Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 215 mal aufgerufen
 Allgemeines Canadierforum
Briard75 Offline



Beiträge: 7

06.05.2009 18:09
Möglichkeiten Rücktransfer zum Auto nach Ardeche Tour?? antworten

Hallo,
wir wollen ein paar Tage unseres Sommerurlaubes auf einem Campingplatz in Bagnol sur Ceze (Südfrankreich) verbringen.
Da die Ardeche Schlucht nicht weit ist, würde ich gern mit meiner Freundin und unserem Hund eine 2 tägige Tour durch die Schlucht unternehmen.
Da wir eine eigenes Kanu beitzen, würden wir dieses gerne benutzten.
Nun meine Frage.
Kennt jemand Möglichkeiten um am Ende einer solchen Tour wieder zurück zum Auto zu kommen (Linienbus, Zug usw.)?
Ich habe bewusst keine Ortsnamen genannt, da ich mich, je nach evtl. "Rücktransfermöglichkeit" anpassen würde.
Vielleicht wäre es ja auch möglich mit einem Verleiherbus zurück zu fahren. Kennt jemand deutschsprachige Verleiher an der Ardeche (zwecks Termin- und Preisabsprache?

Für ein paar Tipps wäre ich dankbar. Leider habe ich im Netz noch nichts gefunden.

raftinthomas Offline




Beiträge: 555

06.05.2009 18:20
#2 RE: Möglichkeiten Rücktransfer zum Auto nach Ardeche Tour?? antworten

ich frage in solch einem fall dann konkret bei verleihern, es geht ja nur um einen sitzplatz im auto. hat bisher immer geklappt. alternativ auf paddlercampingplätzen rumfragen, um gemeinsam umzusetzen.
wenn du in der schlucht eine zweitägige tour machen möchtest, musst du spätestens jetzt einen platz auf den biwakplätzen buchen, die sind immer voll.
wild campen in der schlucht ist verboten und wird (gott sei dank) rigoros kontrolliert und bestraft.

grüsse vom westzipfel, thomas

 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule