2010 13:57
Such nach Fluß für 3 - 4 tägige Wildwassertour antworten

Hallo zusammen,

ich suche nach einem Fluß Wildwasser 2 für eine 3 - 4 tägige Tour mit Gepäck und Möglichkeit zum Zelten direkt am Fluß irgendwo in Deutschland, Östereich oder so.

Hat jemand Ideen?
@ Wolfgang, bei Dir in der Ecke evtl.?

Grüße
Gerhard

singletrailz Offline




Beiträge: 369

08.10.2010 14:21
#2 RE: Such nach Fluß für 3 - 4 tägige Wildwassertour antworten

3-4 Tage leichtes Wildwasser... am Stück....
Das findest du wahrscheinlich in ganz Mitteleuropa nicht. Auch in Nordeuropa wird das wohl sehr schwer.
Vielleicht sowas hier: http://www.songofthepaddle.co.uk/forum/s...-the-Jongunjoki in Finnland.

Es gibt natürlich auch bei uns Bäche welche im Oberlauf Wildwasser und im Unterlauf Flachwasser bieten und auf denen man einige Tage paddeln kann. Da fällt mir ad hoc z.B. der Rhein oder der Inn ein - aber am Stück leichtes Wildwasser ?

Im Kanumagazin war mal ein Bericht vom Inn drin den sie vom Gletscher bis nach Mühldorf gepaddelt sind. Aber das ist natürlich eine ganz andere Liga.

--------------------
one

Gerhard Offline




Beiträge: 638

08.10.2010 14:28
#3 RE: Such nach Fluß für 3 - 4 tägige Wildwassertour antworten

Ach Frank, nehm mir doch nicht gleich die Hoffnung.

In Norwegen wüsste ich übrigens was

Loisachqueen Offline



Beiträge: 162

08.10.2010 20:02
#4 RE: Such nach Fluß für 3 - 4 tägige Wildwassertour antworten

Wie hätten Sie's den gern? Tagesetappenlänge?

Ohne große sportliche Ambitionen:

Möll, allerdings bin ich grad ein bisschen überfragt wie des da mit der Campingplatzauslastung aussieht, wir habe das mit Basislager gemacht und zusätzlich gibt's da ein paar Stellen die ein bisschen mehr als WW 2 sind. mit ein bisschen Fanatasie bekommt man 3 Tage zusammen.

Isar, aber da fehlen ein bisschen die Campingplätze und wäre auch nur für 3 Tage auch ohne sportliche Ambition

Lech, ist aber auch ein bisschen kurz 2 Tage, das Standardstück

Inn, wenn man schon über Imst einsetzt, aber da ist die Imster Schlucht wieder schwieriger als WW 2, und wie es da mit Campingplätzen aussieht, keine Ahnung?

Das wäre so mal kurz meine Ideen ...

Marmotta Offline



Beiträge: 166

08.10.2010 21:53
#5 RE: Such nach Fluß für 3 - 4 tägige Wildwassertour antworten

Stimmt...
Möll kenne ich nicht....
die Mur ist leider durch elende Kraftwerksabschnitte zerstückelt...
die Bregi auch bzw weitgehend trocken (wäre auch etwas zu schwer gewesen)
hm...
Gruss marmotta

Loisachqueen Offline



Beiträge: 162

08.10.2010 22:28
#6 RE: Such nach Fluß für 3 - 4 tägige Wildwassertour antworten

Bei der Möll gibt's auch Kraftwerke, aber nicht wirklich viele. Wenn man die Basiscamplösung wählt, wählt man die Abschnitt so das man entweder am Kraftwerk beginnt oder endet.
Isar hat auch Kraftwerk, aber alles in Masen. Es gibt auch Teilstrecken, die über 20 km ohne Kraftwerken auskommen. Landschaftlich genial und das nur einen Katzensprung von München weg.

Wolfgang Hölbling Offline




Beiträge: 2.918

08.10.2010 23:29
#7 RE: Such nach Fluß für 3 - 4 tägige Wildwassertour antworten

Hi Gerhard,
Gail und Drau hätten die Länge, sind aber leichter als WW 2 und über lange Abschnitte Wanderflüsse. Beide bieten weiter flußaufwärts sportlichere Strecken, die sind aber - wie stückweise die Möll - über 2. ( Die Drau in Lienz ist über ca drei km der Spaßbach! WW3 also nix mit Tourengepäck )

Die Idee, die Isel miteinzubeziehen bietet sich auch nicht wirklich an, denn obwohl nur wenige Stellen bei entsprechendem Wasserstand über 2 gehen, nötigt die weithin straffe Strömung mit deutlicher Wucht dem OC-Paddler ( zumindest mir ) zu Recht Respekt ab ( Die Isel ist nachtragend und hat wie ich weiß, null Humor! Eine Paddlerin aus Lienz, die hier ihren Spaß in einem Rendezvous suchte, fand ihr Kanu nach einer Kenterung erst nach 20 km in der Drau wieder).

Die Mur bietet ober Murau für einen Tag echten "Sport" , 2-3 Stellen sind schwer und je nach Wasserstand und Können zu umtragen.
Murau abwärts zu leicht, Zeltweg abwärts wieder nur 2 Tage mit flotter Strömung ohne Wehr, St. Michaeler Schwälle - je Wasserstand - nicht unterschätzen!
Mein persönlicher Lieblingsbach, die Gurk, ist nur aschnittsweise und bei gutem Wasserstand, das Vergnügen.
Beim südlichen Nachbarn ist das bei Wocheiner Save und Soca dasselbe.

Du siehst, jede Menge schönes Wildwasser, aber für Deine Vorgabe zu kurz, zu wenig zusammenhängend.

Wenn Du findest was Du suchst, laß es mich wissen!

Viel Erfolg,

Grüße aus Kärnten

Wolfgang Hölbling

GünterL Offline




Beiträge: 1.033

09.10.2010 08:00
#8 RE: Such nach Fluß für 3 - 4 tägige Wildwassertour antworten

Hi,
Salza, Wildalpen? Basiscampmäßig?

Liebe Grüße Günter

singletrailz Offline




Beiträge: 369

09.10.2010 13:53
#9 RE: Such nach Fluß für 3 - 4 tägige Wildwassertour antworten

die Tara in Albanien, sind immerhin 2 Tage, aber teils wohl schwerer als III
Der Euphrat ganz im Süden der Türkei ist eine mehrtägige Leichtwildwassertour.

Aber schon rein autofahr-fahrtechnisch ist das alles auch wieder ein ganz andere Dimension.

Ach, es ist ein Graus. Würde nämlich so eine "Leichtwildwasserwandertour-ohne-echte-Flachwasseretappen" auch mal gerne machen.

Was schwebt Dir in Norwegen vor ?

--------------------
one

Gerhard Offline




Beiträge: 638

11.10.2010 08:02
#10 RE: Such nach Fluß für 3 - 4 tägige Wildwassertour antworten

Danke schon mal an alle.
Ja, das scheint reativ schwierig hier zu sein.

Wenn mir selbst noch was richtig gutes einfällt geb ich Euch bescheid.

@ Frank: in Norwegen im Femundgebiet die Trysilelven oder auch Femundselva genannt. Ist im Buch von Gerd Kassel übers Femundgebiet beschrieben. Ein Stück davon bin ich auch schon gepaddelt.

Gerhard

raftinthomas Offline




Beiträge: 555

11.10.2010 09:09
#11 RE: Such nach Fluß für 3 - 4 tägige Wildwassertour antworten

Der Tarn ist im Frühjahr gut für Touren bis etwa 6 Tage und bietet die ersten 3 Tage bis WW II, dann abnehmend. Eine Portage von rund 1km.
Bombenlandschaft und überall Campingplätze, die quasi leer sind. Wild zelten übel verboten.

grüsse vom westzipfel, thomas

Welfi Offline



Beiträge: 351

31.10.2010 17:10
#12 RE: Such nach Fluß für 3 - 4 tägige Wildwassertour antworten

warum nicht in den Süden. Schau Dir mal die Argen an. Zelten direkt am Ufer bei Laimnau, zugehörig zur Gemeide Langnau. Da wird viel heruntergepaddelt.

Grüssle, Welfi...

Angefügte Bilder:
Bodensee 20108 001.jpg   Bodensee 20108 003.jpg  
Als Diashow anzeigen
Loisachqueen Offline



Beiträge: 162

15.04.2011 09:23
#13 RE: Such nach Fluß für 3 - 4 tägige Wildwassertour antworten

@Gerhard:
Um was für ein WW handelt es sich bei der Femundselva eigentlich?
Könntest du mir den genauen Titel von dem Buch vom Gerd Kassel nennen, meine ersten Recherchen haben irgendwie nichts gebracht ...

@alle: Auch wenn das vielleicht einen neuen Fred benötigen würde ... Ich plane im Sommer mit meinem Freund eine 2-wöchige Interrailtour durch Norwegen. Und wie könnte es anders sein, da muss auch eine Paddeltour sein . 2-3 Tage WW 1-2.
Paddelkenntnisse sind ausreichend vorhanden. Nur die Ideen wohin genau fehlen uns noch.
Eckdaten: Mit Bus oder Bahn erreichbar sein, Kanuverleih in greifbarer Nähe, Bootshuttle

UND
was sich der Norwegenfahrer immer wünscht: nicht überlaufen, schöne Natur ...
was sich das Wildwasserherz wünscht: möglichst wenig Seestrecken
was sich der Canadierfahrer wünscht: gescheide Leihboote

Wahrscheinlich ist das alles ziemlich uthopisch, aber man (frau ) kann ja mal fragen ...

Loisachqueen, die bis zum Sommer noch mit den Alpengewässern vorlieb nehmen muss bzw. darf ...

AlexWien Offline




Beiträge: 375

15.04.2011 11:09
#14 RE: Such nach Fluß für 3 - 4 tägige Wildwassertour antworten

@Loisachqueen
Dieses könnte es sein: Buch von Gerd Kassel:
http://www.kanubuch.info/shop/product_in...&products_id=52
Leider derzeit vergriffen, Neuauflage im Frühjahr.
(Hab das Buch zufälig gefunden, als ich die "Schönsten Kanutoruen Italiens" gesucht habe, das hoffentlich bald erscheinen wird)

woodsia Offline



Beiträge: 36

15.04.2011 11:34
#15 RE: Such nach Fluß für 3 - 4 tägige Wildwassertour antworten

Hallo,

habe gerade das Buch zur Hand:

Es gibt eine Gepäcktour zwischen 71 und 95 Km Länge, also 4-5 Tage Dauer. Im Oberlauf WWIII-IV, bei Einstieg Elvabrua durchgängig WWI-II.

Aus eigener Anschauung kann ich Dir sagen, dass August/September eher Niedrigwasser herrscht, da das Femundgebiet ja im kontinetaleren Osten Norwegens liegt. Juni-Juli ist da besser.

Der Kassel hat das übrigens mit WW-Kajaks oder Grabner Outsides gemacht, nicht mit OC's.

VG
Woodsia

Seiten 1 | 2
«« Pegel Ognon
 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule