Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 434 mal aufgerufen
 Allgemeines Canadierforum
Bo Offline




Beiträge: 329

06.01.2009 18:13
TV Tipp: Karelien antworten
Heute:
06.01.2009 WDR 20:15 Uhr
oder auch am
08.01.2009 Phoenix 20:15 Uhr

Das Kreuz des Nordens
"Reise durch Karelien"

In seiner Reisereportage bereiste Klaus Bednarz Karelien, das Grenzland zwischen Finnland und Russland, das zugleich eine der faszinierendsten Regionen Europas ist. Karelien erstreckt sich von St. Petersburg bis zum Nördlichen Polarkreis, vom Finnischen Meerbusen im Westen bis zum eisbedeckten Weißmeer im Osten. Als "Land der blauen Seen, schroffen Felsen, wilden Flüsse und geheimnisvoll rauschenden Wälder" wird es in unzähligen Liedern und Gedichten beschrieben, und ist umrankt von märchenhaften Mythen, die bis in die graue Vorzeit zurückreichen. Klaus Bednarz präsentiert Karelien zu verschiedenen Jahreszeiten. Neben der grandiosen Natur Kareliens, den einzigartigen Zeugnissen der Kultur und der Geschichte des Landes zeigt der langjährige und renommierte WDR-Journalist vor allem die Schicksale der Menschen, die heute in dieser unwirtlichen Region zu überleben versuchen und von den Unbilden des Klimas - Kälte, Schnee, Dunkelheit - ebenso bedroht sind wie von der sogenannten Zivilisation, dem Raubbau an den natürlichen Ressourcen. Auch dieses Projekt hat Klaus Bednarz wieder mit Kameramann Maxim Tarasjugin realisiert.
Quelle: tvtv.de
Trapper Offline




Beiträge: 1.561

06.01.2009 20:30
#2 RE: TV Tipp: Karelien antworten

Danke für den Tip Bo,gerade noch rechtzeitig gesehen.

Internette Grüße Thomas

Olaf Offline




Beiträge: 341

07.01.2009 16:08
#3 RE: TV Tipp: Karelien antworten

Hej Bo

Supi, dankeschön. Hatt ich übersehen und freu mich, da ich dort schon einige Zeit verbracht habe.

Hejdå Olaf

 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule