Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 575 mal aufgerufen
 Allgemeines Canadierforum
Klaus ( gelöscht )
Beiträge:

06.12.2008 21:50
Sinnvolle Angaben zur Person antworten
Hi Canoepaddler eine Sinnvolle Angabe währe doch, wenn man den Einstellungen nachlesen könnte von welchem Ort der Paddler her ist.

Auch bei der Rubrik Paddelpartner & Co mit Sicherheit sehr Sinnvoll, damit der eine oder andere auch mal an seine Grenze N.S.O.W.stoßen kann.

Jetzt bin ich mal Gespannt was ihr dazu meint
moose Offline



Beiträge: 1.478

06.12.2008 22:59
#2 RE: Sinnvolle Angaben zur Person antworten

prinzipiell nicht schlecht gedacht, aber mit zu viel Mißbrauch behaftet. Das WWW ist eben für jeden Deppen offen.

Aber erfreulicherweise haben z.B. mich alle gefunden, die das sinnvollerweise auch wollten. Umgekehrt gings mir genauso.

moose

ist halt ein nettes Forum hier, es findet sich alles, fast wie von selbst.

imbush

Frank_Moerke Offline




Beiträge: 1.432

07.12.2008 11:17
#3 RE: Sinnvolle Angaben zur Person antworten
Es muß jeder für sich selber entscheiden, wie er hier auftritt. Ein realer und vollständiger Name, zumindest im Profil hinterlegt, erhöhen ganz sicher die Glaubwürdigkeit und verringern auch die Möglichkeit, daß man sich mal im Ton vergreift und Dinge in vermeintlicher Anonymität sagt, die man ohne diesen "Schutz" nicht sagen würde.
Geschadet hat es mir bisher nicht, mit komplettem Namen hier zu sein.
Verständlich ist aber auch, daß das nicht jeder so sieht.

Frank

Sorry, im letzten Satz hatte sich ein sinnentstellender Fehler eingeschlichen. Ist korrigiert ...
christian.loehnert Offline



Beiträge: 52

07.12.2008 15:31
#4 RE: Sinnvolle Angaben zur Person antworten

Zitat: > Ein realer und vollständiger Name ..... erhöhen ganz sicher die Glaubwürdigkeit <
Ich kann Frank nur voll zustimmen und sehe keinen Grund, mich hinter einem Pseudonym zu verstecken.
Christian

GeorgS Offline



Beiträge: 72

07.12.2008 16:53
#5 RE: Sinnvolle Angaben zur Person antworten

Nun, es gibt immer wieder Personen, die in verschiedenen Foren unter einem "Nickname" erscheinen. So auch ich mit "GerogS", gut es ist ein Teil meines Gesamtnamens, aber schon allein, um es der Tante Guurgel nicht so leicht zu machen, habe ich auch in anderen Themengebieten andere Nicknamen.
Wieso soll ich jeden, der meint, mal nachzuschauen, was ich so mache mein Leben ausbreiten?
Das WWW ist ein offenes Buch und das was einmal da reingeschrieben wurde schwebt als Gohst oft noch jahrelang im Netz und wenn es nur als Cath einer Suchmaschine ist.
Ich und auch diejenigen, die das Grundgesetz geschaffen haben, hielten die Privatsphäre für sehr wichtig. In einem Forum, in dem ich gezwungen werde, öffentlich meinen korrekten Namen und andere Daten preisgeben zu müssen ist für mich undiskutabel.
letztendlich sowieso nur Augenwischerei. Ein wenig Kenntnis mit Proxy, ein paar gezielte Beiträge und schon hat man eine für Normaluser anscheinend plausible Biografie.
Ich vertraue da doch lieber meinen persönlichen Kontakten. Bis jetzt hat mich noch jeder Erreicht der es wollte und ich habs auch immer noch geschafft.

Georg

Kunst ist schön, macht aber viel arbeit! (Karl Valentin)
Paddeln ist Erholung von der Arbeit!

Klaus ( gelöscht )
Beiträge:

09.12.2008 12:38
#6 RE: Sinnvolle Angaben zur Person antworten

Hi,@ den vollständigen Namen hab ich nicht gemeint. Sondern nur den Vorname und den Ort bzw.den Landkreis dazu der jeweiligen Person.

Denke mal da kann man nichts falsch machen.



 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule