Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 630 mal aufgerufen
 Allgemeines Canadierforum
Klaus ( gelöscht )
Beiträge:

30.12.2008 00:00
Canoe Film auf T5 antworten
gerade läuft auf T5 der Film "beim Sterben ist jeder der Erste"

Canoefahren der Extreme oder so

und Aktion pur
moose Offline



Beiträge: 1.478

30.12.2008 09:04
#2 RE: Canoe Film auf T5 - welches W/C canoe hatten die? wer weiß das? antworten

Deliverance: Ein Klassiker, Canoe, Bogenschiessen, der Film hat mit dazu beigetragen, daß ich zum opencanoe und Bogen kam :)
was ist das eigentlich für ein W/C canoe. Der Bogen (Ed) war ein Bear Kodiak Magnum Recurve, hatte ich mir damals gleich gekauft.
moose


http://www.youtube.com/watch?v=Uzae_SqbmDE

http://www.youtube.com/watch?v=g9LVRHigxiE

Lodjur Offline




Beiträge: 731

30.12.2008 09:19
#3 RE: Canoe Film auf T5 antworten
Jupp, für mich einer der besten "ehrlichen" Actionfilme überhaupt. Und erst in der ungeschnitten Originalfasung. Keine Computertricks, keine Standman. Einfach ein genialer Film.
Und Moose, beim Bogen geblieben? Ich gehe jetzt ne Runde in den Parcour . Das Wetter lockt.
CU Bernd

nicht nur drüber reden...machen!

moose Offline



Beiträge: 1.478

30.12.2008 09:30
#4 RE: Canoe Film auf T5 antworten
Der 2 Bogen von Lewis war ein Kodiak Takdown, den hatte ich auch, bin damit aber nie zurecht gekommen. Und ja,
bin ich , Langbogen. Canoe und Bogen passen überhaupt gut zusammen.




auf Turnieren bauen wir auch mal ein Canoe ein.

imbush

Lodjur Offline




Beiträge: 731

30.12.2008 09:46
#5 RE: Canoe Film auf T5 antworten
Aha, einer von denen die den Bogen nie an einen Baum lehnen dürfen weil er sonst anwurzelt . Nee ernsthaft, finde auch das das gut zusammenpasst. Kenne inzwischen einige die neben Kanu auch den Bogen hochhalten. Ich bin nach diversen Recurvs erst an einem alten Oneida strike Eagle und seit 1 Monat an dem neuen Black Eagle II hängengeblieben, mein Lieblingsspielzeug. Sozusagen die Magnumpackung . Und ja, auf ein Turnier mit Kanubenutzung warte ich auch noch. Wir richten selber auch ein bekanntes und gutes Turnier aus (Siegburger Robin Hood Turnier), aber leider nur kleiner Bach im Gelände und keine Möglichkeit für Boot. Sonst hätten wir das schon längst gemacht. Wir sind im Verein schon zwei Kanuten mit Bogen.
CU Bernd

nicht nur drüber reden...machen!

Jörg Wagner Offline



Beiträge: 872

30.12.2008 15:17
#6 RE: Canoe Film auf T5 - welches W/C canoe hatten die? wer weiß das? antworten

Hi Moose,
das kanu war ein Old-Town, vermitlich ein 16´Trapper, für die Wasserfall-Szene sehr unrealistisch "vorgesägt", denn so, wie in dem Film gezeigt, geht ein WC-Canoe nicht in die Brüche. Ich habe übrigens eine ungekürzte Fassung des Films, er ist für Europa deutlich entschärft.
Jörg Wagner

kanute Offline




Beiträge: 549

30.12.2008 16:08
#7 RE: Canoe Film auf T5 - welches W/C canoe hatten die? wer weiß das? antworten

Das ist auch ne schöne Kombination, ich hab´ noch einen schönen Wings-Bogen.

lej ( gelöscht )
Beiträge:

30.12.2008 20:19
#8 RE: Canoe Film auf T5 - welches W/C canoe hatten die? wer weiß das? antworten

Bei mir Wing Corsair Slim Line 35 lbs und Compounder PSE -85 lbs auch mittlerweile ein Oldie

Klaus ( gelöscht )
Beiträge:

31.12.2008 12:26
#9 RE: Canoe Film auf T5 - welches W/C canoe hatten die? wer weiß das? antworten

Hab ihr drangedacht im Moment läuft der letzte Trapper im Ersten.



«« Trockenanzug
 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule