Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung rechtlicher Auseinandersetzungen werden Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, deren Namen und deren Produkte nicht geduldet.

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 1.321 mal aufgerufen
 BOOTE UND ZUBEHÖR
canoefriend ( gelöscht )
Beiträge:

24.05.2006 08:25
reingung von thermarestmatten Antworten

hallöle, ich hab da mal ne frage:

gibt es erfahrungen beim reinigen von themarestmatten? seifenwasser + bürste ? ich hab die dinger nun seit etwa 5 jahren und will demnächst "in see stechen", aber die dinger sehen echt unansehnlich aus. ich habe natürlich die originalverpackung weggeworfen und keine reinigungsanleitung mehr zur hand, "weiße flecken" sind auch nicht zu sehen...

ansonsten: happy vatertag (für alle väter ;)

alex


Niki ( gelöscht )
Beiträge:

03.07.2006 23:19
#2 RE: reingung von thermarestmatten Antworten

Hi Alex!
Ich weiß nicht ob es noch interessiert, aber ich schreib's trotzdem

Originaltext->

Reinigung:
Mit Luft gefüllt und bei geschlossenem Ventil kann die Matte
in einer Wanne mit einer weichen Bürste und einem milden
fettlösenden Haushaltsreiniger oder Waschmittel gereinigt
werden.
Nach dem Reinigen gut abspülen und gründlich trocknen lassen.

liebe Grüße
Niki


canoefriend ( gelöscht )
Beiträge:

04.07.2006 12:30
#3 RE: reingung von thermarestmatten Antworten

... danke ... ich habs noch vor mir her geschoben, jetzt sind sie aber fällig;)

l.g. alex


Maddin_XL ( gelöscht )
Beiträge:

07.07.2006 01:00
#4 RE: reingung von thermarestmatten Antworten

Meine sind nun 20 Jahre alt (spricht für gute Behandlung und Qualität)
Ich stecke die mit einem Handtuch zusammen in die Waschmaschine, Luft total raus.
20°C Feinwäsche ohne Schleudern.
Kein Witz es geht.

Salut
Salut aus dem Elsaß

Martin
Gummikuh (Outside), Indian Canoe XL14, Mohawk Viper12

GSM (Mobil): +33-624358505


 Sprung