Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 934 mal aufgerufen
 Allgemeines Canadierforum
daniela Offline



Beiträge: 2

30.11.2006 08:53
diplomarbeit antworten

hi! ich bin die daniela und schreibe demnächst meine diplomarbeit über das wasserwandern. deshalb hätte ich ein paar fragen an euch. wäre nett, wenn ihr mir ein bisschen helfen könntet!
wie alt seit ihr?
warum macht ihr diesen sport?
was wäre für euch wichtig, in einem prospekt zu finden?
habt ihr eigene kanu´s, oder leiht ihr sie aus?
wie lange dauern eure "ausflüge" ca.?
ich würde mich freuen, wenn ihr mir ein bisschen helfen könntet!
vielen dank schon mal im voraus!
bis bald, daniela

Paddelmarie Offline



Beiträge: 4

30.11.2006 10:02
#2 RE: diplomarbeit antworten
>wie alt seit ihr?
Unser Paddlerkreis reicht von 21-32 Jahren.

>warum macht ihr diesen sport?
Weil wir Natur lieben, weil es ein wahnsinniger Ausgleich zum Alltag ist, weil es entspannd und rieeesen Spaß macht.

Gruß Isabel

schwimmendeWerkzeugkiste Offline




Beiträge: 500

30.11.2006 11:42
#3 RE: diplomarbeit antworten
Hallo Daniela,

als ehemaliger Prüfungsamtsfuzzi eines Uni-Instituts und einigermaßen "Erhebungserfahren" will ich Dir den Tipp geben, den Mitgliedern dieses Forums jeweils "private Mails" mit einem vorgefertigten Fragebogen zuzusenden und gleichzeitig deutlich zu machen in welchem Zusammenhang (Studiengang, Studienphase) Du Deine Diplomarbeit schreibst. Klar werden einige Dir im Thread antworten, die meisten müßten sich aber - gleich nach Isabels erstem Beitrag - als leicht deklassierte Fahrer von "Plastik-bombern" outen und schweigen dann lieber schamhaft. Überhaupt ist die Ziegruppe in diesem Forum schon eine sehr spezielle - da wirst Du keine LeihbootfahrerInnen (es sei den bei Schweden- oder Kanada-Reisenden) antreffen. Wendest Du Dich noch an weitere Zielgruppen, nimmst Du - jetzt nach Saisonende(?) - auch mündliche Befragungen vor,...

Viel Glück mit Deiner Diplomarbeit wünscht Dir

Axel

Martin Offline



Beiträge: 104

30.11.2006 13:37
#4 RE: diplomarbeit antworten

Ach Danielea..........
du bist die x-te die versucht auf diesem Weg an Infos zu kommen, kann ich nur langsam an die ganzen Examens-, Diplom-, und sonstigen Arbeiten nicht mehr glauben. Zu meiner Zeit ;-)) hat man dafür noch wesentlich umfangreicher fragen müssen, und in diesem Zusammenhang kannste mir erklären was die Frage mit dem Prospekt soll?
Also meine bescheidene Meinung ist....... mal wieder jemand der an Infos kommen möchte um kommerziell was aufzuziehen, überzeuge mich/uns vom Gegenteil und schreib doch wo Du studierst, was Du studierst wer Deine Proffessoren sind so könnte es auch besser mit Antworten klappen!!
Nichts für Ungut
Martin

daniela Offline



Beiträge: 2

01.12.2006 09:35
#5 RE: diplomarbeit antworten

hallöschen!
also erstmal vielen dank für die antworten und tipps!
zu euren fragen: ich studiere bwl, mit schwerpunkt tourismus und marketing, an der fh in schmalkalden. zur zeit bin ich im praxissemester. für das unternehmen, in dem ich praktikum mache soll ich etwas über das wasserwandern herausfinden, da es ein prospekt für wasserwanderer in thüringen (bzw. im saaleland) herausbringen möchte. wahrscheinlich verwende ich dann dieses thema als diplomarbeit. deshalb die ganzen fragen...
also vielen dank schon mal.
gruß, daniela

taniwha Offline



Beiträge: 28

01.12.2006 11:12
#6 RE: diplomarbeit antworten

Wer sich nicht outen will kann ja auch eine PM an Daniela mit den Antworten schicken, habe ich eben gemacht. Nicht, weil ich mich nicht outen will (fahre vom Plastikbomber bis Woodstripper die ganze Bandbreite...), sondern weil ich den Thread nicht unnötig aufblasen will. Die Diplomarbeit schreibt ja auch Daniela und nicht das komplette Forum.


flachwasser Offline




Beiträge: 67

01.12.2006 12:11
#7 RE: diplomarbeit antworten

Hallo Daniela,
kennst Du diese Adresse: http://www.kanutouristik.de ?
Dort hilft man Dir wahrscheinlich gerne weiter.
Gruß
Stephan

immamura Offline



Beiträge: 12

19.12.2006 23:12
#8 RE: diplomarbeit antworten

Hallo Daniela!
Fahre seit vorletztem Jahr mit eigenem Kanadier mit meiner Familie (41, 45 und 2x 8 Jahre) in heimischen Gewässern. Kanufahren ist ein wunderbares Naturelebnis aus einer völlig unbekannten Perspektive. Es hat einen nicht zu unterschätzenden familienpädagogischen Wert ( wir sind alle in einem Boot, wer schneller am Ziel sein will muss mitpaddeln, wir sind ein Team, jeder hat seine Aufgaben). Außerdem kann man mit Paddeln schnell und mit wenig Kraftaufwand größere Strecken zurücklegen (beim Wandern zum Beispiel nicht, beim Fahrradfahren stört das Gepäck). Möglich wird das ganze eigentlich erst durch die dramatische Steigerung der Wasserqualität in den letzten Jahren. Vorher waren Flüsse und Seen einfach zu dreckig.
Wir üben auf dem Main mit Tagestouren, fahren auf Baggerseen und wollen demnächst auf dem See auch dabei Angeln. Wir waren zu einer Wochenendtour auf der Lahn, 1 Woche im Spreewald und dieses Jahr auf dem Regen, wegen schlechten Wetters allerdings nur 3 Tage, immer mit Sack und Pack im Kanu. Hatten das Kanu auch für insgesamt 2 Tagestouren in Schweden dabei. Dieses Jahr gehts 1 Woche auf die Müritz. Das Problem ist, meine Frau hat keine Lust zu Zelten, die Jungs natürlich doch, sonst würden wir sicher öfter wegfahren.
Deshalb hier ein Tip für Prospekte: nicht nur Campingplätze am Ufer einzeichnen, sondern auch Hotels in Flussnähe! Frauen ließen sich dann viel leichter für einen Kanutrip überzeugen!
Gruß Jörg

 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule