Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 564 mal aufgerufen
 Allgemeines Canadierforum
Roland Offline




Beiträge: 227

10.05.2009 23:20
fahrbare Flüsse im Elbsandsteingebirge? antworten

Hallo,
leider muss ich ab nächsten Sonntag für 2 Wochen ins Elbsandsteingebirge,
zum Urlaub machen.
In der Ecke kenn ich mich gar nicht aus.
Gib es dort noch andere Möglichkeiten mit dem Boot zu fahren,
als auf der Elbe?
Für jeden Hinweis bin ich Euch schon jetzt dankbar.
Sonst wird es ein anstrengender Urlaub. Nur wandern.

Gruß
Roland

GA Offline



Beiträge: 146

12.05.2009 08:31
#2 RE: fahrbare Flüsse im Elbsandsteingebirge? antworten

Hallo Roland,
das Boot unbedingt mitnehmen! Das Elbsandsteingebirge muß man auch von der Elbe aus erlebt haben! Königstein, Rathen, Stadt Wehlen, bis nach Dresden, alles lohnende Tagesziele.Die Bahnverbindungen, zum evt. Nachholen des Autos, sind auch sehr gut.
Gruß Gunter

Frank_Moerke Offline




Beiträge: 1.433

12.05.2009 09:14
#3 RE: fahrbare Flüsse im Elbsandsteingebirge? antworten

Sicher gibt es kompetentere hier, aber nach meinem Wissen dürfte es kaum was Paddelbares außer der Elbe geben. Was sonst noch fließt, dürfte viel zu wenig Wasser führen, zumindest in der jetztigen Jahreszeit.

Karl-Michael Koch Offline



Beiträge: 414

12.05.2009 09:29
#4 RE: fahrbare Flüsse im Elbsandsteingebirge? antworten

Hallo Roland,

guck mal unter http://www.dundak.de

Grüße
Michael

vauWe Offline



Beiträge: 132

12.05.2009 13:21
#5 RE: fahrbare Flüsse im Elbsandsteingebirge? antworten

Auch wenn ich dich sehr bedauere, ob des auf dich ausgeübten und offensichtlich menschenrechtswidrigen Zwangs, mit dem du genötigt wirst, Urlaub zu machen - du solltest Amnesty informieren - muss ich den durch dich zu erleidenden Schicksalsschlägen einen weiteren hinzufügen.

Außer der Elbe geht da mit einiger Sicherheit nix.

Die ist aber - Glück im Unglück - in dieser Gegend sehr schön. Darüber hinaus hat es Strömung, sodass man beim Sightseeing nicht durch lästige Paddelei gestört wird. Man bleib gewissermaßen stehen und die Landschaft wird an einem vorbeigeschoben. Für zurück gib's 'nen Zug, das ganze Elbtal ab Dresden längs (damit wird die Landschaft wieder zurückgeschoben).

Vielleicht sehen wir uns auf'm Bach, wenn du zu weit runtertreibst.

Grüße aus Dresden,

vauWe

Roland Offline




Beiträge: 227

12.05.2009 21:31
#6 RE: fahrbare Flüsse im Elbsandsteingebirge? antworten

Hi,
danke für Eure Antwort.
Da ich von mehreren Seiten jetzt gehört habe, dass die Elbe schön sein soll,
werde ich meinen Dampfer jetzt doch mitnehmen.
Sonst wird der Urlaub einfach zu trocken.

Gruß
Roland

elbeboy1 Offline




Beiträge: 111

15.05.2009 17:45
#7 RE: fahrbare Flüsse im Elbsandsteingebirge? antworten

Hallo Roland
Außer der Elbe kannst du eventuell die Wesenitz befahren (nur das unterste Stück).
Ist aber nur für die Wildwasserfahrer richtig geeignet.
Aber ich denke die Elbe lohnt sich auf jeden Fall.
Ganz besonders reizvoll ist auch der Böhmische Teil. Von Usti über Decin nach Bad Schandau.
Gruß Aus Dresden
Frank

Elbstromer

E.M. White »»
 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule