Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 1.387 mal aufgerufen
 Allgemeines Canadierforum
Roland Offline




Beiträge: 227

21.01.2009 05:07
Tentipi Zeltofen Eidfell. Wer kennt den? antworten

Hallo,
damit der Ofenthread nicht zu kompliziert wird:
Wer kennt folgenden Ofen

http://www.trekking-guide.com/Katalog/tentipi_ofen.pdf

Über zahlreiche Antworten
freut sich
Roland
Immer noch aus dem saukalten Atlanta

moose Offline



Beiträge: 1.478

21.01.2009 07:12
#2 RE: Tentipi Zeltofen Eidfell. Wer kennt den? antworten
Als Ofenfanatiker,
ist er mir nicht unbekannt, kenne ihn aber nicht persönlich und habe ihn auch noch nicht brennen sehen.
Ich finde in sehr gut gemacht. Detailfotos siehe dort: http://www.flickr.com/photos/kardan2009

die Ofenohre laufen falsch rum, Teer kann aufs Rohr laufen

warum ich ihn nicht nehme: Es wird viel Brennkammerverschwendet: ->>> http://farm4.static.flickr.com/3081/3183...0f2c956.jpg?v=0

Gewicht unbekannt. Allein vom Ansehen - es geht einfacher - Preise entsprechen den gehobenen Öfen.
Bin gespannt wann ihn hier einer hat.
moose

imbush

Trapper Offline




Beiträge: 1.561

21.01.2009 07:53
#3 RE: Tentipi Zeltofen Eidfell. Wer kennt den? antworten
Den habe ich in Schweden mal im Original gesehen. Mein Eindruck: sehr schwer,aber solide gebaut(für die Ewigkeit),eher was für Schneescooterfahrer oder
längere stationäre Aufenthalte. Die günstigere einfachere Blechvariante soll nach Aussagen des Besitzers nicht besonders empfehlenswert(Rostanfällig)
sein,die Edelstahlvariante ca 650€ teuer,Geschätztes Gewicht eher 15kg weil sehr dicke Bleche(nur einmal angehoben)
Da gibt der Europäische oder Amerikanische Markt besseres her, meine ich
Weitere Infos hier:http://www.outdoorfeeling.com/cgi-bin/de...&produktid=2096

Internette Grüße Thomas

welle Offline




Beiträge: 1.525

21.01.2009 08:13
#4 RE: Tentipi Zeltofen Eidfell. Wer kennt den? antworten

moin,
nach langem Suchen und Testen habe ich mich für
den Helsport ofen entschieden (Größen vom 4/6-6/8,
8/10, 12/14er Tipi)Sehr gute Verarbeitung.
Ist vom Aufbauprinzip ähnlich, klappbare Edelstahl-
füße, Körper aus Stahl, nicht von Haus aus rostfrei!!
(einfach vorm ersten Brennen mit Rapsöl einreiben),
Gewicht auch zwischen 12,5 und 13,7 kg.
Um Wärmeleistung zu erhöhen, kleine Steine in den Brennraum
legen. Platte geht gut zum Kochen und der Zug des
Ofens ist gut gesteuert.
Diese Art von Öfen ist mehr für Standlager geeignet,
beim Herumziehen nehme ich eine EdelstahlFeuerbox.
Gruß aus der Nordheide
Albert

Raff Offline




Beiträge: 314

21.01.2009 08:22
#5 RE: Tentipi Zeltofen Eidfell. Wer kennt den? antworten

Guten Morgen,

ich kenne den Eldfell. Ab März haben wir die Variante Pro (Edelstahl)als Vorführgerät und in Camps im Einsatz.
Die Ausführung in Stahl liegt bei ca. 500 EUR Listenpreis. Bei entsprechender Behandlung (siehe Albert) aber durchaus eine Variante zum "Edel"fell

Schöne Grüße,
Raphael

 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule