Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 24 Antworten
und wurde 2.708 mal aufgerufen
 Allgemeines Canadierforum
Seiten 1 | 2
bikenike Offline



Beiträge: 32

28.07.2010 16:30
Kaufberatung Ally tour 16,5 oder expedition 18 antworten

Hallo
ich benötige eine kaufberatung!
Folgendes soll das kanu machen:
bin mit meiner frau und einem kind
oder einem freund unterwegs, immer mit viel gepäck für 1-2 wochen wo man alles schon bei hat.
welcher entspricht wohl am ehesten meinem einsatzbereich.

gruß nico

deepseven Offline




Beiträge: 40

28.07.2010 17:45
#2 RE: Kaufberatung Ally tour 16,5 oder expedition 18 antworten

da reicht dir der 16,5DR!!
ist etwas wendiger und besser geeignet für fliesende gewässer.....

stehe gerade kurz vorm kauf und habe lange über das gleiche nachgedacht ;-)

wo willst du den bestellen?

grüsse DS

bikenike Offline



Beiträge: 32

28.07.2010 18:58
#3 RE: Kaufberatung Ally tour 16,5 oder expedition 18 antworten

http://shop.kanu-trekking.de/epages/6248.../Faltboote/Ally
hier scheint er ganz billig zu sein#
obwohl ich erst nächstes jahr kaufe!
zur grösse
bei der aktion mit meinem freud sehe ich kein problem.
aber halt wenn ich da noch nen 3. sitz einbaue ???
die frage ist wieviel kann man noch hinter sich (hinten) packen
wieviel platz cm hat man noch zwischen hinterstem sitz und ich sag mal kindersitz?
schere entscheidung ......

deepseven Offline




Beiträge: 40

28.07.2010 20:21
#4 RE: Kaufberatung Ally tour 16,5 oder expedition 18 antworten

also der vorteil am Ally ist, das er " offen " ist.
ich mein er hat nichts über bug un heck, das bringt platz.
der shop ist gut, i h dache auch schon daran in der schweiz zu kaufen,
die haben angebote mit packsack und spitzenschutz!
problem ist halt......schweiz
wo bist denn her?
wenn ich meinen hab kannst ja mal paddeln.
grüsse DS

bikenike Offline



Beiträge: 32

28.07.2010 20:32
#5 RE: Kaufberatung Ally tour 16,5 oder expedition 18 antworten

komme aus dem raum berlin
wollte mir in den nächsten tagen mal bei globetrottr einen ansehen...
mit dem offen na ja is halt die frage muss ich mir mal ansehen wieviel man dann vornen und hinten noch unterbringt....

familyr Offline



Beiträge: 27

28.07.2010 22:05
#6 RE: Kaufberatung Ally tour 16,5 oder expedition 18 antworten

Weshalb ist Schweiz ein Problem? Die verkaufen dir das Ding auch.

Gruss Bernhard

Bin zwar noch kein Paddler, aber mal schauen ob mich das Virus erwischt.... Nun erhöhte Temperatur habe ich schon....:)

deepseven Offline




Beiträge: 40

29.07.2010 09:02
#7 RE: Kaufberatung Ally tour 16,5 oder expedition 18 antworten

Weshalb ist Schweiz ein Problem? Die verkaufen dir das Ding auch.
---------------------------------------------------

da hast du sicher recht, aber vignette, 500km und 4 wochen bis das boot fertig ist (spitzenschutz) ist nicht wirklich toll.

und mit dem email kontakt haben sie es auch nicht so ganz.........egal.

noch ein tip

we we we. denk. com

ist der günstigste ;-)

Marmotta Offline



Beiträge: 166

29.07.2010 15:43
#8 RE: Kaufberatung Ally tour 16,5 oder expedition 18 antworten

Bislang konnte ich nur mit den kürzeren Varianten Erfahrung sammeln -
würde Dir aber auch im Zweifel zum kürzeren Boot raten.

Ähnlich wie die Pakcanoes, sind die auch die Allys "nachgiebig" mit "Flex" in der Längsaches - und das gilt für die längeren Versionen stärker als für kurzen. Die Zuladung sollte auch beim 16,5er allemal reichen (wiewohl ich gelegnetlich staune wieviel "Hausrat" oft als unverzichtbar angesehen wird), bei besserer Manövrierbarkeit, zumal in der "Familienbesetzung". Erst mit zwei Kindern würde ich evtl. an den 18er denken.

Gruss marmotta

bikenike Offline



Beiträge: 32

29.07.2010 17:00
#9 RE: Kaufberatung Ally tour 16,5 oder expedition 18 antworten

@deepseven

war heute mal bei globetrotter in berlin
und hab mir den 16,5er angeschaut...
mit meinem gepäck 3 taschen für kleidung 2 taschen essen 1 tasche technik 1 packbeutel isomatten und 1 grosses curtec fass mit zelt und schlafsäcken wird die sache eng aber ich denke machbar.
evtl. werde ich mir den ganzen klimbim mal ins auto laden und bei globe probepacken.
zu zweit ist die sache entspannter dann passts wunderbar.....
zur not könnte ich hinter meinem sitz noch hochbauen....
danke erstmal für den link da ist aber nur der 16,5 er billiger der 18er ist bei mir billiger.
gruß nico

bikenike Offline



Beiträge: 32

02.08.2010 16:17
#10 RE: Kaufberatung Ally tour 16,5 oder expedition 18 antworten

So war heute mal probepacken!!
Ich nehme dann den Tour 16.5, dieses ist auch das Boot welches ich probegepackt habe.
Die blauen Taschen haben die Masse 60x35x28, das Curtec Fass ist das größte der Serie.
Alles passt wunderbar hinein da ist sogar noch Luft für Sonderwünsche also kein Problem zu Dritt(2 1/2).
Aber ich denke selbst wenn meine Tochter 13 oder 14 ist passt es noch.
Anbei die Bilder vielen dank für die hilfreichen Posts.








ich Offline




Beiträge: 463

02.08.2010 18:10
#11 RE: Kaufberatung Ally tour 16,5 oder expedition 18 antworten

Zitat von bikenike



Was nehmt ihr denn alles mit? Seit ihr mehrere Wochen unterwegs?

Noch eine Anregung zum Mittelsitz:
Meine Töchter sitzen total gerne auf ner Packttasche. Spart doppelt - Sitz und Stauraum

Gruß
Bene
P.S.: Bei Globi in Hamburg?

bikenike Offline



Beiträge: 32

02.08.2010 18:20
#12 RE: Kaufberatung Ally tour 16,5 oder expedition 18 antworten

Hallo ich:
danke für den tip mit der packtasche würde auf jeden fall wieder 140 euro und platz sparen.
zu der Menge des gepäcks:ob 2 Tage oder 2 Wochen macht den Kohl nicht so fett finde ich
2 taschen blau sind essen (ok das wäre dann weniger)jedes mitglied der familie eine blaue tasche für kleidung
in nordschweden kanns auch mal schnell kalt werden und ins wasser wird evtl. auch gefallen....
eine tasche für technik die grosse schwarze für isomatten und in das fass zelt und 3 schlafsäcke.
in die kleine tonne papiere karten foto gps snacks usw für den tag.
eine kleine schwarze für 3 stabhocker und noch ne schwarze für tarp und schnuckedöns...
ich denke damit liege ich im mittelmass.

ps berlin

bjoernen Offline




Beiträge: 417

02.08.2010 18:32
#13 RE: Kaufberatung Ally tour 16,5 oder expedition 18 antworten

Hallo Nico,

ein letztes Argument, falls Du bis zum Kauf oder auch danach noch Zweifeln solltest:

der Ally 16,5 ist Solo wirklich gut fahrbar und somit eine Investition für jeden Tag. Diese Eigenschaft wird dem 18-er abgesprochen (siehe Beschreibung bei Denk).

Grüße

Björn

bikenike Offline



Beiträge: 32

02.08.2010 18:35
#14 RE: Kaufberatung Ally tour 16,5 oder expedition 18 antworten

entscheidung steht ohne wackeln es wird das 16.5er

gruß nic0

deepseven Offline




Beiträge: 40

02.08.2010 21:32
#15 RE: Kaufberatung Ally tour 16,5 oder expedition 18 antworten

sehr interessant gepackt.

btw......ich bekomm mein 16,5ér nächste woche ;-)





gfrei mi scho wiad´sau

Seiten 1 | 2
 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule