Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 1.060 mal aufgerufen
 Ausrüstung > Boote, Paddel, Zubehör, CanoePacks, Kanubau
Horst Offline




Beiträge: 252

12.09.2006 21:47
Erfahrung mit Wood Canvas von Old Town? antworten
Hallo!
Nun hat das Canadiertreffen u.a. auch wieder Lust auf tradionelle Boote gemacht. Gibt es hier Menschen die Erfahrung mit W.C.-Canadiern von Old Town?
Schließlich bauen die ja nicht nur große Mengen Plastikboote sondern immer noch (und seit rund 100 Jahren) Wood-Canvas-Boote (http://www.oldtowncanoe.com/canoes/classic_wood/) .

Ich frage jetzt nicht nach den einzelnen Typen weil ich fürchte damit die Chancen auf Antworten zu mindern. Oder irre ich mich und es gibt viele Paddler die von diesen Canadiern berichten können?

Auf Antworten freut sich in Berlin

Horst

josh Offline




Beiträge: 175

28.11.2006 01:05
#2 RE: Erfahrung mit Wood Canvas von Old Town? antworten

hej horst,
leider habe ich gar keine erfahrungen mit den old town W/C booten. insofern kann ich dir nicht weiterhelfen.
jörg wagner wird dir auch zu denen einiges erzählen können. er ist die erste adresse bei W/C booten von hinterm teich. mit den holzstoff jungs hast du ja beim treffen sicher gesprochen. wenn du infos speziell zu old town suchst, dann schau auf der hp der wooden canoe heritage association (http://www.wcha.org/). in den foren findest du haufenweise leute, die OT boote fahren und restaurieren. die reden und schreiben aber amerikanisch.
gruß
ole

Heinz Offline



Beiträge: 1

05.12.2006 21:34
#3 RE: Erfahrung mit Wood Canvas von Old Town? antworten

ich denke mir nur, moderne Baustoffe des 21 Jahrhundet wären doch heutzutage Materialien aus Kunsstoffen!?Ist Holz nicht noch gratzempfindlicher?
Na Ja ich selbst habe ne Schüssel von ggg..z nen Royalex.Meinesachtens sind diese Boote mit viel weichem Schaumkern mit Vorsicht zu geniessen.

Horst Offline




Beiträge: 252

05.12.2006 22:31
#4 RE: Erfahrung mit Wood Canvas von Old Town? antworten

Hallo Josh,
ja Jörg konnte mir wie erwartet zum Thema W.C. helfen.

Danke auch Dir für die Tipps

Horst

kanute Offline




Beiträge: 549

05.12.2006 22:33
#5 RE: Erfahrung mit Wood Canvas von Old Town? antworten

Stimmt, ich fahr son Ding seit zehn Jahren und das Teil will einfach nicht kaputt gehen

Horst Offline




Beiträge: 252

05.12.2006 22:38
#6 RE: Erfahrung mit Wood Canvas von Old Town? antworten

Tja Heinz, was wäre es doch praktisch Gegenstände nur nach iher Empfindlichkeit gegen Kratzer zu beurteilen und herzustellen. Da würde uns aber doch viel Schönes entgehen. Ich denke bei Dingen die "nicht wirklich nützlich" sind aber viel Spaß machen muß es nicht für jeden Nutzer/Käufer eine Rolle spielen. Und vermutlich kann die höhere Empfindlichkeit von W.C. auch bestritten werden - oder?

Gruß
Horst

Horst Offline




Beiträge: 252

05.12.2006 22:40
#7 RE: Erfahrung mit Wood Canvas von Old Town? antworten
Kanute - wie findest Du dann einen Grund mal ein neues Boot zu kaufen? :-)

kanute Offline




Beiträge: 549

05.12.2006 23:16
#8 RE: Erfahrung mit Wood Canvas von Old Town? antworten

Keine Sorge, ich kauf ein neues, wenn ich meine alte, gute Schüssel durchgeritten hab, in der Zwischenzeit fahr ich eben meinen Einer

josh Offline




Beiträge: 175

06.12.2006 00:43
#9 RE: Erfahrung mit Wood Canvas von Old Town? antworten

jedem halt das seine und jeder ebenso!
horst, ich kann dich nur bestärken. Ich treibe mich mangels möglichleit nicht im WW herum und deshalb sehe ich, solange mein rücken das mitmacht, keinen grund auf die augenweide eines w/c bootes zu verzichten. stimmt schon, das gewicht kannst du mit modernen baustoffen in der tat etwa halbieren. aber es ist auch wahr: die boote sind viel robuster als ich dachte. dennoch würde ich eine solche kostbarkeit bei meinem könnensstand nicht bäche runtertreiben, die mehrfach verblockt sind und bei denen ich oft anecken würde. dennoch können die boote auch einiges vertragen und reparieren kannst du sie auch.
schönheit liegt bekanntlich im auge des betrachters. ich finde sie in den w/c booten.
eine gute wahl wünscht dir
ole

 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule