Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 444 mal aufgerufen
 Tourenberichte
Andreas Schürmann Offline




Beiträge: 2.066

26.09.2009 20:28
Zum Frühstück an die Lune antworten

In einem Anfall von ich will unbedingt paddeln, habe ich Heute mal einen Teil der Lune befahren. Vom KCB am Weserdeich bis zur Autobahnbrücke, hin über Fleeste, retuor die kürzere Strecke.
Da man Fotos weder hört noch riecht, nehme ich die Kamera mit, die Lune spaltet nämlich Klärwerk, Flughafen und jede Menge Industrie von der Luneplate, die gerade aufwändig renaturiert wird.
Ich starte mit der ersten Dämmerung, denn um 13 Uhr muß ich wieder zu Hause sein.
Es ist noch recht diesig und die Luft ist kälter als das Wasser.
Der Schiffsendladebagger des Kieswerkes verbreitet mit seinen Lichtfingern und quietschend Gruselstimmung. Die Kraniche auf der Luneplatte tröten nur kurz gegenan und geben den "Schallraum" dann den anliegenden Firmen preis.

Die Lune ansich ist schön, aber wer gern Natur erleben will, wird sich in diesem Teil nicht wohlfühlen.
Hinter Fleeste endet die "Alte Lune", erst hier komme ich in die richtige "Lune", ein richtig breiter Fluss (hier ohne Strömung). 9 Uhr Frühstück
Meine "Ausfahrt" um die Runde bei Fleeste zu komplettieren verpasse ich. Bei der Autobahnbrücke wird mir klar, "Hier stimmt was nicht." Ich krame den GPS, den ich zum loggen von Touren benutze, aus der Tasche und finde die Ausfahrt die durch tief hängende Äste fast verdeckt ist.
Das weniger idylische Foto zeigt die Wasserskistrecke und den Bau von Sockeln für Offshore-Windräder. Die Windradbranche boomt hier gewaltig, aber von der Lune aus sind die gigantischen Hallen garnicht zu sehen. Die Bautätigkeit war auch der Grund, das ich Heute diesen Teil der Lune gewählt habe, ich wollte sehen, wie die riesigen Veränderungen an Land vom Wasser aus aussehen.

Um 11:30 Uhr bin ich wieder beim KCB.

Wenn die Renaturierung fertig ist, werde ich mal sehen was sich dort fahren lässt

Gruß
Andreas

Angefügte Bilder:
Lune1.jpg   Lune2.jpg   Lune3.jpg   Lune4.jpg   Lune5.jpg  
Als Diashow anzeigen
 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule