Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 894 mal aufgerufen
 Allgemeines Canadierforum
nelson Offline



Beiträge: 2

16.10.2006 01:01
Transport Prospektor 16` antworten

Hallo, bin Einsteiger ( 62 Jahre!!) mit neuem Kanadier Prospektor 16` den ich auf meinem VW T4 auf dem Dach transportiere.
Zu zweit ist der Kanadier gut auf das Dach zu bringen. Ich möchte aber eine Lösung finden, wie man das alleine, vieleicht mit irgendeiner techn. Hilfe, hinbekommt. Vieleicht hat hierzu jemand einen Tipp?
Gruß Nelson

schwimmendeWerkzeugkiste Offline




Beiträge: 500

16.10.2006 07:37
#2 RE: Transport Prospektor 16` antworten

Hallo,

ich finde ja die Heckrolle von Zölzer hochattraktiv (http://www.zoelzer.de/shop/pi1019892434.htm -> Thule Dachträger -> Stahlträgerzubehör). Für den Kieloben-Transport von Kanadiern muß allerdings die 100cm-Stahl-Variante gewählt werden. Voraussetzung ist auch, dass der hintere Träger wirklich dicht an der Heckkante des Busses montiert ist. An einem VW-Bus in der Nachbarschaft sehe ich immer zwei kürzere nebeneinander montierte Kunststoff-Rollen. Damit gehts sicher besser. Einfach das Boot schräg anstellen und anschließend hochschieben...

Schöne Grüße

Axel
________________
floating toolbox

Voitsberg Offline




Beiträge: 91

16.10.2006 13:48
#3 RE: Transport Prospektor 16` antworten

Erstmal: Hallo Nelson, super daß sich jemand mit 62 Jahren in den Canadier setzt.
VORSICHT ist geboten: kanufahren macht süchtig, und ich kenn einfach keine Heilung dagegen...

So, nun zu Deiner Frage:
Ich hab da mal ein Bild gesehen, da wird am Vorderen Träger seitlich ein Holm rausgezogen - das Boot mit dem Bug raufgehoben - dann das Heck nachgehoben - und zum Schluß das ganze Boot auf die Dachmitte geschoben. Der Vorteil: Du brauchst immer nur ca 50% des Bootsgewichtes heben.
Leider find ich die Seite momentan nicht, aber so bald ich sie habe melde ich mich.

Vielleicht ist jemand anderes sogar schneller.

G- Day

Voitsberg
.
= Vergiss nie Deine Träume, denn sie könnten wahr werden... = (Hans Theessink)

trullox Offline



Beiträge: 616

16.10.2006 14:28
#4 RE: Transport Prospektor 16` antworten

hallo nelson!
vor mehr als 10 jahren war ich etwa so alt wie du und hatte das gleiche problem, den canadier allein aufs vw-bus-dach zu wuchten, bzw.längere portagen durchzustehen. dann hab ich mir ein 23kg leichtes kevlar-boot zugelegt. kostete damals über 5000.-dm. das tat weh...aber nur einmal, und seitdem hab ich nur noch freude an dem madriver.
herzlichen gruß!
trullox

Ulrich Offline



Beiträge: 16

16.10.2006 15:47
#5 RE: Transport Prospektor 16` antworten
Hallo Nelson,

Teile auf die sich Voitsberg bezieht, gibt es von Thule und Zölzer.
Das Zölzer Teil wird in die Orginal-Zölzer Träger gesteckt. Ist für meinem Geschmack etwas zu kurz und instabil für schwere, breite Canadier.
Das Teil von Thule wird parallel an den Thule-Trägern befestigt und kann dann ausgezogen werden.

Gruß

Ulrich

wupperboot Offline



Beiträge: 69

16.10.2006 17:44
#6 RE: Transport Prospektor 16` antworten

Hallo Nelson,

eine Beladehilfe bietet auch Prijon [Art.-Nr. 90225 für 119,- €EvK] an:
http://www.toni-prijon.de/Produkt_des_Mo...che/Traeger.jpg

Das Ganze kann mann je nach Grundträger auch einfach lösen, indem man ein geeignetes Vierkantrohr in das Vierkant des Holmes steckt. Je nach Breite des Grundträgers kann man mind. 60cm über Fahrzeugaussenkante gewinnen. Das Rohr kann während der Fahrt im Boot oder Kofferraum transportiert werden. Ein Besenstiel geht übrigens auch bis ... mein Boot wiegt 29kg:-)

Onkel Zölzer hat auch noch den Zölzer Seitlicher Hublift [Art.Nr.: 02483] für einen grösseren Obulus im Programm:
http://www.comfair.de/zoelzer/shop/assets/big/Hublift.gif
Das System gibt es in leichterer Ausführung auch von ??? speziell für VW-Busse. Mal bei den VV T3, 4 oder 5 Foren suchen.
Da wird bestimmt geholfen.

Gruss

Thorsten


nelson Offline



Beiträge: 2

18.10.2006 02:12
#7 RE: Transport Prospektor 16` antworten

Danke für die Info, ich werde etwas ausprobieren. Gruß Nelson

 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule