Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 15 Antworten
und wurde 1.941 mal aufgerufen
 SUCHEN - Suchanfragen
Seiten 1 | 2
elch62 Offline




Beiträge: 142

05.08.2009 16:09
Transportgelegenheit für Kanu antworten

Hallo, lese hier schon seit längerem mit, der Grund, ich habe mein altes Michicraft Alukanu nach 30 Jahren wiedergefunden. Es liegt in Freiburg i.Br. Ich wohne in Brandenburg/Havel. 800m vom Beetzsee. Nun suche ich eine Mitfahrgelegenheit. Das Kanu wird in Fr. übergeben und sollte irgendwie zu mir kommen.Wer also noch Platz auf Dach hat, bitte melden. Ich biete natürlich, gutes Spritgeld und einen Zeltplatz mit Frühstück auf meinem Hof.

Rene11 Offline



Beiträge: 105

05.08.2009 17:23
#2 RE: Transportgelegenheit für Kanu antworten

Hallo Elch,

ich habe dir eine private Nachricht geschickt.
(Private Mails hier im Forum, Link oben in Seitenmitte anklicken!)

Gruß
René

Rene11 Offline



Beiträge: 105

14.08.2009 15:24
#3 RE: Transportgelegenheit für Kanu antworten



Hallo Elch,

du wolltest mir noch die Breite des Kanus durchgeben.

Gruß
René (11)

elch62 Offline




Beiträge: 142

16.08.2009 19:40
#4 RE: Transportgelegenheit für Kanu antworten

Du hast ne Pin.

elch62 Offline




Beiträge: 142

18.02.2010 19:27
#5 RE: Transportgelegenheit für Kanu antworten

So mein alter Alubomber ist zu Hause angekommen,hat aber 3 Monate gedauert. Die Fa. war preiswert und ist wirklich spezialisiert auf Kanutransporte.Aber Zeit sollte man mitbringen.Vielen Dank an alle die mit Rat geholfen haben.

Palstek Offline



Beiträge: 39

18.02.2010 20:16
#6 RE: Transportgelegenheit für Kanu antworten

Hallo Elch, könntest Du vielleicht etwas mehr schreiben? Wie teuer war es denn und wie läuft sowas ab, muß das Boot eingepackt/geschützt werden?

Grüße aus Hamburg
Claus

elch62 Offline




Beiträge: 142

18.02.2010 21:53
#7 RE: Transportgelegenheit für Kanu antworten

Wenns den erlaubt ist, ich habe mit den Leuten von Beiladung.de gesprochen und den Auftrag gemailt.Sie holen das Boot ab, in meinem Fall haben sie es nach Tel, Beschreibung selbst aus dem Garten geholt, jetzt in den Wintermonaten habe ich den Auftrag im Oktober ausgelöst, im Dezember wurde das Boot abgeholt und ende Januar wars bei mir. Bezahlt wurde die Summe die auf der HP steht. Bei mir kam ein Sprinter mit Dachträger, da waren 2 neue Boote in Schutzfolie und auf dem Hänger war mein Boot nackt. Hat sich aber nicht beschwert, das Boot.In der Saison geht es schneller, wurde versichert, laut Auftragsbestätigung gehen sie von 45 Tagen aus. Die Strecke war Freiburg i.B. nach Berlin.

Palstek Offline



Beiträge: 39

19.02.2010 08:03
#8 RE: Transportgelegenheit für Kanu antworten

Danke, kannte ich noch nicht. Auf der Homepage ist sogar von 25 Tagen Ausführungszeitraum die Rede.

Grüße
Claus

welle Offline




Beiträge: 1.525

19.02.2010 14:23
#9 RE: Transportgelegenheit für Kanu antworten

moin Claus
in der Saison geht das mit Beiladung de schneller, ich habe schon mehrere Boote damit verschickt -
allerdings gab es bei dem Versand von Bell Booten Probleme, weil diese nicht hochkant transportiert
werden sollten.
Gruß asu der Nordhedie
Albert

Jörg Wagner Online



Beiträge: 871

19.02.2010 17:49
#10 RE: Transportgelegenheit für Kanu antworten

Hi,
ich habe mit Beiladung de sehr schlechte Erfahrungen gemacht, die Boote wurden gegen meinen Rat unsachgemäß geladen, an falsche Anschriften geliefert und wiesen durchgängig massive Besdchädigungen auf und der Inhaber hat sehr unwirsch bis beleidigend auf Schadenersatzansprüche reagiert. Ich kann ihn nicht empfehlen und rate im Schadensfall zum massiven Auffahren juristischer Geschütze.
Jörg Wagner

elch62 Offline




Beiträge: 142

19.02.2010 18:57
#11 RE: Transportgelegenheit für Kanu antworten

Da ich Kaufmann bin gehe ich mit diesen Dingen anders um, kann mir aber vorstellen das Leute die ihr liebstes Hobby durch die Gegend fahren lassen mit dem, ich sag mal professionellen, Verhalten so ihre Probleme haben.Aber die Preisleistung ist O.K.

MrDick Online




Beiträge: 1.234

19.02.2010 20:13
#12 RE: Transportgelegenheit für Kanu antworten

Hallo Elch!
Vermutlich hast Du recht, als jemand der gelegentlich sein liebstes Hobby durch die Lande fahren lässt ist Jörg sicher etwas zart besaitet und kann mit professionellem Geschäftsgebaren von Kaufmännern nicht so gut umgehen. Ist ja nicht so als würde er jedes Jahr ein bis zwei Schiffskontainer voller Boote importieren.

Aber mal im Ernst: Ich hab die Sache damals am Rande mitbekommen, da ich die Boote ausgepackt hatte. Die waren alle Schrott. Ich hab mich nur gewundert wie man es schafft so viele Boote auf einer Tour kaputt zu machen.

Gerade für einen Kaufmann bedeutet sowas gleich mehrfache Kosten: Nerven, Zeit, Geld und enttäuschte Kunden. Gerade im Reklamationsfall zeigt sich doch die Professionalität eines Dienstleisters. Ich verstehe also nicht ganz, wie man damit anders umgehen soll. Generell scheint der Trandsport von Canoes ein Problem zu sein. Irgendwie kriegt das keiner zu einem Vernünftigen Preis ordentlich hin. Brauchbare Vorschläge würden mich aber interessieren.

--"Auf der ganzen Welt ist vielleicht nichts so schön, so rein und zugleich so groß wie ein See. Himmelswasser" (H.D. Thoreau)
-
...der will nur spielen!
Für alle die am Bodensee spielen wollen: http://www.freestylecanoeing.org

elch62 Offline




Beiträge: 142

19.02.2010 20:46
#13 RE: Transportgelegenheit für Kanu antworten

Mensch ich kanns auch anders schreiben, habe knapp 5 Monate, das ist fast ein halbes Jahr auf mein Kanu warten müssen,und habe mir dann anhören dürfen das es in der Saison nur 25 Tage dauert.Ich hoffe jetzt sind alle zu Frieden und die Fa. hat so richtig ihr Fett wegbekommen.
Nur zu dem Preis wird es kein anderer machen wollen und können.

MrDick Online




Beiträge: 1.234

19.02.2010 21:05
#14 RE: Transportgelegenheit für Kanu antworten

Och Elchi - war doch nicht böse gemeint.
Als ich Deine Rückmeldung gelesen hatte habe ich mich erst gefreut, weil ich dachte es gäbe endlich eine interessante Lösung die man probieren könnte. Ich wusste nicht, dass es die gleiche Fa. war die Jörg beauftragt hatte. Somit ist es doch ausgeglichen. Du hattest eine gute Erfahrung mit denen, andere eine weniger gute. Zumindest für mich war dieser Thread dadurch absolut hilfreich. Es ging bestimmt keinem darum jemanden schlecht zu machen. Ich finde grade dieser Erfahrungsaustausch ist Gold wert.

Liebe Grüße, Sebastian

--"Auf der ganzen Welt ist vielleicht nichts so schön, so rein und zugleich so groß wie ein See. Himmelswasser" (H.D. Thoreau)
-
...der will nur spielen!
Für alle die am Bodensee spielen wollen: http://www.freestylecanoeing.org

kanin Offline



Beiträge: 5

06.05.2010 11:29
#15 RE: Transportgelegenheit für Kanu antworten

Guten Tag allerseits,

wir haben gerade auch über Beiladung.de bzw .net unser Kanu bekommen.
Unsere Erfahrung:
Bei Anfrage nach Transport war der Herr zufällig gerade auf dem Weg in die Richtung, aus der wir das Boot gekauft haben.
Uns wurde zugesagt, bei sofortiger Auftragserteilung das Kanu noch in der gleichen Woche zu liefern.
Also gebucht, wurde auch 2 Tage später abgeholt aber nicht ausgeliefert. Entgegen der Zusage wurde dann doch in Hamburg zwischengelagert, dort durften wir es nicht selbst abholen.
Wir wurden mehrmals vertröstet, auch ziemlich angeranzt am Telefon, da wir wohl genervt haben. Es wurde auf die Frsit von 25 Tagen verwiesen, allerdings war uns im Auftrag eine Lieferung bis Ende letzter Woche bestätigt worden.

Heute haben wir wieder telefonisch nachgefragt und den Typen ziemlich aufgeregt ;-) Allerdings hat anschliessend promt der Fahrer bei uns angerufen und 30 Minuten später geliefert!!!! Und das beste, das Kanu ist sogar heil :-D

Fazit: Sehr günstiger Preis, unangenehme Gespräche und man sollte a) genügent Zeit und b) genügend Selbstbewusstsein haben, dann stimmt das Ergebnis

Seiten 1 | 2
 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule