Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 17 Antworten
und wurde 1.599 mal aufgerufen
 Allgemeines Canadierforum
Seiten 1 | 2
singletrailz Offline




Beiträge: 369

04.07.2006 10:54
Schnallen für Schenkelgurte antworten

Weiß jemand von euch wo man diese guten, leicht zu öffnenden Metallgurtschlösser bekommt ?
--------------------
Und alles was ist dauert drei Sekunden / Eine Sekunde für vorher, eine für nachher, eine für mittendrin / Für da wo der Gletscher kalbt, wo die Sekunden ins blaue Meer fliegen // Peter Licht, Sonnendeck
http://www.singletrailz.de

martinaundflorian Offline



Beiträge: 490

04.07.2006 12:10
#2 RE: Schnallen für Schenkelgurte antworten

Servus Frank

Meinst Du die Dinger von Indian Canoe (Mohawk)?
https://www.mohawkcanoes.com/whitewateroutfitting.htm

Gruß,
Florian
--------------------------------------------------
Keep the open side up!

kainadier Offline




Beiträge: 76

04.07.2006 12:14
#3 RE: Schnallen für Schenkelgurte antworten

Decathlon: Tauchgürtel (Bleigürtel). Wahlweise aus Plastik oder Metall.

Guckst Du hier:
http://kanu-verein.de/homepage/privat/kstrieder/Fly_Straps

kainadier Offline




Beiträge: 76

04.07.2006 12:25
#4 RE: Schnallen für Schenkelgurte antworten

Wobei ich ergänzen muss, dass auf den Bildern noch die Plastik-Variante ist, ich habe mittlerweile auf die Metall-Variante umgestellt die zwei EUR teurer ist. Das Plastik-Teil habe ich noch - das ist auch vollkommen unbeschädigt.

singletrailz Offline




Beiträge: 369

04.07.2006 12:38
#5 RE: Schnallen für Schenkelgurte antworten

Hi Florian,

ja genau diese Metallschnallen suche ich

Hi Kai: super Tip, Danke ! Bei uns im Ort gibts einen Tauchshop, werde ich gleich heute Abend vorbeigehen.

Dann bin ich noch auf der Suche nach D-Ring-Ankerplatten die richtig groß sind, so wie die im Bild unten. Ich habe zwar welche aber die haben so eine kleine Fläche.


--------------------
Und alles was ist dauert drei Sekunden / Eine Sekunde für vorher, eine für nachher, eine für mittendrin / Für da wo der Gletscher kalbt, wo die Sekunden ins blaue Meer fliegen // Peter Licht, Sonnendeck
http://www.singletrailz.de

reinald Offline



Beiträge: 61

04.07.2006 12:53
#6 RE: Schnallen für Schenkelgurte antworten

Salut,

Im alten Forum gab's mal einen Thread über Gurte und da hat Jan Dettmer eine kanadische Firma erwähnt, die Gurte und Ankerplatten herstellt. Leider habe ich den Link nicht gebookmarked, aber vielleicht kann Jan den nochmal in's Forum stellen.
Cheers
Reinald

P.S.: Ankerplatten mit grösserem Durchmesser könnte ich nämlich auch gebrauchen

Holger F Offline




Beiträge: 65

04.07.2006 13:26
#7 RE: Schnallen für Schenkelgurte antworten

Hi Frank,

meiner Erfahrung nach sind diese Gurte -zumindest beim OC - Kacke.......
Ich finde, sepertate Gurte für jeden Schenkel bieten deutlich mehr halt als diese Gurte.
Zusätzlich bekommst Du bei Mohwak nur noch Reste, da die ihre Produktion eingestellt haben und derzeit jemanden suchen, der die Produktion übernehmen würde. Ausserdem versenden die auch nur noch innerhalb der USA....

Gruß

Holger

Jörg-Wagner Offline



Beiträge: 41

04.07.2006 13:30
#8 RE: Schnallen für Schenkelgurte antworten

Wie groß sollen die Ankerplatten denn sein?
Jörg Wagner

singletrailz Offline




Beiträge: 369

04.07.2006 13:41
#9 RE: Schnallen für Schenkelgurte antworten
Hi Jörg - so groß wie möglich. (Schätzungsweise) Mindestens 10 cm auf 15 cm. Ich habe die kleinen Ankerplatten gerade nicht da zum abmessen.

Hi Holger - ja, ich will ja auch seperate Gurte, mir ging es nur um ein Bild der Schnalle.
--------------------
Und alles was ist dauert drei Sekunden / Eine Sekunde für vorher, eine für nachher, eine für mittendrin / Für da wo der Gletscher kalbt, wo die Sekunden ins blaue Meer fliegen // Peter Licht, Sonnendeck
http://www.singletrailz.de

martinaundflorian Offline



Beiträge: 490

04.07.2006 14:29
#10 RE: Schnallen für Schenkelgurte antworten
Hai,

die Mohawk Dinger würde ich mal bei Indian Canoe anfragen, vielleicht hat der was einzeln. Ist ja das gleiche und Jörg Petri hat sich sicher vor Geschäftsaufgabe eingedeckt. Man muss ja vielleicht nicht den ganzen Gurt kaufen.
Ankerplatten hat der normalerweise auch...

Gruß,
Florian
--------------------------------------------------
Keep the open side up!

singletrailz Offline




Beiträge: 369

04.07.2006 14:37
#11 RE: Schnallen für Schenkelgurte antworten

ein suuper Tip Kai !! Die Schnallen bekommt man in diversen Tauchshops geradezu nachgeworfen.
http://www.tauchversand.com/ProductDetai...CategoryID=1532
--------------------
Und alles was ist dauert drei Sekunden / Eine Sekunde für vorher, eine für nachher, eine für mittendrin / Für da wo der Gletscher kalbt, wo die Sekunden ins blaue Meer fliegen // Peter Licht, Sonnendeck
http://www.singletrailz.de

kainadier Offline




Beiträge: 76

04.07.2006 15:48
#12 RE: Schnallen für Schenkelgurte antworten

Bei Onkel Zölzer gibt's D-Ringe mit Ankerplatten in 80 x 120mm:

http://www.comfair.de/zoelzer/shop/pd-65265312.htm

jan_dettmer Offline




Beiträge: 251

05.07.2006 02:24
#13 RE: Schnallen für Schenkelgurte antworten
Hey,

der Kanadische Hersteller ist Northwater. http://www.northwater.com

Bell hat Mike Yee outfitting im Programm, die haben auch Ankerplatten. Sollte ja ueber Joerg kein Problem sein.
(Frank: das Bild zeigt Mike Yee outfitting)

Die Loesung von Kai ist nicht umbedingt Panikloesung. Quick release sin gurte wie etwa die Anschnallgurte in
Flugzeugen. Kann man im Autohandel beziehen (z.B. fuer alte Kaefer).

Wenn man den poppt, dann hat man wirklich 2 haelften und der Gurt muss nicht durch die Schnalle laufen.
Gerade wenn man das als lap-belt im C-1 einsetzen will, wuerde ich von allem andern abraten.

Ich finde die Schlachtbankloesung von Mohawk nicht so den bringer. Northwater und Mike Yee haben bessere
Loesungen. Eigentlich geht das nur in Verbindung mit einem Bulkhead, weil man sonst so rum rutscht.

Bis dann, Jan
http://www.open-canoe.de
http://www.bc-ww.com

singletrailz Offline




Beiträge: 369

05.07.2006 08:35
#14 alte Käfergurte antworten

Hi Jan,

ich habe alle möglichen Anstrengungen unternommen um diese Original-Flugzeug- oder (angeblich) Käfer-Gurtschlösser in Deutschland aufzutreiben. Ich habe Hersteller von Kleinflugzeugen angeschrieben, VW-Veteranen-Ersatzteilhandel usw. >> Fehlanzeige.
Ich möchte die Dinger im Homes einsetzen denn ich muß mich beim Rollen immer stark darauf konzentrieren den Hintern mit Oberschenkelspannung im Sitz zu halten. Als ich letztens einen OCOEE mit Schenkelgurten gerollt habe war ich echt erstaunt wie locker das geht im Vergleich zum Homes mit Bulkhead.

Im C1 sitze ich eigentlich recht stramm drin, und zudem habe ich da noch ein wenig Respekt vor Schenkelgurten... Letztens auf der Saane wäre das aber von Vorteil gewesen, in der Perignotz-Schlucht habe ich ca. 6 x hochzurollen versucht (bis ich dann glücklich oben war) weil ich mit den Knien nach innen aus dem Bulkhead rausgerutscht bin und eigentlich mehr in der Spritzdecke hing.

By the way - was macht Deine Schulter ?

Grüße

Frank
--------------------
Und alles was ist dauert drei Sekunden / Eine Sekunde für vorher, eine für nachher, eine für mittendrin / Für da wo der Gletscher kalbt, wo die Sekunden ins blaue Meer fliegen // Peter Licht, Sonnendeck
http://www.singletrailz.de

kainadier Offline




Beiträge: 76

05.07.2006 12:32
#15 RE: Schnallen für Schenkelgurte antworten

Stimmt, der Gurt muss durch die Schnalle, aber mit kurzen Gurtende habe ich noch keine Situation erlebt, in der es nicht extrem sauber durchgeflutscht wäre. mit einer leiterschnalle auf der befestigungsseite (anker-seite) kann man die länge zum ende sehr gut kurz halten ohne gleich jegliche einstellmöglichkeiten zu verlieren.

die flugzeug-gurtschnallen sind natürlich allererste wahl - aber ich hatte bislang kein Glück in der Beschaffung.

Seiten 1 | 2
«« Feuerzelt
 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule