Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 14 Antworten
und wurde 2.092 mal aufgerufen
 Allgemeines Canadierforum
sputnik Offline




Beiträge: 2.005

20.06.2009 00:30
Eierlegende Wollmilchsau, bzw. Allroundcanadier gesucht antworten

Hallo,

nachdem die Hälfte meiner Canadier-Besatzung ins feindliche Kajak-Lager gewechselt
und mich auch noch ein Bandscheibenvorfall niedergestreckt hat, suche ich einen möglichst
kleinen und leichten Canadier für 2 Personen.
Momentan haben wir einen Old Town Columbia mit 39Kg und 5,10m Länge. Idealmaße wären beim
neuen Canadier ca. 4,70m Länge und 27Kg.
Jedoch sollte er folgende Bedingungen erfüllen:
- 2 Personen mit zusammen 190 kg
- auch solo zu paddeln (geht glaube ich immer)
- Tagesfahrten, keine Gepäcktouren
- zum "Steine schruppen", also PE oder Royalex
- leichtes Fließgewässer, selten Seen
Hab ich was vergessen? Also ich habe noch nichts Passendes gefunden. Der Swift Raven macht
einen guten Eindruck, aber da sind wir beim Idealgewicht weit darüber. Der Prospector, egal
von welchem Hersteller, ist mit seinen 4,88m fast am Columbia, da kann ich auch den behalten.
Hat jemand eine Idee, oder geht mit unserem "Kampfgewicht" in der Länge gar nichts? Kann ja
auch sein.
Nun noch ein heikles Thema: gibt es irgendwo neutrale Informationen oder ein Forum, wo die
Produkte des Herstellers, den man hier nicht mehr duldet, diskutiert werden?

Vorab schon mal vielen Dank für Tipps und Anregungen

Stefan

Algonquin Offline



Beiträge: 62

20.06.2009 17:12
#2 RE: Eierlegende Wollmilchsau, bzw. Allroundcanadier gesucht antworten

Hallo Stefan,
da gäbe es den Bell Northwind in Royalex. Der ist sehr gut für allround Fahrten einzusetzen und hat unter 30 kg. Er misst 5 Meter und hat damit auch eine ideale Zwischengröße. Ich habe den mal einen Tag im Wechsel alleine und zu zweit bei einem Lehrgang gefahren. Das Boot hat mich nachhaltig beeindruckt und wird von vielen verkannt.
Gruß Algonquin - Klaus

gast Offline



Beiträge: 153

20.06.2009 19:12
#3 RE: Eierlegende Wollmilchsau, bzw. Allroundcanadier gesucht antworten

Dagger Reflection 15 now made by Mad River
http://www.madrivercanoe.com/product/ind.../reflection_15/
Leider kein "neutrale Informationen",
because I really like this canoe...

Dirk Barends

Toolboxafloat Offline




Beiträge: 502

20.06.2009 21:04
#4 RE: Eierlegende Wollmilchsau, bzw. Allroundcanadier gesucht antworten

Hallo Stefan,

da kann ich mich - ebenso subjektiv - Dirk nur anschließen: ich hatte mal den Reflection 17 und war davon begeistert. Richtig leicht war der aber nicht. Der 15er wiegt 26,5kg laut Hersteller (also real über sicher über 27). Wenn es Dir um ein wirklich leichtes Boot geht - und das sollte es mit Rücksicht auf die Bandscheiben - könntest Du Dir ja auch mal Gedanken über die Anschaffung eines Laminatbootes machen. Die vertragen ebenfalls allerhand rauen Umgang.

Axel

P A D D E L B L O G - "Everyone must believe in something. I believe I'll go canoeing" Henry David Thoreau

Axel Koch Offline



Beiträge: 9

21.06.2009 11:11
#5 RE: Eierlegende Wollmilchsau, bzw. Allroundcanadier gesucht antworten

Hallo Stefan,

da fällt mir sofort der Bob Special in Royalex von Nova Craft ein! Passt perfekt zu deinen Anforderungen und ist traumhaft leicht. War kurz davor, einen zu erstehen. waterwalker.de verkauft evtl. günstig sein Vorführboot. Konnte mich schon öfters von den guten Allround-Eigenschaften überzeugen.

Wenonah Adirondack (habe ich selbst) und der Aurora (höhere Bordwand) würden auch passen. Da kenne ich aber nur die Tuf-weave Versionen (Steine "schrubben" ist da vielleicht nicht ganz so gut, aber leichte Grundberührungen sind absolut kein Thema). Mein Adi wiegt incl.Holzsüllrand und 3. Sitz knapp 25kg.

Viele Grüße
Axel

maromaier Offline




Beiträge: 259

21.06.2009 11:20
#6 RE: Eierlegende Wollmilchsau, bzw. Allroundcanadier gesucht antworten


Bell Yellowstone?

15'6" = 4,72 m
63 lbs = 28,6 kg
Royalex

http://www.bellcanoe.com/products/defaul...d=595&catid=194

Gruß,
Mark

w w w . k r i n g e l f i e b e r . d e
w w w . f r e e s t y l e c a n o e i n g . n l

sputnik Offline




Beiträge: 2.005

21.06.2009 19:45
#7 RE: Eierlegende Wollmilchsau, bzw. Allroundcanadier gesucht antworten

Prima, danke, nun habe ich ja einige Anregungen bekommen.
Bell, Wenonah und Laminatcanadier hatte ich von meinen Überlegungen herausgenommen,
weil sie mir einfach zu "edel", eventuell hochpreisig und nicht so leicht zu bekommen sind.
Als "Sonntagsboot" habe ich ja immer noch meinen Holzcanadier.
Den Dagger, bzw. MadRiver Reflection und auch NovaCraft BobSpecial habe ich im Katalog
von Sport Schröer gesehen. Liest sich gut. Leider weiß ich hier in der Nähe keinen Händler,
der diese Marken hat und wo man auch mal genau das Boot probepaddeln kann.
Geschwindigkeit ist nicht unbedingt das Kriterium, die hatte ich mit dem Columbia auch
nicht. Ich möchte nur nicht nach jedem Schwall, den ich mit meiner Frau zusammen fahre,
Wasser schöpfen müssen. Es ist halt ein Unterschied ob ein Paar (er 70 Kg, sie 55 Kg) im
Kanu sitzt, das halte ich ja mit meinen 105 Kg (ohne Schwimmweste und Brille )ja
schon alleine. Unter 4,80m wäre halt praktisch, weil mein Auto ja nur 3,70m lang ist. Da
könnte ich dann auch mal den Wohnwagen nehmen, wenn wir keine Lust zum Zelten haben (ja,ja,
jetzt habe ich mich geoutet).
Jetzt muß ich halt mal sehen, wo wir eins der Boote mal probefahren können.
Kennt jemand im Umkreis von Stuttgart einen Händler, der MadRiver oder NovaCraft anbietet?
Gebraucht wäre natürlich noch besser. Mal sehen wo die nächsten Bootstests stattfinden.

Viele Grüße

Stefan

Gerhard Offline




Beiträge: 638

22.06.2009 07:02
#8 RE: Eierlegende Wollmilchsau, bzw. Allroundcanadier gesucht antworten

Hallo Stefan,

wie wärs mit dem Mad River Legend? Gibts in 15' oder 16'.
Verträgt auch Gewicht und läuft sehr trocken.

Grüße
Gerhard

MrDick Offline




Beiträge: 1.234

22.06.2009 08:52
#9 RE: Eierlegende Wollmilchsau, bzw. Allroundcanadier gesucht antworten

Hi Stefan,
zumindest Novacraft bekommst Du bei La Canoa in Konstanz. Mad River bestellen die Dir eventuell auch.
Im Zweifel einfach mal anrufen:
07531 959595
Kontakt: http://www.lacanoa.com

--
Kringeln ist...
...Glück in Tüten!
-

...der will nur spielen!
Für alle die am Bodensee spielen wollen: http://www.freestylecanoeing.org

sputnik Offline




Beiträge: 2.005

22.06.2009 09:32
#10 RE: Eierlegende Wollmilchsau, bzw. Allroundcanadier gesucht antworten

Hallo,
habe beim googeln nach den Daten vom Legend gesehen, daß der "saniwolf" sich den kürzlich
nach Tipps hier im Forum gekauft hat. Wäre der Mist mit meinem Rücken nicht gewesen, hätten wir
uns Pfingsten zu einer Bamberg-Rundfahrt getroffen. Da hätte ich das Kanu life erleben können.
Shit happens.
LaCanoa habe ich gestern auf der HP besucht. Die machen am 11.7. und 12.7. wieder Kanuflohmarkt
und Bootstest. Habe vor hinzugehen, leider muß meine Frau an dem Wochenende arbeiten und die
Kinder hätten auch eine andere Verpflichtung.
Zum waterwalker in Würzburg ist es genauso weit wie zum Bodensee. Mal sehen, vielleicht fahre ich
auch mal da hin.
Momentane Favoriten sind:
MadRiver Legend 15; NovaCraft Bob Special und den Dagger, bzw. Mad River Reflection.
Dann noch ein weiteres Kanu, aber das hat ein Elchlogo drauf.
Es ist wirklich schwer, heute als ich die Bilder vom "Kanuotter" mit dem Legend gesehen habe, dachte
ich: genau das Boot will ich. Gestern war ich noch vom Bob Special überzeugt, davor vom Dagger usw.
Alles in Allem sind sie vermutlich nicht so unterschiedlich, daß ich da viel davon merken würde. Jetzt
kommt es eben auf die Gelegenheit zum Probepaddeln und Verfügbarkeit an.

Grübelnde Grüße

Stefan

P.S. die Bell sind auch super Kanus, habe sie mir nochmals angesehen. Jedoch empfinde ich die vielen
Querholme als störend, wenn ich solo "verkehrt herum" fahren möchte. Vielleich irre ich mich da auch,
aber der Preis ist eben auch dem Edelstoff entsprechend.

saniwolf Offline




Beiträge: 437

22.06.2009 10:27
#11 RE: Eierlegende Wollmilchsau, bzw. Allroundcanadier gesucht antworten

Hallo Stefan,

ich hoffe, gesundheitlich bist du wieder fit!

Mit meinem Legend 15 bin ich sehr zufrieden. Was man sagen muss: Die Dreiecksabdeckungen vorne und hinten sind etwas lumpig gearbeitet. Da werde ich nachbessern. Läuft wirklich sehr trocken. Ich habe mich für den 15er entschieden. Wenn's mit meinem Hausbau besser wird, werde ich mir noch einen größeren Canadier zulegen - wahrscheinlich dann einen gebrauchten, vielleicht sogar einen aus Holz? Wenn du noch Fragen hast, gerne über PM. Wir sind übrigens Hausbaubedingt diese Ferien daheim - aber immer für eine Auszeit zu haben. Da ginge noch 'was.

Gruß aus Unterfranken

Wolf

sputnik Offline




Beiträge: 2.005

22.06.2009 11:09
#12 RE: Eierlegende Wollmilchsau, bzw. Allroundcanadier gesucht antworten

Hallo Wolf,

danke für die guten Wünsche. Geht besser, aber noch nicht gut. Dauert halt.

Wegen einer Tagesausfahrt melde ich mich gerne mal bei Dir. Weiß nur nicht, wann es klappt.
Wir sind vom 28.7. bis 23.8. wieder in Schweden. Da nehme ich aber, wenn überhaupt ein Kanu,
das Holzkanu mit.

Stefan

hörmy Offline



Beiträge: 43

22.06.2009 11:33
#13 RE: Eierlegende Wollmilchsau, bzw. Allroundcanadier gesucht antworten

Hallo, sputnik!
An deinem 'PS' kann man sehen, dass dir diese Boote doch noch nicht so ganz aus dem Sinn sind...
Hier noch eine Info, die es dir aber auch nicht leichter macht eventuell: Die vielen Querholme brauchen dich nicht zu stören. Es gibt ein prima Zubehörteil, das man gegen den Holm vor dem Hecksitz austauschen kann, einen 'Knie-Holm' der auch deine gewichtsklasse verträgt. So kannst du jederzeit auch solo fahren und die Fahreigenschaften bleiben erhalten. Habe das z.B. im bell yellowstone und klappt sehr gut. Hatte früher auch so ein Teil, das gar keine Holme hatte; ist aber kein Vergleich.

Gruß und gute Besserung, hörmy

Axel Koch Offline



Beiträge: 9

22.06.2009 12:55
#14 RE: Eierlegende Wollmilchsau, bzw. Allroundcanadier gesucht antworten

Hallo Stefan,

wenn du zum Bootstest von LaCanoa gehst, würde ich vorher anrufen, welche Boote zur Verfügung stehen. Ich weiß nicht, ob in Hegne auch so viele Boote zum testen sind wie beim "großen" Messe-Bootstest im Mai. Dort waren die Jungs von Nova Craft und Esquif auch selbst zugegen.

Asymmetrische Boote wie bei Wenonah lassen sich zwar nicht so gut "verkehrtrum" solo paddeln, aber mit einem 3.Sitz hinterm Joch passt es dann wieder. Den Bob kannst du für Solotouren umgedreht vom Bugsitz aus steuern.

Flachwassertreidler Offline



Beiträge: 59

22.06.2009 18:42
#15 RE: Eierlegende Wollmilchsau, bzw. Allroundcanadier gesucht antworten

Hallo Stefan,

Bin aus Karlsruhe, wenn du Interesse hast nen Legend 15 Probe zu fahren, melde dich! hast es nach Karlsruhe nicht wirklich weit!

Gruß Manuel

 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule