Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 14 Antworten
und wurde 1.137 mal aufgerufen
 Allgemeines Canadierforum
Wolfgang Hölbling Offline




Beiträge: 2.918

16.03.2009 10:13
Doppelschlag - was ist das? antworten

Nachdem Deppenschlag geklärt ist: Welcher alte Fuchs hat Erfahrung mit dem Doppelschlag?
Ist er zeitgemäß, für welche Situation, wer fährt ihn?
Oder liege ich ganz falsch und es ist gängige Praxis, nur ich hab`s nicht mitgekriegt!

Wolfgang Hölbling

HeinzA Offline




Beiträge: 1.367

16.03.2009 10:19
#2 RE: Doppelschlag - was ist das? antworten

Hi Wolfgang,

ist das der Schlag, den du machst, wenn wir in einem Boot sitzen und ich so langsam paddle, dass du zwei Schläge in der Zeit unterbringst, die ich für einen brauche???

LG Heinz

GünterL Offline




Beiträge: 1.033

16.03.2009 10:45
#3 RE: Doppelschlag - was ist das? antworten

Hi Wolfgang,
laut der Beschreibung der Paddeltechnnik von Kanu-Hameln (http://www.kanu-hameln.de/weser-infos/paddeltechnik.htm) ist der Doppelschlag Bestandteil des wichtigen Schlages "Traversieren"....

Hoffe ich konnte zur allgemeinen Verwirrung beitragen.

LG Günter

Leichtgewicht Offline




Beiträge: 1.294

16.03.2009 16:44
#4 RE: Doppelschlag - was ist das? antworten

Traversieren
Das Traversieren dient der Überquerung eines Flusses ohne an Höhe zu verlieren. Der Winkel zwischen Boot und Flussströmung korrigiert das Abdriften. Durch Ausgleichsbewegungen wie Konterschlag oder DOPPELSCHLAG treibt das Boot zur anderen Seite.

Noch nie ein schnellfließenden Fluss auf gleicher Höhe überquert??? (wenn die Frau gesagt hat rechtes Ufer, aber das linke meinte...) Da macht man ganz viele Doppelschläge... probiers aus...

oder analog zum Deppenschlag, wenn sich einer doof anstellt wie Zwei, erhält er einen ...........

Gehelft???

lG Leichtgewicht

GünterL Offline




Beiträge: 1.033

16.03.2009 18:14
#5 RE: Doppelschlag - was ist das? antworten
Hallo Godi!
Mir war nur nicht bewußt, das "Traversieren" ein eigener Schlag ist. Meines Erachtens ist es ein Manöver.
Und Doppelschlag, Konterschlag sind Schläge (wie der Name auch schon sagt), die in diesem Falle in dem Manäver angewendet werden.

Ich war eigentlich nur Begeistert davon, wie "schön" dieser Kanuverleih die Paddeltechnik beschreibt...

Gruß Günter
Dull Knife Offline




Beiträge: 754

16.03.2009 19:26
#6 RE: Doppelschlag - was ist das? antworten

Ich liebe einen doppelten Schlag Erbsensuppe

HeinzA Offline




Beiträge: 1.367

17.03.2009 10:13
#7 RE: Doppelschlag - was ist das? antworten

Hallo Martin,

wenn du da die klassische Erbswurst meinst, die schon Pelzhändler und die preußische Armee im Gepäck hatten, dann kann ich nur sagen Bäääääähhhhh!!!...

Liebe augenzwinkernde Grüße nach Berlin (war ja mal Preußen, da kann ich dich verstehen, liegt wahrscheinlich im Blut...)

Heinz

Wolfgang Hölbling Offline




Beiträge: 2.918

19.03.2009 17:57
#8 RE: Doppelschlag - was ist das? antworten

Traurig, das mit der Erbsensuppe!

Vor ca. dreieinhalb Jahren, war ich mit Detlef in einem seiner hervorragenden Woodstrip Guide Kanus ( nach E. M. White ) auf dem Wörthersee unterwegs. Mein neues Paddel - ebenfalls von ihm selbst gefertigt, war eine, an klassischen Vorbildern orientierte Form mit langem und wohl auch großem Paddelblatt. Naturgemäß stellte sich ein eher langsamer Rhythmus ein. Nach einiger Zeit schlug Detlef vor, im Doppelschlag mehr Geschwindigkeit zu machen. Der Bugpaddler, mit leichtem Paddel und kurzem Blatt, verdoppelt dabei seine Schlagzahl, selbstredend mit wenig Krafteinsatz aber eben hoher Frequenz. Das Ergebnis war erstaunlich!
Seither habe ich öfters und mit unterschiedlichen Partnern versucht "Doppelschlag" zu fahren, habe aber nie mehr eine ähnlich gut funktionierende Kombination gefunden.
Heinz, als leichterer Paddler bevorzugt lange Schläge, ich im Heck fahre auch gerne einmal eine hohe Frequenz. Vielleicht müssen wir wirklich die Plätze tauschen, leider ( oder Gott sei Dank ) habe ich den Vorführ - Odyssey von Wenonah im Herbst verkauft, das wäre das ideale Kanu dafür.
Oder?
Ps fährt irgendein Pärchen : Stärterer Paddler vorn?
lG

Wolfgang Hölbling

GünterL Offline




Beiträge: 1.033

19.03.2009 18:17
#9 RE: Doppelschlag - was ist das? antworten
Hi Wolfgang,
wenn Du willst, probieren wir das beim nächsten Mal.
Ich stell mich für hinten zur Verfügung. (Und die paar Kilos mehr las Heinz, die bring ich auch noch auf die Waage)

Hoffe nur, das mir meine Schulter keinen Strich durch die Rechnung macht (man wird eben schon alt)

Lieben Gruß Günter
HeinzA Offline




Beiträge: 1.367

19.03.2009 20:45
#10 RE: Doppelschlag - was ist das? antworten

Hallo Wolfgang,

ich glaube, mit dem swifttypischen Schiebesitz und dem Gepäck hinten könnten wir das in einem Winisk schon mal wagen, wenn du mit einigen Du-Looser-Packs im Kanu einverstanden bist...

LG Heinz

Jörg Wagner Offline



Beiträge: 871

19.03.2009 22:02
#11 RE: Doppelschlag - was ist das? antworten

Wolfgang
beim Marathon fährt immer der stärkere Paddler vorn.
Jörg Wagner

Wolfgang Hölbling Offline




Beiträge: 2.918

20.03.2009 09:45
#12 RE: Doppelschlag - was ist das? antworten
Hallo Jörg: Ja, genau.
Der neue Besitzer, des oben angesprochenen Odyssey hat uns auf der Tullner Bootsmesse besucht. Er hat vom ersten Einsatz des Kanus mit seinem ungarischen Freund, der es in seinen jüngeren Tagen zu Meisterehren in Ungarn gebracht hatte berichtet. Beide waren recht begeistert, und sind trotz guter Beteiligung als zweite angekommen. Für mich absolut nachvollziehbar, habe ich doch beim Probepaddeln am Packer Stausee bei den beiden gesehen, wozu ein gut eingespieltes Team auch jenseits ihres absoluten körperlichen Höhepunktes fähig ist.

Hallo Heinz: immer gerne! Ist nur die Frage in welchen Pack Du am besten reinpasst?

Hallo Günter: Für Probieren bin ich immer zu haben, auch wenn unsere Schultern offensichtlich ihren Leistungshöhepunkt auch schon deutlich überschritten haben!

Liebe Grüße an alle

Wolfgang Hölbling

Dull Knife Offline




Beiträge: 754

20.03.2009 10:05
#13 RE: Doppelschlag - was ist das? antworten

Wenn Ihr die Erbsensuppe kennen würdet, die meine Holde zubereitet, wüsstet Ihr genau, was ich meine.

HeinzA Offline




Beiträge: 1.367

20.03.2009 12:16
#14 RE: Doppelschlag - was ist das? antworten

@Wolfgang: vielleicht kann ich mich ganz klein machen, dann könnte ich schon in einen Paul Bunyan reinpassen...

@Martin: ich wollte deiner Holden nicht zu nahe treten, aber die Erbsensuppe, die ich von unseren Schihütten kenne...

LG Heinz

Dull Knife Offline




Beiträge: 754

23.03.2009 10:07
#15 RE: Doppelschlag - was ist das? antworten

@ Heinz
Wer Eure Schihütten gesehen hat, hat nicht alles gesehen.

 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule