Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 9 Antworten
und wurde 1.058 mal aufgerufen
 Allgemeines Canadierforum
MrDick Offline




Beiträge: 1.234

09.07.2009 11:30
Der Mensch lebt nicht vom Boot allein... antworten

Gelegentlich erfreue ich mich an Aphorismen und bin dabei mal auf das Thema Wasser gestossen. Welche Sprüchlein und Zitate kennt Ihr zum Thema?


Ich mach mal den Anfang:
--

"Das Wasser ist ein freundliches Element für den, der damit bekannt ist und es zu behandeln weiß." (Johann Wolfgang von Goethe, 1749 - 1832)

"Das Prinzip aller Dinge ist das Wasser, denn Wasser ist alles und ins Wasser kehrt alles zurück." (Thales von Milet, 624 - 546)

"Es ist unmöglich, zweimal in denselben Fluss zu springen. Auch wenn wir in dieselben Flüsse steigen, fließt immer anderes Wasser herbei." (Heraklit, zwischen 540 - 475, die Vorsokratiker)

"Die Weisen erfreuen sich am Wasser." (Konfuzius, 551 - 479)

"Das Wasser ist niemals einsam." (Elias Canetti)

"Die Würde, die in der Bewegung eines Eisbergs liegt, beruht darauf, dass nur ein Achtel von ihm über dem Wasser ist." (Ernest Hemingway, 1899 - 1961)

"Wasser, .... Es ist nicht so, dass man dich zum Leben braucht: Du selber bist Leben ... Durch dich kehren uns alle Kräfte zurück, die wir schon verloren gaben. Dank deiner Segnung fließen in uns wieder alle bereits versiegten Quellen der Seele." (Antoine de Saint-Exupery, 1900 - 1944, "Wind, Sand und Sterne")

"Wenn man in seinen Gedanken versinkt, darf man sich nicht mit seichtem Wasser begnügen." (Ernst Hauschka, deutscher Aphoristiker, geb. 1926)

"Wir sind alle Wasser aus verschiedenen Flüssen. Das macht es so leicht, sich zu treffen. Wir sind alle Wasser aus diesem weiten Ozean. Eines Tages werden wir gemeinsam zu Dampf." (Yoko Ono)

"Eine Flüssigkeit, die nicht zum Trinken da ist, sonst hätte Gott nicht soviel davon gesalzen."
(Brendan Behan)

"Zwischen Himmel und Erde ist Wasser." (Michelle A. Gilders)

"Das Wasser ist das Schiff der Seele und wie sie ein Fluidum." (Al-Djizanatu Al Adab)
--

Liebe Grüße, Sebastian

--
"Die Weisen erfreuen sich am Wasser." (Konfuzius, 551 - 479)
-

...der will nur spielen!
Für alle die am Bodensee spielen wollen: http://www.freestylecanoeing.org

Leichtgewicht Offline




Beiträge: 1.294

09.07.2009 12:40
#2 RE: Der Mensch lebt nicht vom Boot allein... antworten

Der Mensch besieht sein Spiegelbild nicht im fließenden Wasser, sondern im stillen Wasser.

Dschuang Dsi, Das wahre Buch vom südlichen Blütenland

(Sebastian, Du machst mir Angst, dass gewinnt hier ja an lyrischer Tiefe...)

lG Leichtgewicht

saniwolf Offline




Beiträge: 437

09.07.2009 13:10
#3 RE: Der Mensch lebt nicht vom Boot allein... antworten

"Wer ins Wasser fällt, muss damit rechnen, dass er nass wird!"

alte unterfränkische Lebensweisheit

Gruß aus Unterfranken

Wolf

Klaus ( gelöscht )
Beiträge:

09.07.2009 15:14
#4 RE: Der Mensch lebt nicht vom Boot allein... antworten

Wasser hat keine Balken. Altes Sprichwort, sagte meine Mutter als
Warnung wenn ich zum Schwimmen ging, ist schon sehr langer her.



Grüße aus der Vorebene des Schwarzwaldes.

Klaus

Das Abenteuer fängt schon bei der Planung an.

the painboater Offline



Beiträge: 10

12.07.2009 20:01
#5 RE: Der Mensch lebt nicht vom Boot allein... antworten

auch sowas hier?

I feel it in my heart
it's pulling me apart
with a force
irrestistable
it's the freedom calling
the river's water fascinating
a mixture of fear an pure joy
I'm addicted
to the thrill
of the wild, white waters



>>thrill of the wild white waters<<, Gedicht, bzw Songtext von mir, geschrieben nach vielen Jahren Touring und meinen ersten Gehversuchen im WW, verspürte ich damals schon den "thrill" dessen Sog mich nie wieder frei gab! Drückt bis heute am besten mein Lebensgefühl aus. Die ersten beiden Zeilen sind als Hommage an diese großartige Band an einen Song vom R.E.M. angelehnt

I feel pain when I paddle. I feel a lot more pain when I'm not paddling. It feels so good when the pain weakens.............

Dull Knife Offline




Beiträge: 754

12.07.2009 21:37
#6 RE: Der Mensch lebt nicht vom Boot allein... antworten

Das also ist Wasser...

Aus "Der große Gatsby"

HeinzA Offline




Beiträge: 1.367

13.07.2009 10:23
#7 RE: Der Mensch lebt nicht vom Boot allein... antworten

Der folgende Spruch hat zwar nicht direkt mit dem Wasser zu tun, jedoch beschreibt er meiner Meinung nach sehr gut den Zweispalt, der in vielen von uns wohnt...

"Nur zahme Vögel träumen von der Freiheit, wilde Vögel fliegen!" (E. Diktonius")

LG Heinz

Leichtgewicht Offline




Beiträge: 1.294

13.07.2009 11:39
#8 RE: Der Mensch lebt nicht vom Boot allein... antworten

"Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom!" (Weisheit der american natives)

lG Leichtgewicht

Klaus ( gelöscht )
Beiträge:

13.07.2009 12:30
#9 RE: Der Mensch lebt nicht vom Boot allein... antworten

Da gab es doch auch mal ein Lied.
Wasser ist zum waschen da.....auch zum Zähne putzen kann man es benutzen......oder so.



Das Abenteuer fängt schon bei der Planung an.

J2 Offline




Beiträge: 150

26.01.2010 19:59
#10 RE: Der Mensch lebt nicht vom Boot allein... antworten

"Don't eat the yellow snow!" (Frank Zappa)

 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule